Fragen zu Grassittichen

Diskutiere Fragen zu Grassittichen im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen! Ich habe vor mir demnächst Vögel zu kaufen, habe schon viel gelsen und bin gerade dabei eine Voliere im Garten zu bauen. Ich...

  1. Fenella

    Fenella Guest

    Hallo zusammen!
    Ich habe vor mir demnächst Vögel zu kaufen, habe schon viel gelsen und bin gerade dabei eine Voliere im Garten zu bauen. Ich interessiere mich besonders für Grassittiche, was ich über sie gelesen hatte hörte sich alles ganz gut an und ich wollte mal mit wem darüber reden, der sich mit den Tieren auskennt (überhaupt mit Sittichen) und mich beraten kann, deswegen habe ich mich heute hier angemeldet.Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
    Vielen Dank schonmal,
    Fenella :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    :DHallo Fenella,

    willkommen hier im Forum. :freude: Finde es schön, dass Du Dich für Grassittiche interessierst.

    Du schreibst, Du baust gerade eine Voliere im Garten. Wie gross ist sie denn? Hast Du einen beheizbaren Schutzraum? Wie gross ist dieser?

    Und was für Fragen hast Du denn? Du schreibst Du hast schon vieles über sie gelesen, hast Du evtl. diese Bücher gelesen oder nur im Internet?

    Erzähl einfach mal ein wenig mehr und stelle Deine Fragen, wir werden sie schon beantworten ... :zwinker:

    P. S. Wir beissen nicht. :D
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Fenella,

    auch von mir ein Herzliches Willkommen bei den Grassittichen! :D

    Wie Rainer schon schreibt, stell ruhig Deine Fragen, wir werden sie dann gerne beantworten.

    Willst Du die Vögel ganzjährig in der Außenvoliere halten?
     
  5. #4 Herbert Wahl, 31. Oktober 2007
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo,

    ich glaube, Fenella hat noch gar keine Fragen. Jedenfalls hat sie keine gestellt.
     
  6. Fenella

    Fenella Guest

    Huhu!
    Danke das ihr mich hier so nett aufnehmt :)
    Also erstmal beantworte ich eure Fragen. Zu meiner Volire im Garten:
    Der Außenbereich wird 4,65 m x 1,40 m x 2m (L,B,H) und das Schutzhaus 1,50m x 1,40 m. Eine Heizung kann ich nicht einbauen, aber ich dachte an einen Frostwächter. Dazu schonmal eine Frage: Reicht ein Frostwächter, oder muss ich die Tiere dann im Winter trotzdem reinholen? Eigentlich wollte ich sie das ganze Jahr in der Außenvoliere halten, aber ich habe mir schon eine Zimmervoliere gekauft, weil ich dachte das man sowas eh mal braucht, wenn ein Tier krankt wird, oder wenn man sie mal trennen muss.
    Bücher habe ich noch keine speziellen über Grassittiche, aber das eine habe ich schonmal gesehen. Ich habe bis jetzt nur die Bücher Ziervögel Enzyklopädie und Papageien und Sittiche von Dieter Hoppe. Was ich da über die Grassittiche gelesen habe, hat mir sehr gefallen, besonders Glanz- und Schmucksittiche. Könnte ich diese beiden zusammen halten? Ist meine Voliere groß genug wenn ich von jeder Rasse ein Paar halte? Ich habe gelesen, dass sich Vögel besser im Paar verstehen, habe aber Angst, dass das du viel Nachwuchs gibt, so viel Platz habe ich nicht und mir fällt es immer so schwer mich von Tieren wieder zu trennen. Ist es wirklich ok wenn man den Vögeln Plastikeier unterschiebt, nachdem man die richtigen Eier gleich am Anfang weggenommen hat?
    Dann interessieren mich außerdem Ziegensittiche (auch wenn sie nicht zu den Grassittichen gehören). Bei ihnen habe ich wiederum gehört, dass sie sich nicht immer mit anderen verstehen und dass sie ihren Namen auf Grund ihres Ziegenähnlichen Geräusches haben (meckern), hat mich auch abgeschreckt. Ich brauche unbedingt Vögel, die nicht so laut sind, weil die Voliere gleich neben dem Garten des Nchtbarn steht. Könnt ihr mir Sittiche empfehlen, die sich vertragen, robust sind, (möglichst) leise und denen der Platz in meiner Voliere ausreichend genügt?
    Ohh ich sehe schon, dass mir noch sehr viele Fragen einfallen ;) Ich hätte so gerne Rat von Leuten, die wirklich etwas wissen und aus Erfahrung sprechen und nicht nur verkaufen wollen und deswegen alles gut reden.
    Dann belasse ich es erstmal mit diesen Fragen, freue mich schon auf eure Antworten DANKE :)
    Fenella
     
