Freiflug in der Nacht

Diskutiere Freiflug in der Nacht im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich hab gleich noch mal eine Frage! Vor allem an diejenigen unter euch, die mehrere Wellis halten. Wie bringt ihr die Kleinen dazu am Abend...

  1. Mely

    Mely Guest

    Ich hab gleich noch mal eine Frage!

    Vor allem an diejenigen unter euch, die mehrere Wellis halten. Wie bringt ihr die Kleinen dazu am Abend ganz brav wieder in den Käfig zu gehen?
    Meine beiden haben den ganzen Tag Freiflug - das ist ja auch okay so - aber am Abend und in der Nacht hätte ich sie schon ganz gerne in der Voliere, damit ich auch mal ausgiebig lüften kann!!
    Bei den beiden ist es immer Glücksache, ob sie die Nacht im Käfig oder draußen verbringen 8(
    Außerdem möchte ich mir im Frühjahr noch 1 - 2 Pärchen anschaffen und dann bekomme ich sie ja gar nicht mehr alle auf einmal in die Voliere!!!! Die beiden sollten das also langsam mal lernen! ach ja - sie sind jetzt seit zwei Wochen zusammen und da auch in die neue Voliere umgezogen!

    Vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben!

    Liebe Grüße
    Melanie, Julchen & Hansi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo!
    Meine gehen freiwillig wieder in den Käfig. Entweder, wenn's ihnen zu dunkel wird oder sie Hunger kriegen. Ich biete das Futter ausschließlich im Käfig an, deswegen gehen sie auch wieder rein:D :D.
    Gruß
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Melanie,

    HIRSE!!! :D
    Für unsere Beiden DAS Ding überhaupt.
    Ich hänge ihnen keine Hirse in den Käfig, sondern gebe sie ihnen immer nur aus der Hand. -Wenn sie Hirse wollen, dann sollen sie auf die Hand kommen. Das tun sie dann auch mit Begeisterung und so bekomme ich sie beide gleichzeitig mit einem Stück Hirse auf der Hand fast jederzeit wieder in den Käfig.
    Wenn ich sie dann im Käfig habe, lasse ich sie noch etwas auf der Hand sitzen und weiter Hirse fressen.
     
  5. suti

    suti Guest

    Hallo Melanie,

    wir hatten mit unseren beiden Wellis am Anfang das gleiche Problem. Sie abends (oder auch am Tag) in den Käfig zu setzen war immer wieder ein Abenteuer. Der Trick mit der Hirse hat bei unseren auch nur eine kurze Zeit funktioniert, da sie schnell gelernt hatten zu flüchten, wenn sich die Hand Richtung Käfigtür bewegt hat. Nach einem Tipp aus dem Forum sind wir dann hingegangen, das "reingehen" mit den beiden richtig zu üben. Wir haben die beiden immer wieder auf den Finger genommen und versucht in den Käfig zu setzen. Sobald sie wieder weggeflogen sind haben wir es sofort erneut versucht. Die Vögel hatten kaum Zeit sich auf ihrem Freisitz auszuruhen. Man muss viel Geduld und Zeit am Anfang aufbringen (also bis zu einer Stunde hat es zu Beginn bestimmt gedauert), aber die Wellis lernen schnell, dass es für sie viel stressfreier ist, in den Käfig zu gehen. Man muss nur hart bleiben und darf nicht nach einigen Versuchen aufgeben, weil sonst die Vögel "gewonnen" hätten.

    Mittlerweile klappt es in kürzester Zeit, egal wie lang oder kurz sie vorher draußen waren. Nur manchmal... da machen sie sich einfach einen Spaß davon zu fliegen... :D :D

    Ich wünsche dir viel Erfolg,
     
  6. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich mach das so:

    Ich nehm July (Nymphi) auf die Hand, dann kommt Neuzugang Nici (Nymphi) auch angeflogen auf die Hand. Dann setze ich beide in die Voliere und warte. Wenn die zwei zu futtern anfangen, hört das meine Jeanny (Welli) und guckt erstmal. Dann (Futterneid) fliegt sie auch in die Voliere. Obelix fliegt dann ihr nach, weil er immer alles macht was Jeanny macht.

