Fragen

Diskutiere Fragen im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; hi ich wollte mal fragen was die tiere so machen???ich habe gehört sie zwitschern aber noch nix erfahren ob sie spielen oder alles kaputt machen...

  1. Fabi

    Fabi Guest

    hi ich wollte mal fragen was die tiere so machen???ich habe gehört sie zwitschern aber noch nix erfahren ob sie spielen oder alles kaputt machen oder sonstige dinge???kann mir jemand da helfen würde mich freuen mfg fabi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 a.canus, 5. Mai 2002
    a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo, meine nagen sehr gerne und spielen auch sehr viel, je nach Art sind sie aggressiver und lauter,...... mehr da müsste genauer gefragt werden
    [​IMG]
     
  4. Fabi

    Fabi Guest

    hi!!!was sind das jetzt für welche auf deinem bild???ich habe halt gehört das sie eine mit der leisesten papageien sind!!!!!!!!!!!naggen is ja ok ich mein ich beaufsichtige sie und da werde ich dann schon aufpassen!!!!kannst du mir noch irgentwelche sachen sagen die man wissen sollte????
     
  5. #4 a.canus, 5. Mai 2002
    a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
  6. Fabi

    Fabi Guest

    schade die 2 seite lädt es nicht ganz hoch oder besser gar nicht!!!!ich wollte genauer mal wissen was ein päärchen von den süssen blauen kostet???deine seite ist echt geil die ist mir schon aufgefallen wo ich bei google nach mohren geschaut habe und da habe ich die blauen endeckt die sind echt super süss
    würde mich auf antwort freuen

    mfg



    fabi
     
  7. #6 a.canus, 5. Mai 2002
    a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    wo wohnst du denn?
    und mit den Blauen, meinst du da die Blaugenick, denn die gebe ich ja ab, da könntest du ein Paar haben, den dritten wäre dann auch vergeben an eine Witwe soweit ich weiß, fragend zu Dani kuck.
     
  8. Fabi

    Fabi Guest

    wir haben schonmal hier im forum die bekanntschaft gemacht!!!ich wohne in rottenburg!!!wie alt sind die denn???ich mein meine mutter habe ich rum wenn ich noch lieb mit meinem dad rede klappt das sicher!!!was würden die denn kosten wenn du mir es hier sagen willst!!!
    mfg
    fabi
     
  9. #8 a.canus, 5. Mai 2002
    a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    habe gerade eine PN geschrieben.
     
  10. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Ja, Moni,

    wir warten nur darauf, daß wir beide mal einen Termin unter einen Hut bringen *lach*
     
  11. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Fabi,

    also, am verträglichsten sind mir bisher die Blaugenick untergekommen. Zwar schreiben sehr viele Züchter und Halter, daß gerade diese Art außergewöhnlich aggressiv sei. Das kann ich aber nicht bestätigen. Meine Augenring und auch die Grünbürzel waren wesentlich schlimmer.

    Leise sind sie allemal, das stimmt. Ist ein angenehmes Zwitschern. Und Nagen tun meine auch nicht, nicht einmal, wenn es frische Äste gibt.

    Falls Du noch was wissen willst, frage ruhig.
     
  12. Fabi

    Fabi Guest

    ja ich wollte noch fragen ob sie spielen oder auch mal ein lied oder ne melodie nach zwitscher können????was eins kostewt???ich will natürlich gleich 2 kaufen und was sie für eine käfig grösse brauchen??
    mfg
    fabi
     
  13. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Fabi,

    also, ob sie Lieder nachpfeifen können, weiß ich leider nicht. Es gibt sicher begabtere Papageien hierfür. Die Frage ist, ob es überhaupt wichtig ist. Für ein glückliches Papageienleben sicherlich nicht. Denn es ist immer noch am schönsten, ihre natürlichen Verhaltensweisen zu erkennen.

    Was sie kosten? Nun, das kommt auf die Art an. Blaugenick sollten nicht mehr als 50 Euro das Paar kosten.

    Und der Käfig: Sollte mindestens einen Meter breit sein, damit sie sich etwas bewegen können. Und natürlich wäre täglicher Freiflug auch toll.
     
  14. Fabi

    Fabi Guest

    zwitscher ist wirklich unwichtig aber weist du ob sie spielen oder so??
     
  15. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    bei mir im Schwarm ist dieses soziale Spielverhalten sehr ausgeprägt. Da spare ich mir manches mal im Sommer den Fernseher, wenn ich draußen vor der Voliere stehe und sie beobachte.

    Aber hierzu mußt Du dann eher 4 Stück wie 2 Stück haben.
     
  16. Teeta

    Teeta Guest

    Meine drei spielen am liebsten mit Küchentuchrollen da rennen die immer wie blöd durch und fressen sie auch.

    Meine drei sind zimlich laut vorallen wenn sie streiten dann können einem schon die Ohren klingeln
     
  17. Berit

    Berit Guest

    Hallo Fabi

    meine beiden Paare Sperlingspapageien sind handzahm.
    Fotos kannst du sehen unter www.berits-papageien.de
    Ich habe ein Paar in ganz normal grün (Nominatform) und ein Paar in hellblau.

