Frage zu Sitzastdicke wg. kleiner Druckstelle am Füßchen

Diskutiere Frage zu Sitzastdicke wg. kleiner Druckstelle am Füßchen im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich habe mal eine DRINGENDE Frage: ich habe das Gefühl Shani hat eine kleine Druckstelle am Füßchen, wir wollten nun erstmal schnell die bisher in...

  1. #1 GrüneFedern, 27. Juli 2015
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Ich habe mal eine DRINGENDE Frage: ich habe das Gefühl Shani hat eine kleine Druckstelle am Füßchen, wir wollten nun erstmal schnell die bisher in der Voli angebrachten Sitzäste austauschen... Wir haben Naturäste in der Voli und Sisal und Hanfseile. Die Äste sind unterschiedlich dick. Sollten wir jetzt dickere Äste reinmachen? Demnächst werden wir dann im Wald anderes (weicheres) Holz holen, zu Hause haben wir jetzt Äste von Haselnuß, Buche und Esche... Das dickere wäre glaube ich Esche...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dustybird, 27. Juli 2015
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Holunderzweige sind sehr schön für Käfige und Voliere und gibt es auch in verschiedenen Stärken und die Rinde kann abgeknappert werden. Haselnußzweige sind mir immer klatt gewesen.
     
  4. #3 Tanygnathus, 27. Juli 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Kamilla,

    verschiedene Stärken sind normal gut für die Füße, die Äste sollten regelmäßig ausgetauscht werden.
    Ich nehme überwiegend Haselnuss und hatte da noch nie Probleme...
    Ist die Druckstelle stark gerötet oder wie schaut sie aus?
    Im Zweifelsfall würde ich einen vk Tierarzt drauf schauen lassen, lieber gleich als zu lange warten.
    Das kann richtig schmerzhaft werden, so reicht es ihr vielleicht eine Salbe aufzutragen.
     
  5. #4 Manfred Debus, 27. Juli 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Das sehe ich genau wie Bettina.
    Sie haben verschiedene Äste. Die Äste haben unterschiedliche Durchmesser.
    Hat er sich evtl. irgendwo verletzt?
    Ich würde es auf jeden Fall von einem TA abklären lassen.

    LG.
    Manni
     
  6. #5 Manfred Debus, 30. Juli 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Kamilla.
    Sag doch bitte wie sieht es mit Shani aus?
    Ist es besser geworden? Bist du beim TA gewesen??

    LG.
    Manni
     
  7. #6 GrüneFedern, 30. Juli 2015
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Manni,

    ich bin mir garnicht sicher, ob es eine Druckstelle ist... Sie benutzt den Fuß normal zum spielen, klettern, Futter halten... sitzt auch wieder mehr drauf. Zeigt keinerlei Anzeichen für Unwohlsein... Wir haben Äste getauscht und behandeln vorsorglich mit Salbe. Zum TA zu fahren wäre ziemlicher Stress, daher beobachte ich noch 2-3 Tage... Für mich sieht die Stelle selber besser aus.
    Lieb von Dir das Du nachfragst.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Frage zu Sitzastdicke wg. kleiner Druckstelle am Füßchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei hat kleine druckstelle

Die Seite wird geladen...

Frage zu Sitzastdicke wg. kleiner Druckstelle am Füßchen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  4. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  5. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...