fressen eure Agas auch so?

Diskutiere fressen eure Agas auch so? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Sagt mal, bunkern eure Aga-Hennen auch Futter in ihrem Rückengefieder? :idee: Hab letzte Woche meine SK-Henne beobachtet, wie sie...

  1. #1 Wintermute, 8. Januar 2005
    Wintermute

    Wintermute Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baiersdorf
    Hallo!

    Sagt mal, bunkern eure Aga-Hennen auch Futter in ihrem Rückengefieder? :idee:
    Hab letzte Woche meine SK-Henne beobachtet, wie sie immer wieder Körner erst ins Rückengefieder steckt, später am Tag wieder rauspult und dann genüsslich piepsend verknuspert? :+popcorn:
    So quasi als kleiner Snack zwischendurch ;) (P.S. bei uns gibts regelmäßig und ausreichend Futter, so dass die beiden eigentlich nicht "für schlechte Tage" vorbauen müssen :s )
    Vielleicht schmecken die Körner mit ein wenig Bürzelfett besser - so wie Popcorn mit warmer Butter? :bier:

    Machen eure Agas das auch oder hab ich eine neue Hamster-Aga-Unterart entdeckt - Agapornis personata hamsteri oder so :D ?

    Viele Grüße, Dominik :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 claudia k., 8. Januar 2005
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    :D :D :D

    sowas muss es wohl sein, dass habe ich noch nie gehört, oder gesehen.
    immer wieder klasse, auf was für ideen die kleinen kugelblitze kommen.

    gruß,
    claudia
     
  4. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hamsterer

    Normal stecken Aga Damen Nistmaterial in ihr Bürzelgefieder und transportieren es so zm nesten.

    Es wäre möglich das dies auch etwas aus der Brutpflege ist, das die Henne die Nestlinge langsam an unverdautes Futter gewöhnt und es im Bürzelgefieder zum Nest transportiert. Wobei diese lediglich eine Theorie von mir ist
     
  5. #4 shyillusion, 8. Januar 2005
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Das mit dem Nistmaterial ins Gefieder stecken, machen doch nur die Rosenköpfchen. Dominik hat Schwarzköpfchen. Habe ja auch selber welche und unsere tun das nicht... Muss allerdings gestehen, dass nur meine Männer reinrassige Schwarzköpfchen sind. Clever ist ein Schwarzkopf-Pfirsich-Mix. Aber die tut sowas auch nicht. :?
     
  6. Guido

    Guido Guest

    Hi Mandy
    Soweit ich weiß, stecken sich alle Agas dat Nistmaterial in die Hinterfedern.

    @ Dominik
    Dat meine Agas Futter hamstern, im Gefieder, habe ich noch nicht gesehen

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  7. Yenna

    Yenna Guest

    Nene ich mein auch das nur Rosenköpfchen bzw. Agas ohne Augenringe sich das Nistmaterial ins Gefieder stecken..wenns anders sein sollte müsste mal jemand davon berichten :)
    Aber Futter in den Federn..?!
    Das is doch mal was ganz neues...aber durchaus interessant!
    Vielleicht wirds n neuer Trend :D :D :D

    LG Yenna
     
  8. #7 claudia k., 9. Januar 2005
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    so isses. :+klugsche

    die rosen transportieren kleine schredderstücke im rückengefieder, und die agas mit weißen augenringen transportieren größere astteile im schnabel.

    aber agas sind ja so lernfähig:
    ein agamädel von andra wollte es mal berta nachtun, als meine zwei im "agaclub med" zu besuch waren, und sich ihren etwas längeren ast ins rückengefieder stecken. ich glaube sie hat sich unterwegs fürchterlich verheddert, und andra musste sie retten. :s :~

    gruß,
    claudia
     
  9. Guido

    Guido Guest

    Hi liebe Claudia
    Ich kenne eben nur Rosenköppe
    Schönen Sonntag
    Guido :0-
     
  10. #9 Wintermute, 9. Januar 2005
    Wintermute

    Wintermute Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baiersdorf
    Hallo!

    Nistmaterial transportiert meine Honi eigentlich nur im Schnabel (meistens verliert sie dabei die Hälfte, muss halt noch üben ;) ), ins Gefieder stopft sie sich die kleinen (Hirse)Kerne aus dem Futternapf, größere Kerne hab ich noch nicht beobachtet :)
    Hamstern tut bei uns bis jetzt auch nur die Henne, bin mal gespannt, ob Hahn Hamlet sich das noch abschaut ;)

    Euch allen einen schönes (Rest-)Wochenende

    Viele Grüße,
    Dominik :0-
     
  11. sabsepf

    sabsepf Guest

    Also das habe ich auch noch nicht gesehen. - Aber eigentlich praktisch, wenn man zwischendurch mal Picknicken möchte.

