Fragen zu Mäusen!

Diskutiere Fragen zu Mäusen! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ich habe gelesen das es bei Mäusen so einen Mäuseleim gibt, das ist doch nicht erlaubt oder? und vor allem was ist wenn da ein vogel kleben...

  1. StefanS

    StefanS Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85290 Geisenfeld
    Hallo ich habe gelesen das es bei Mäusen so einen Mäuseleim gibt, das ist doch nicht erlaubt oder? und vor allem was ist wenn da ein vogel kleben bleibt bringt man den leim wieder weg oder muss ich dann meinen vogel rupfen, das ist doch die reinste Qual, kann mir nicht vorstellen wenn ich den vogel mit warmen wasser abwasche das der leim dann weggeht oder, vielleicht kennt sich ja einer aus mit dem Leimzeug?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mergus

    mergus Guest

    Hallo,

    ich kenne dieses Zeug zwar nicht. Aber ist es nicht völlig egal ob es eine Maus erwischt oder einen deiner Vögel? Ist die Qual für Vögel größer? Darf man Mäuse quälen? Welcher Mensch mit etwas Tierliebe könnte einem Lebewesen so etwas antun?

    Mergus
     
  4. lotko

    lotko Guest

    hallo,
    mit wasser sicher nicht. aber mit geriebener holzkohle geht das gut.

    aber wer würde schon dieses zeugs ungeschützt in die voliere geben ?


    enthalte mich der stimme.
     
  5. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    Das Anbringen von Klebefallen gegen Wirbeltiere ist, soweit ich weiß, ich Deutschland verboten.
     
  6. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Bis eben wußte ich nicht, daß es so etwas wie Mäuseleim gibt.
    Ich hoffe doch sehr, daß du diesen Leim nicht verwenden willst. Denn das ist
    eine sehr grausame Art und Weise, Mäuse zu tode zu quälen:+kotz:
    Ich frage mich, warum eine derartige Nagerbekämpfung erlaubt ist.

    Ist zwar keine Antwort auf deine Frage, aber wie wär´s denn mit Lebendfallen?
     
  7. StefanS

    StefanS Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85290 Geisenfeld
    Ich nehme das zeug nicht her, habe nur gefragt weil ich den leim bei einem zoogeschäft gesehen habe, und mich gewundert habe das es so etwas bei uns überhaupt gibt, habe meine vögel ja im keller also auch keinen mäusebefall.
    Hat mich nur allgemein interessiert.
     
  8. Brego

    Brego Frodo-Fan

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim
    Ich finde das Zeug einfach fürchterlich!! [​IMG]
    Und wer sowas kauft und benutz ist das allerletzte!
    Ich hab bei meinem Futterhändler gesehen, wie zwei kleine Mäuschen darin festgeklebt sind und elendig gequietscht haben.
    Schon schlimm genug, daß mein Futterhändler Mäuse hat (was man aber wohl nicht wirklich vermeiden kann) aber als ich die Viecher da sah, wie sie im sterben lagen, ist mir alles vergangen. :k
    Benutzt blos nie so ein Zeug! Endweder lebendig fangen (diese Fallen gibt's in jedem Baumarkt) oder dann halt gleich mit diesen alten Schnappfallen die Maus kurz und (hoffentlich) schmerzlos töten.
    Ich persönlich fange nur mit Lebendfallen und schmeiß die Viecher dann wieder draußen ins Freie!
    Nur weil's Mäuse sind, muß man sie nicht umbringen! :nene:
     
  9. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    was ist der unterschied zwischen deiner methode und dem mäuseleim ?



    aber das tust du genauso. hausmäuse sind keine mäuse, die im freien auf dauer überleben können, insbesonder kälte lässt sie in kurzer zeit sterben.
    sie stammen nämlich ursprünglich aus südostasien, haben aber keine kältetauglichkeit entwickelt.

    allerdings dauert dieses sterben länger als beim mäuseleim und damit ist es noch qualvoller.
     