  7. #6 Herbert Wahl, 1. November 2007
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Fenella,

    Schmuck- und Glanzsittiche geht. Wenn Du nicht züchten willst, dann gibt es auch keine Probleme mit Mischlingen.

    Glanzsittiche sollen aber etwas empfindlicher sein als die anderen Grassittiche, vor allem bei feuchtem Wetter.
    Schmucksittiche waren bei uns immer sehr wild - wir haben sie abgeschafft.
    Bourkesittiche kann ich in jeder Beziehung empfehlen.

    Wenn Dr die Laute von Ziegensittichen nicht gefallen, dann nehm doch Springsittiche.

    Unabhängig davon, welche Sittiche Du nimmst könntest Du noch Kanarien dazusetzen (wenn der ja wirklich schöne Gesang nicht stört).

    Frostwächter brauchst Du nur für das Trinkwasser.
     
  8. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Also ich habe auch schon gehört, dass Glanzsittiche empfindlich auf Kälte und Feuchtigkeit reagieren können.
    Kann mich Herbert nur anschliessen, überleg Dir doch mal Bourkesittiche. Sie sind sehr schön und so leise, dass ich nicht mal aufwache, wenn sie nebenan singen.

    @Herbert: also meine Schmucksitiche sind immer sehr lieb zu den anderen Vögeln und meist frech zu mir, sie müssen mich beim Freiflug immer ärgern.:p
     
  9. Fenella

    Fenella Guest

    Mhh das ist natürlich schlecht, dass Glanzsittiche so empfindlich sein können.
    Sind Ziegen- oder Springsittiche denn für die ganzjährige Außenhaltung geeignet?
    Kann ich Kanarienvögel dazusetzen, auch wenn ich zwei Arten Sittiche habe, also 4 Vögel? Reicht der Platz dafür?
    Außerdem interessiere ich mich für Wachteln. Kennt sich da jemand aus?
    Gibt es spezielle Frostwächter, die man beim Wasser einbaut?
    Und noch eine Frage zum Volierenbau: Könnt ihr mir sagen welche Maschengröße und Drahtstärke geeignet ist?
    Fenella
     
  10. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Ich hab Chinesische Zwergwachtel bei meinen Schmucksittichen und die vertragen sich bestens. Deine Voliere ist auch groß genug für ein Paar. Die müssen aber auch einen Zugang zum Schutzraum haben, wo sie rein*laufen* können und brauchen ein paar Verstecke am Boden.
     
  11. Fenella

    Fenella Guest

    @ Milvus: Habe gehört das gerade chinesische Zwergwachteln sehr laut werden können, stimmt das? Ist das dann nur das Männchen? Sonst könnte ich ja vielleicht nur weibchen halten, oder ist das nicht zu empfehlen? Sind Japanwachteln leiser? Wie viele Wachteln könnte ich denn halten in meiner Voliere? (Sorry das ich immer so viele Fragen stelle ;) )
     
  12. #11 Herbert Wahl, 1. November 2007
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Fenella,

    wir haben 1,1 chin. Zwergwachteln das ganze Jahr draußen - mit Unterschlupfmöglichkeiten. Sie sind nicht laut, auch wenn den Hahn schon mal ruft. Bei ch. Zwergwachteln geht nur 1,1. Bei manchen anderen Arten gehen auch mehr Hennen.