    Gruß
    Sabine :0-
     
  12. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :zustimm: Genau so wars :S meine Pfirsische haben sich die Methode bei Ernie und Bertchen "abgekupfert" schliesslich beherrschten die einige astreine logistische Tricks. Die Durchführung haperte dann aber, weil sie sich die Sache zu einfach vorgestellt hatten, es war heftig! Sie hatten zu lange Weidenäste in den Federn und sich mächtig verheddert. Aber sie wollten das unbedingt auch können! Es war saukomisch und ich musste einen meiner Pfirsische "entwirren" wir hatten bemerkt, das unsere Ferien-Club-Gäste teilweise deren Laute übten und umgekehrt auch. Noch ne Woche länger, und die hätten sich gegenseitig alle Tricks verraten und alle Unarten voneinander gelernt und ausprobiert :D Es war ein superinteressantes Aga-Ferien-Lager und die kleinen Terroristen lernen blitzschnell :zustimm: Grüsse an alle von Andra
     
  13. #12 watzmann279, 10. Januar 2005
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    ;) Hallo zusammen das habe ich auch noch nicht gehöhrt u. gesehen Futter Transport im Gefieder, es gibt immer was neues zum entdecken :0- Gruß Ingrid
     
  14. ohneworte

    ohneworte Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Hallo @ all,

    das hab ich bei unseren auch noch nicht gesehen und auch nirgendwo gehört!

    Gruss
    Jens
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Pingeli

    Pingeli Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    9500 Wil Schweiz
    Ja das habe ich auch noch nicht gehört, aber unsere Agas sind eben ganz schlaue Kerlchen und immer wieder für Spässe gut. Also mein Müseli der hat da auch so ein Tick, er knabbert liebend gerne Süssholzstengel, zuerst hängt er den vom Volierengitter (wo ich den Stengel mit einer Wäscheklammer befestige) ab und anschliessend "zerrt" er ihn zum Wassergefäss und hält ihn ins Wasser bis er schön aufgeweicht ist und so kann er ihn dann ohne grosse Schwierigkeiten zu Ende knabbern! Sein Herzblatt Butschi hat daran aber überhaupt keinen Spass, sie guckt dann nur "gelangweilt" und putz sich lieber genüsslich ihr Gefieder, ja ja die Frauen eben ;)
     
  17. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    Sachen gibt`s ?????

    Also so was habe ich auch noch nie gesehen !

    Bei mir ist es eher umgekehrt @Andra und @ Claudia, bei mir schaut sich Sunny Rosenköpfchen eher die Methode vom Mix Bibi ab( Pfirsichkopf u. Schwarzkopf ) meine Sunny meint wohl das diese Methode besser und schneller ist wie lange blöd im Gefieder hinten zu verstauen und obendrein kann dann Teddy das Männchen von Sunny nicht sich hinten anschleichen und das sorgfältig hineingestopfte Nistmaterial wieder herausziehen :+screams: .

    Meine machen leider auch etwas bescheuertes, anders kann ich es nicht sagen, gerade meine Sunny Rosenköpfchen verbringt als stundenlang damit zu Körner die sie offenbar nicht mag in den Wassernapf zu entsorgen :schimpf: , kann sie nicht wie jeder andere Vogel die Körner einfach aus dem Napf werfen :hmmm: . Tja unsere lieben Kleinen und ihre Eigenheiten, aber gerade deswegen lieben wir sie ja so.

    Der Oberknüller ist ja das neue Volierenmaterial das ich besorgt habe, das ist ein Hygienestreu das aus lauter kleineren Stückchen besteht die wie so kleine Holzstückchen aussehen, seitdem sieht man meine Bibi, der Mix noch gerner auf dem Boden und das sieht dann immer zum schreien komisch aus, wenn sie wie ein Hund die Holzstückchen wichtig im Schnabel durch die Gegend trägt. Vielleicht sollte ich mit ihr mal das Abortieren üben :idee: .

    Liebe Grüße

    Petra

    :0- :0-

    die gespannt ist was sich die Kleenen wieder neues ausdenken*bibber*
     
Thema:

fressen eure Agas auch so?