  10. #9 Rabenfreund, 29. Dezember 2006
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Naja darüber kann man sich streiten.

    Zum leim er ist in hier in Deutschland verboten, ist auch gut so den Tiere auf diese Weise qülen sollte man nicht stellt auch vor ihr würdet darin hängen bleiben?

    Ich selber habe selbst mal mit Lebendfallen gefangen weil mein keller im Sommre voller mäuse war. jetzt gibt es zwar noch ein paar Mäuse aber die paar stören nicht weiter. Außerdem habe ixch noch eine Holzhütte da können sie in ruhe bleiben als nix mit Fallen.

    Diese Direktot fallen wären für mich nichts, weil ich tierlieb bin und keinen Tiere töten kann, selbst Spinnen und andere Krabbeltiere nicht.Jedoch diese Leimfallen sind das allerlezte und die Leute die diese Fallen benutzen auch ich würde diese Leute bei der Polizei bzw. beim Vertinäramt melden da diese fallen ja verboten sind. Man kann sich doch wenn es sooo schlimm ist mit Direkttot bzw. Lebendfallen helfen oder? Tiere qüaln ist zum :+kotz: .
     
  11. #10 Rudi und Rita, 30. Dezember 2006
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Ich kann mich nur lotko anschließen, diese Lebendfallen sind die größte Tierquälerei. Wenn es denn schon sein muss, dann würde ich persönlich nur auf die Altbewährten Schnappfallen zurückgreifen.

    Das tut mir zwar auch in der Seele weh, wünschte, dass es bessere Methoden gäbe, gibt es aber nicht. Und wenn man zu lange wartet, weil einem die armen Tierchen so leid tun, dann hat man schnell eine echte Mäuseplage, denn sie vermehren sich rasend schnell.

    Liebe Grüße
    Elke
     
  12. Boomer14

    Boomer14 Brieftauben

    Dabei seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in NRW
    Hallo...

    Ihr mögt mich jetzt in der Luft zerreißen aber meiner Meinung nach sollte man Mäuse umbedingt aus einer Stallanlage oder einem Haus entfernen !!1
    Ich nehme Schlagfallen .:k
    Ungeziefer hat dort nix zu suchen!!!
     
  13. tilia

    tilia Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Heulende Hütte
    Da wir in Feldnähe wohnen, kommen wir um die normalen Mausefallen leider auch nicht herum, manchen Sommers vermehren sie sich so schnell, daß sie mir sogar das Gemüse von den Beeten fressen und am hellichten Tag mit ihrer Brut darin herumspringen. Ich habe festgestellt, daß gute Fallen immerhin kurzen Prozeß machen, sie leiden sicher nicht wie bei Gift oder diesem fiesen Leim.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    ich hab zufällig vor kurzem was über diesen Leim gelesen. Und zwar ist diese Methode in Amerika sehr verbreitet, da dort Ratten und Mäuse nicht (!) unters Tierschutzgesetz fallen. Genausowenig wie unter anderm auch Hühner 8o
     
  16. tilia

    tilia Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Heulende Hütte
    Da sieht man mal wieder, daß die Tierschutzgesetze so gemacht werden, wie man sie gerade braucht. Als ob ein Huhn was anderes empfindet als irgendein Wildvogel, wenn es schlecht behandelt wird! Das ist doch krank8(
     
Thema: Fragen zu Mäusen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mäuseleim

    ,
  2. maeuseleim

    ,
  3. Kleber Mausefallen in Deutschland verboten

    ,
  4. mäuseleim wie benutzen,
  5. leim für mäuse fallen herstellen,
  6. mäuseleim verboten,
  7. mäusekleber qual,
  8. mäusekleber enternen,
  9. mäusekleber fallen,
  10. mäusekleber deutschland,
  11. mäusekleber fallen wie funktioniert das,
  12. http:www.vogelforen.deallgemeines-vogelforum129092-fragen-maeusen.html,
  13. menschen die mäuse quälen
Die Seite wird geladen...

Fragen zu Mäusen! - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  5. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...