Frage zu Ringen

Diskutiere Frage zu Ringen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, hab da mal wieder ne Frage ( ich find hier nicht wirklich richtiges dazu, also wenn ihr genervt seit oder so weil das schon mehrere gefragt...

  1. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Hallo, hab da mal wieder ne Frage ( ich find hier nicht wirklich richtiges dazu, also wenn ihr genervt seit oder so weil das schon mehrere gefragt haben, tut mir das echt leid, aber es interessiert mich numa <-- möcht ja alles über meine dicken wissen! :) , na gut, also:
    Kennt ihr euch mit den Ringnummern aus? Also bei meinem Schwarzköpfchen Treelo steht da so quer VZEP (Ring geschlossen, gold) und ich kann damit nichts richtiges anfangen?! wisst ihr was das bedeutet? Und hat die Farbe des Ringes auch was zu bedeuten? Ich hab da irgendwie gelesen das die Farbe vom Jahr abhänhig ist aber gilt das auch für Agas oder nur für eine andere Vogelart? :? :? :? :?

    Viele Grüße Anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Anja,

    VZE = Verband

    P = Psittaciformes

    dann kommt meistens das Zuchtjahr; Züchter-Nr.: und fortlaufende Nr.:!

    Da der Ring Gold ist müßte dein Aga von 2004 sein oder von 1999, denn die Ringfarbe kommt alle 5 Jahre.

    Die Ringfarbe gilt für alle Vögel, welche beringt werden und der Züchter einem Verband angehört. Gehört der Züchter keinem Verband an, kann ER nur offene Ringe vom ZZF beziehen und die sind Silber und haben keine Jahreszahl eingestempelt.
     
  4. Annie87

    Annie87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08294 Lößnitz
    Danke für die Antwort, nächste Frage: ;) ist dann die Züchternummer auch wieder quer geschrieben? da steht dann nämlich wieder gerade aber klein eine Zahl und obendrüber quer ne andere Zahl! Ist das die Züchternummer?
    Viele Grüße Anja
     
  5. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Anja,

    Also auf den geschlossenen Ringen erkennt man folgendes z.B:

    AZ = Verband ( vor 2002 stand hier AZG )
    0815 = Züchternummer
    P03 = Vogelart (Psittaciden) u.Zuchtjahr ist seit 02 Neu, ältere Ringe hatten nur die Jahreszahl
    001 = fortlaufende Ringnummer
    4,5 = Ringgröße

    so würde dann der Ring gelesen werden: AZ 0815 P02 001 4,5 und über diese Angaben kann man dann den Züchter feststellen.

    Meistens ist P02 und 4,5 quer zu den anderen Zahlen geschrieben und deutlich kleiner als diese.

    Hab dir mal ein Foto von Ringen beigefügt, welche ich verwende.
     

    Anhänge:

  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Frage zu Ringen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Verband Huhn Ringe