Frage: Verpaarung von Kakadus - eure Erfahrungen?

Diskutiere Frage: Verpaarung von Kakadus - eure Erfahrungen? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; @leute....kakadufreunde wer kann über glückliche verpaarungen der kakadus berichten....insbesondere der weishauben/molukkenkakadus....

  1. Rena1

    Rena1 Guest

    @leute....kakadufreunde

    wer kann über glückliche verpaarungen der kakadus berichten....insbesondere der weishauben/molukkenkakadus.

    schwierigkeitsgrade,erfahrungen und wie wird es gehandhabt.

    würde mich über persönliche berichte freuen.....bitte keine links.

    :0- :0- :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    hi, ich kann da von positiver Verpaarung berichten.
    Einmal dort wo ich immer Urlaubspflege mache, dann noch ein Bekannter beide haben Molukkenkakadus.
    Auch von Goffinikakadus kann ich gutes berichten.
    Warum interessiert dich das Rena, hast du Zuwachs bekommen?
     
  4. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    also ich kann leider nur nvon vermeintlich guten Erfahrungen berichten, bei einem befreundeten Züchter lebeten zwei Zuchtpaare Molukkenkakadus in 6x5x3 m großen Volieren........er hatte einige Male schon Nachwuchs, diese jahr war es dann aber so, dass nur noch die beiden Männchen "über" waren, beide hatten ihre Weibchen umgebracht..........!
    Und das von heute auf morgen ! Was eigentlich jeden verwunderte der die Tiere kannte, dachte, dass sie wirklich "super harmonierten" !
    Wer weiß was dieses Jahr nicht gestimmt hat und die Männchen dazu bewegte........

    Ein andere Züchter kürzt den Männchen der Molukken imemr einige Schwungfedern um die angrifslust zu mindern.....

    ZU den Weißhauben, da kenne ich nru ein Pärchen was sich super versteht.......obwohl sie erst später ich glaube mit 3 Jahren zusammen kamen !
    Haben dieses Jahr auch ein Junges aufgezogen

    Also davon abgeleitet, kann man nur sagen, dass man es nicht sagen kann ob sowas bei kakadus klappt oder nicht, es hängt eben sehr von den Tieren speziell den Männchen ab ob eien verpaarung bzw partnerschaft klappt !!!
    Sind halt sehr schwierig zu haltende Vögel.......wobei man sagen muss, dass der Gattenmord nicht zuletzt durch zu kleine Behausungen zu Stande kommt......in der Natur können die Weibchen imemr ausweichen bei angriffen der Männchen, das geht in Volieren eben nru bedingt :(
     
  5. Petra H.

    Petra H. Guest

    Die Volieren können 30 Meter lang sein, die Hähne töten einfach die Hennen- furchtbar. Ich habe das schon so oft gehört. Das ist wohl der Hauptgrund, daß es so wenig Züchter im Bereich der Kakadus gibt- es gibt laufend Ärger.

    Ich persönlich muß berichten, daß meine beiden Kakadus sich von Anfang an liebten, wirklich liebten. Doch am Ende fand mein Hahn es immer lustiger, die Henne regelrecht zu jagen, wie beim Fangenspielen. Er blieb stehen und wackelte mit dem Kopf dabei, ein Zeichen von diebischer Freude.
    er fand am Ende Gefallen den Lebewesen um ihm herum zu zeigen, daß ER der Beste und Stärkste ist. Trotz aller Erziehung, dieses Potential hatte er einfach in sich.

    Außerhalb der Brutzeit finden meistens gleichgeschlechtliche Tiere zueinander, das habe ich auch wiederholt in Fachliteratur nachschlagen können. Meine beiden Mädels kommen auch gut miteinander aus, richtig liebevoll sind die zueinander.

    Nach meinen persönlichen Erfahrungen hege ich größtes Mißtrauen gegen Kakaduhähne. Leider!

    Es grüßt,
    Petra
     
  6. Rena1

    Rena1 Guest

    danke euch....

    auch mir wurde mehr oder minder das gleiche berichtet von züchter/experten....bei zwangs verpaarung nicht nur die flugfedern gestutzt wurden,sondern drüber hinaus man soweit ging und bei den hähnen sogar schnabelspaltung vorgenommen wurde um den sogenannten gattenmord zu verringern.

    somit wäre der risikofaktor bedeutend hoch bei solchen vögel.

    wie sind die risikofaktoren bei kleineren kaka´s... :? nehm mal an,genauso.

    vielleicht gibt es darüber auch positiveres zu berichten....oder scheint eine verpaarung/vergesellschafftung doch schwierig..:?

    vielleicht gibt es doch noch andere meinungen/erfahrungen dazu.

    :0- :0- :0-
     
  7. Rena1

    Rena1 Guest

    danke jan

    für mich sehr informatiev...deines beitrags...vollkommen richtig gesehen...wünsche mir eine zusammenarbeit weiterhin der kakadus und dessen probleme ...arme tiere...die wie ich so mit loch und bauch und gerupft in aller form.nach ....????

    mir ist es,als ..... :? :? :?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage: Verpaarung von Kakadus - eure Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Frage: Verpaarung von Kakadus - eure Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  3. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  4. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  5. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...