    Alle Spielen gerne und ausgiebig.
    Sie sind alle vier furchtbar neugierig und müssen alles Neue genaustens untersuchen.
    ( Im Moment haben sie den Obstkorb in der Küche als ihr neustes Spielzeug entdeckt. Ich mußte alles Obst rausnehmen, sonst hätten sie wohl alles angefressen ;) )

    Sie spielen auch "mit" mir. Wenn ich ihnen etwas Neues vor die Nase halte, sind sie zunächst vorsichtig, aber die Neugierde siegt schnell.

    Sie finden es auch klasse, Zeitungen zu finden und zu zerfressen - mit Vorliebe immer die, die ich noch nicht gelesen habe.
    Auch auf unser Bücherregal muß ich achtgeben, aber weil ich sie von dort immer sofort weggesetzt habe, haben sie langsam verstanden, daß sie dort nicht hindürfen. Sind halt schlaue Kerlchen... ;)
     

    Anhänge:

    • ggg.jpg
      Dateigröße:
      17,9 KB
      Aufrufe:
      84
  18. Fabi

    Fabi Guest

    also ich habe einen käfig(60 lang 60 breit 150 hoch und bekomme von meinen eltern aus die tiere!!!ich wollte jetzt wissen wo man die tiere am besten bekommt?????weil der züchter schreibt nicht zurück!!!!8( und was ich noch wissen wollte wie oft muss man den käfig sauber machen!!!!
    mfg fabi
     
  19. Laurake

    Laurake Guest

    Blaugenick

    Hallo,
    ich habe ein Pärchen Blaugenick-Sperlinge und muß sagen das sie schon recht agressiv sein können. Vor allem gegenüber Großgeiern! Meine Kleinen haben normalerweise jeden Tag während der Säuberung Freiflug (nur im Wohnzimmer), dann habe ich eine Graue aufgenommen welche in meinem Lesezimmer steht (Tierschutzvogel). Als die Kleinen den nächsten Tag wieder draußen waren sind sie durch den Flur (ca. 5m) geflogen, in das andere Zimmer und durch das Gitter zur Grauen rein. Sofort Angriffe auf die Große und zwar ganz gezielt auf den Kopf. Es war ein echter Krampf die da raus zu kriegen. Die beiden haben vorher noch nie das Wohnzimmer verlassen, ich bin immer davon ausgegangen weil es hier schön hell ist und der Flur relativ dunkel. Da wir ein offenes Haus haben (nur im Bad und Schlafzimmer Türen) habe ich ein echtes Problem. Den selbst wenn ich die Türöffnungen zuhänge (Decke o. ä. ) finden die kleinen Monster einen Weg ins andere Zimmer. Und dann drauf auf die Große. Als letzte Rettung haben sie jetzt einen größeren Käfig bekommen. Vorher hatten sie 1m lang, 1m hoch und 50 cm tief (Marke Selbstbau). Jetzt haben wir eine Schmalseite des Käfigs abgetrennt und das ganze verdoppelt, so das sie 2m Flugstrecke am Stück haben bei gleicher Höhe und Tiefe. Dafür dürfen sie allerdings nicht mehr raus. Schade! Geholt habe ich die zwei kleinen übrigens bei einer Bekannten, welche in einer großen Außenvoliere (mit Schutzhaus 2m lang 1m breit, 1,80m hoch) 6 Blaugenick hatte. Die haben sich gegenseitig die Zehen amputiert und die Federn ausgerissen. Also hat meine Bekannte zwei Pärchen verschenkt und versucht zu den beiden letzten was anderes zu setzten (Wellis, Agas, Nymphen) natürlich hintereinander und nach Umbau der Inneneirichtung. Das ganze war eine Fehlanzeige. Die Blaugenick sind auf alle anderen Vögel los und haben selbst den Nymphen die Zehen amputiert. Den Wellis und Agas ging es fast noch schlechter, die wurden gebissen und durften nicht mal etwas fressen - und das bei 8! Futternäpfen in der Voliere. Das Ende vom Lied: Die Kleinen sind jetzt auch im Haus in einem Käfig mit Freiflug. Da sind es allerdings liebenswerte und leise Tiere, was ich auch von meinen sagen kann. Jedenfalls so lange sie nicht an andere Vögel drankommen!
    Fazit: Ausnahmen gibt es immer wieder, aber gerade bei Blaugenicksperlingen würde ich mich darauf nicht verlassen.
    Viele Grüße Laurake
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fabi

    Fabi Guest

    SCHLIMM

    hi nix gegen deinen freundin aber ist das nicht brutal wenn ich mal teste wer nun stärker ist??weil ich mein das weiss doch jeder das sperlingspäarchen auf andere vögel nicht sehr freundlioch reagieren!!!deshalb gruss an deine freundin sie soll sich mal informieren den ich glaub nicht das es ihr spass machen würde wenn jemand stärkeres ihr die zehen raus beist!!!!!!!!!!!!!!!!8( 8( 8( 8( 8(




    trozdem vielen dank f

    mfg
    fabiür deine antwort
     
  22. Fabi

    Fabi Guest

    sorry ich meinte vielen dank für deine antwort!!
    mfg fabi
     
Thema:

Fragen

Die Seite wird geladen...

Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...