    Ziegen und Springsittche können das ganze Jahr draußen bleiben. Beide bringen aber gerne alles durcheinander - soll heißen sie leeren erst mal den Futternapft und fressen dann vom Boden ... . Sind aber lebhafte und interessante Vögel.
    Auch wenn Du 2 Arten Sittiche hast können noch Kanarien dazu. Ich täte aber erst mal mit nur einer Sittichart anfangen (Lauf- oder Grassittiche) und ggf. Kanarien und mir dann überlegen, ob ich noch mehr Sttiche will.

    Maschenweite 12,5 x 12,5 sind wir zufrieden. Viele empfehlen ne Nummer kleiner.

    Wenn Du Vögel in die Freivoliere setzt müssen sie aus Kalthaltung sein. Oder im Sommer anschaffen und dann draußen lassen.
     
  13. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Der Hahn kräht eigentlich selten, insbesondere wenn er keinen (Sicht-)Kontakt zur Henne hat. Ich finde es nicht besonders laut, hab meine in der Wohnung, aber wenn ich nen leichten Schlaf habe und er mal nachts kräht dann höre ich das schon aus dem Nachbarzimmer. Von der Lautstärke vielleicht mit dem Gezeter von nem Wellensittich vergleichbar, wohin gegen Schmucksittiche ja deutlich leiser sind.
     
  14. Joe

    Joe Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Grassittiche

    Hallo Fenella + Herbert Wahl
    Herbert kann ich nur beiflichten. Maschenweite 12,5 x12,5.
    Ich würde auch nur bei einer Sittichart (Grassittiche) bleiben Bourkesittich und Schönsittich (der ist robuster) das geht. Schmucksittiche können gelegentlich streitsüchtig sein. Glanzsittich ist was die Witterung betrifft die hinfälligste Art (kommt auch auf die Herkunft der Tiere an - Züchter - Haltung). Ich hatte alle 4 Arten gehalten und gezüchtet, schöne Vögel nicht zu laut. Kanarien kann man auch dazu stecken.
    Auch der Theorie Freivoliere - Sommer Tiere anschaffen kann ich nur zustimmen, sowie die Herkunft vom Züchter.
    Zugang zum Schutzraum muß immer gegeben sein, am besten Frostfrei.
    Auch die Freivoliere seitlich gegen Regen und Wind schützen.
    Gruß Joe
     
  15. #14 Herbert Wahl, 2. November 2007
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Fenella,

    noch ein Tip: Wenn Du das Gitter schwarz streichst (von außen reicht, geht auch später noch), dann kannst Du viel besser durchsehen.
     
  16. Fenella

    Fenella Guest

    Das sind alles gute Tipps für mich, danke :)
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Fenella

    Fenella Guest

    Hallo,
    Mir sind noch zwei Fragen eingefallen beim Bau der Voliere.
    In das Schutzhaus baue ich ein Fenster ein, muss ich da was vor machen, damit die Vögel nicht gegenfliegen?
    Und wie groß soll ich das Einflugloch machen in das Schuzthaus? Gibt es da eine bestimmte Maße? Was wäre denn für Grassittiche geeignet?
    Fenella
     
  19. Richard

    Richard Guest

    Hallo Fennella,

    das Fenster kannst du zum Beispiel in den Vorraum der Innenvoliere setzen, also in den Futtergang/Schleuse, oder du machst einen verdrahteten Rahmen vor das Fenster.

    Den Durchflug würde ich in mittlerer Höhe mit einem Durchmesser von 15cm x 10 cm anbringen. Das sollte ausreichen.
     
Thema: Fragen zu Grassittichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Grassittich Laut

    ,
  2. grassittiche laut

    ,
  3. schmucksittich laut

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Grassittichen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...