Frage:

Diskutiere Frage: im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Halli hallo... Weiss jemand, was ein ausgewachsener großer Alex durchschnittlich wiegen sollte? Und stimmt die durchschnittliche...

  1. #1 Mari & Rico, 14. Februar 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Halli hallo...

    Weiss jemand, was ein ausgewachsener großer Alex durchschnittlich wiegen sollte?
    Und stimmt die durchschnittliche Lebenserwartung von 25 Jahren?

    Danke Euch mal dolle im voraus!

    Mit lieben Grüßen

    Mari
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mari & Rico, 16. Februar 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Hmm... nochmal nach oben schieben muss... :+popcorn:
    Also unser "Opa" ist nun schon 29 Jahre alt, und im web finde ich das Alter (wenn überhaupt) mit max. 25 Jahren angegeben.Stimmt das denn nun???

    Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, daß doch hier wenigstens einer darüber bescheid wissen müsste :+keinplan . Da wir ihn vor ein paar Tagen gewogen haben hätte ich auch gerne das durchschnittliche Gewicht gewusst - so als Anhaltspunkt.Coco wiegt ca 200 Gramm (im Gegensatz zu den Amas also fast nur ne halbe Portion ;) )

    Na gut...werd ich doch noch ein wenig weiter suchen müssen...

    Grüßle
     
  4. brini

    brini Guest

    Also ich habe auch schonmal gelesen, dass ein halsiweibchen 30 geworden ist. Freu dich doch einfach, dass es Coco gut geht. Meine halsi dame wiegt 130 gramm und das männchen ca 120 gramm. Habe aber noch in keinem Buch etwas gelesen, wie schwer halsis sien dürfen. Ich finde 200 gramm ganz schön viel. Sieht er denn gar nicht dick aus? Als das weibchen zu mir kam war sie auch ganz schön rund (hab aber vergessen sie zu wiegen). Sie konnte damals auch nicht fliegen, da sie die schwung- und schwanzfedern abgeworfen hatte, weil sie mit nem männchen zusammen war, dass sie ständig atakiert hat. Aber mit genügend bewegung in der voliere und neuen schwung- und schwanzfedern nach der mauser hatte sie das schnell runter und und fliegte jetzt auch wieder. Dabei habe ich noch nicht mal die fütterungsrationen gekürzt.Ich weis ja nicht woran es bei coco leigt, dass er schwerer ist. Aber er kann keine organischen schäden dadurch haben, sonst wäre er keine 29 jahre alt.
    Brini
     
  5. #4 Mari & Rico, 20. Februar 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Hallo brini!

    Super, daß ich doch noch eine Antwort bekomme :zustimm: .
    Aber sprechen wir vom gleichen Vogel :? Halsis sind doch um einiges kleiner als große Alex oder irre ich mich da jetzt???
    Nein, dick ist Coco wirklich nicht! Ich dachte eigentlich ehr, er wäre zu dünn :~ .
    Bewegung hat er viel - fressen tut er auch normal, also von daher alles oki.

    Grüße
    Mari
     

    Anhänge:

  6. brini

    brini Guest

    Ohh sorry, da hab ich mich wohl verlesen. Klar ist ein ausgewachsener großer alex viel größer und damit schwerer als ein kleiner alex /halsi. Aber ich muss mit einem meiner wellis heute zum vogelarzt. Kann ihn ja mal fragen, was er wiegen darf und wegen dem alter. In meinen büchern finde ich nämlich auch nichts.
    Brini
     
  7. brini

    brini Guest

    Hallo nochmal,
    also die vogelärztin meint, dass ein großer alex ca. 35 jahre alt werden kann und ca. 250 gramm wiegt. Mit der gewichtsangabe war sie sich aber nicht mehr so sicher. Wenn nicht kannst ja mal das Brustbein abtasten (wenn dein "opa" das zulässt). Bei einem zu dünnem vogel wäre es deutlich zu ertasten. Ansonsten einfach beim arzt nachfragen, wenn er das nächste mal hin muss. Weiter weiss ich dann erstmal auch nichts mehr.

    Brini
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mari & Rico, 22. Februar 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Ui...das war aber seehr lieb von Dir. DANKEEE :freude:

    TA ist bei Coco ein leidiges Thema, und nur für einen absolut unvermeidbaren Besuch zu machen. Wir haben Coco aus dritter Hand und er hat einiges mitgemacht (u.a. ein Leben in einem kleinen runden käfig im Keller, Misshandlungen wie Federn ausreissen ect :nene: )
    Daher ist er ein absoluter "Schisser".Beim letzten Tierarztbesuch ist er vor blosser Panik bewusstlos geworden 8o .Mittlerweile hat er aber ein wenig Vertrauen gefasst und lässt sich von mir -wenn es sein muss- anfassen (wenn auch nur unter Protest und mit ein wenig Zwicken).

    Auf jeden Fall dank ich Dir nochmal ganz herzlich! Über große Alex`s findet man wirklich wenig.
     
  10. brini

    brini Guest

    Hallo,
    gerne geschehen. Ich denke mal, dass man nicht so viel findet, hat damit zu tun, dass sie seltener gehalten werden. Ich habe ein Buch (Enzyklopädie der Papageien und Sittiche Band 14 Edelsittiche) in dem etwas über große alex (Allgemeines; Unterarten; Verbreitung; Freileben; Haltung und Zucht; Mutationen) drin steht. Aber eben auch nicht wie alt die werden oder so. Wenn nicht guck doch mal bei ricos-futterkiste.de oder vogelbuch.com da gibt es so einige interessante bücher unter anderem auch eines über alexandersittich (also bei vogelbuch.com). In der Fachliteratur wird der große nämlich nur als alexandersittich und der kleine/halsi nur als halsbandsittich bezeichnet.
    Brini
     
Thema:

Frage:

Die Seite wird geladen...

Frage: - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...