    Dann mach ich die Tür zu von der Voliere. Dann fliegen meine 2 anderen Neuzugänge (Luis und Spike) auf ihren Käfig und gehn auch rein.

    So, und dann mach ich das kleine Licht an und geh aus dem Zimmer.

    Andere Möglichkeit: Ich warte bis es dunkel wird und dann gehn sie alle selbst rein :D

    LG

    Regina
     
  7. JaRo

    JaRo Guest

    Hallo !

    Ich habe 12 Wellis.
    Sie sind den ganzen Tag draußen. Ich habe auch überhaupt keine Probleme sie abends alle in die Voliere zu bekommen.
    Zum Fressen und Schlafen fliegen sie sowiso immer rein.

    Da ich auch kein Futter außerhalb des Käfigs anbiete, treibt sie dann der Hunger schon zurück.

    Meist sind sie so bis 21 Uhr mit draußen. Dann dämme ich das Licht ein wenig und es dauert dann gar nicht lange bis einer nach dem Anderen dann in die Voliere klettert.
    Aber auch wenn ich die Lichtverhältnisse nicht verändere sind sie meist immer zur gleichen Zeit wieder drin.
    Habe ja auch die Uhr neben der Voliere hängen.;)
    Man denkt gar nicht was auch Wellis für ein gutes Zeitgefühl haben.
    Das hat von Angang an eigentlich auch immer geklappt. Wenn ich dann hier manchmal lese was es da bei Einigen für Schwierigkeiten gibt bin ich doch sehr froh das mir das erspart bleibt.

    :0-
     
  8. Engelchen

    Engelchen Guest

    Mein Nicky (leider vor kurzem gestoreben) war ein ganz schlauer.
    Auf meiner Hand ging er nicht in den Käfig, aber auf KOmmando. Wenn er auf dem Käfig saß und ich den Finger nach unten gezeigt habe, dann ist er sofort hineingegangen!
    Er war mien absoluter LIebling!
    Weiß nciht mehr wie ich das fertig gebracht habe. Aber es muss auch viel vom Vogel kommen, damit so etwas klappt
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Ariel

    Ariel Katzenhüterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22177 Hamburg
    bei uns ist es ähnlich.
    Unsere Süße hört auf Heiabubu machen (fragt mich bitte ja nicht woher das kommt ! :D )
    Ich habs am Anfang so gemacht das ich die Hand immer so ausgetreckt gehalten habe das sie immer vor ihr weglaiufen wollte (und da ich die Hand immer so zur Seite oder hinter sie gahalten habe, konnte sie immer nur auf die Käfigtüre zulaufen). Irgendwann hat sie so auf Heiabubu gehört, das sie schon von alleine reinging wenn ich das gesagt habe :)
    Und Bommel tut es ihr jetzt natürlich gleich !

    Aber an sich gehen sie auch von alleine in den Käfig wenn´s anfängt zu dämmern. Jetzt wo´s die ganze Zeit so dunkel ist mögen sie gar nicht gerne rauskommen, naja :)
     
  11. Anton & Co

    Anton & Co Guest

    Schlafengehen

    Hallo!
    Mein Nymphenmann ist der Chef im Laden . Wenn ich ihn reinsetze folgen die anderen 10 auf dem Fuße.
    Bei uns gibt es immer abends neues Futter und das wird von allen äußerst sorgfältig beobachtet und kommentiert. (Bin ich mal zu spät dran, dann beschweren sie sich lauthals, so das ich gar nicht anders kann.):D Wenn dann das leckere Futter in der Voliere hängt stürzen alle rein und besetzen die Futternäpfe. Schließlich darf der andere ja nicht mehr abbekommen als man selber.:D Danach wird noch ein wenig geschmust und dann wird schlafengegangen.:p
     
Thema:

Freiflug in der Nacht

Die Seite wird geladen...

Freiflug in der Nacht - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...