Frust im Herbst???

Diskutiere Frust im Herbst??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; HAllo zusammen, Jetzt hab ich auch mal wieder was: Wie verhalten sich Graue, nach der Zeit des Balzens??, wenn sie nicht gedurft haben?? OK ....

  1. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    HAllo zusammen,
    Jetzt hab ich auch mal wieder was:
    Wie verhalten sich Graue, nach der Zeit des Balzens??, wenn sie nicht gedurft haben??
    OK . Ich halte Max immer noch einzeln, fange aber schon an zu suchen, weil ich unbedingt einen Zweiten möchte, denn einer allein ist ziemlich anstrengend und auch nicht korrekt.
    Wieso ich jetzt auf so eine Frage komme??
    Nun das ist so: Letztes Jahr haben wir ihn im September bekommen, dann hat er sich eingelebt und teilweise sich aufgeführt wie die Axt im walde. Der Züchter sagte, er ist ein Männervogel...was er unumstritten ist. Anfangs hat er sogar Angriffe gegen meine LG geflogen, das hat sich aber nach einiger Zeit gelegt.
    Dann ist er weggeflogen und als wir ihn wiederhatten, war er froh wieder da zu sein und lammfromm, dann wurde aber wieder wilder.... besser wurde es als wir ihn stutzen ließen ( was wir aber doch nicht so gut fanden)
    Nun. Dieses JAhr im Sommer, war er echt ein sehr lieer Vogel, die Federn sind auch schon ziemlich wieder nachgewachsen und er fliegt auch schon teilweise in der Wohnung rum, seitdem die Agas da sind noch mehr, aber klettert auch mehr und spielt mehr den Clown...
    Zum september pünklich, kam seine Balzzeit, er balzte mich an, fütterte meine Hand und scharrte viel am Käfigeinstreu...ab Anfang Oktober war das auch vorbei. Zur zeit wird er wieder verstärkt zum Räuber, er jagt jetzt sogar unsere Katzen, lauert ihnen auf, schnappt nach ihnen, er versucht an verstärkt an Sachen zu gehen, an die er nicht dran darf, nicht das das nicht normal wäre, aber sonst hat es gerreicht ihn zu ermahnen, dann hat er abgelassen, zur Zeit läßt er nur kurz ab und versuchts wieder....ICh weiß zum Beispiel, das er keine Fernbedienungen (FB) Funktelefone(FT)den kann. Wir haben aber 4 Stück auf dem Tisch...sonst immer nur ein danach schnappen, zur Zeit legt er es drauf an...
    Wenn ich mal mit dem FT telefoniere hat er mich sonst immer nur mal böse angeschaut oder angeklickert, dann wars gut, heute mußte ich telefonieren und su seinem Käfig gehen, weil ich was aufheben wollte, auf einmal springt er mir ins Genick und schnappt nach dem FT.
    Es ist nicht so, das ich überfordert wäre oder er extrem Aggresiv ist, es ist so, das mir diese Kleinigkeiten aufgefallen sind und ich mir Gedanken mache und diese Sachen Vergleiche, da ich ja weiß, das Graue Rituale lieben und anscheinend ja auch zur gleichen Zeit im Jahr, jedes Jahr;ihre Paarungzeit haben, vergleiche ich halt dieses Jahr mit letztem Jahr, nur genau zu dieser Zeit letzen Jahres haben wir ihn ja Stutzen lassen und da war sein "Jahresablauf" durch dieses "unerwartete" Ereignis ja unterbrochen.
    Kann es also sein, daß nach einer "Balzzeit", ein verstärkte "Randallezeit" (aus Frust) kommt, oder er aber nur wegen irgendwas unzufrieden ist...vielleicht die kürzer werdenden Tage, oder ihm fehlt das rausgehen ( er hat seit 2 Monaten Balkonverbot).
    Ich meine, bei mir hat sich auch der "Herbstfrust" durchgesetzt, im Moment krieg ich grad nicht viel auf die Reihe...
    muß ich mir Sorgen machen, oder soll ich alles mal weiter beobachten??
    Gruß Olly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Olly

    Zuerst würde mich interessieren wie alt Max denn ist ? Habe ich aus älteren Beiträgen nicht mehr in Erinnerung und in deinem Beitrag steht es ja leider nicht.

    liebe Grüße

    Nicole

    P.S. Ist Max auch ein Hahn? Wurde sein Geschlecht bestimmt?
     
  4. behb

    behb Guest

    Graumonster sind sehr sensibel, was die stimmungen um sie herum betrifft. Es kann auch durchaus sein, dass Deine Stimmung abfärbt. Sieh alles einfach ein bisschen positiver, geh mal ins solariom (um fehlendes Sonnenlicht nachzutanken) oder iß mal ein Stück Schokolade (soll ja die Glückshormone ankurbeln) und Deinem Geier kannst Du ja so eine Biolampe (Vollspektrumlampe, bei Ebay ca 20 Euro) über seinen Lieblingsplatz hängen. Die soll ähnlich der Arcadia wirken. Darüber gabs ja Diskussionen satt hier im Forum. Aber ein bisschen mehr Sonne kann Euch beiden nicht schaden.:0-
     
  5. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    HAllo zusammen,
    also Max ist ein Hahn( laut Züchter), deshalb haben wir bis jetzt auf eine DNA -Analyse verzichtet und er ist im 9 Jahre alt.
    Der Zücher hat ihn damls hergegben, weil er für "die Zucht nix tauge", er hatte ihn schon vergesellschaftet, was auch geklappt hat, aber fortpflanzen wollte er sich nicht...
    Den Tip mit der Lampe werde ich natürlich noch umsetzen, habe mir vor ein paar Tagen erst eine bestellt...warte aber noch drauf.
    Bei mir ist dieser Durchhänger teils beruflich bedingt, auf der Arbeit laufen grad ein Sachen quer, da kann ich nach nach Feierabend nicht einfach Feierabend machen ( im Kopf meine ich)...
    das kánn sich natürlich auch ein bissel auswirken, weil Graue ja ein "Stimmungsradar" haben ...
    Danke aber die Tips
    LG Olly
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frust im Herbst???

Die Seite wird geladen...

Frust im Herbst??? - Ähnliche Themen

  1. Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn

    Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn: Wie versprochen. Ich habe gestern die frischen Kirschäste angebracht und meine Geierlein stürzten sich gleich darauf. Nach 2 Std. gab es dann...
  2. kann ich meine 4 kanarienvögel von frühjahr bis herbst auf der terrasse halten?

    kann ich meine 4 kanarienvögel von frühjahr bis herbst auf der terrasse halten?: Hallo, ich habe 4 Kanarienvögel aus Außenhaltung übernommen und möchte sie gern auf meiner Terrasse unterbringen. Die Terrasse ist komplett...
  3. quiko herbst 2014

    quiko herbst 2014: Hallo zusammen ! Kann mir irgendjemand sagen ob und wann es die nächste quiko Börse gibt ? Danke
  4. Profifrage- Flugzeit Herbst und Mauser- könnt ihr mir helfen?

    Profifrage- Flugzeit Herbst und Mauser- könnt ihr mir helfen?: Liebe TaubenfreundInnen, ich habe eine Profifrage. Meine Mutter ist gestorben und ich wünsche mir für die Beerdigung einen Taubenschwarm. Sie...
  5. Außenvoliere mit Loris im Herbst/Winter

    Außenvoliere mit Loris im Herbst/Winter: Hallo, ich habe ein Problem in der Außenvoliere bei meinene Loris. Genauer im Schutzhaus, wo bei mir Futter angeboten wird. Das Schutzhaus ist...