Fünfter Welli???

Diskutiere Fünfter Welli??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Leute, brauch mal eure Meinungen/Erfahrungen... Kurz zur Geschichte: Als Mowgli (fest mit Beauty verpaart=grooße Liebe), an seinem...

  1. #1 Püschel-007, 2. Juli 2008
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hallo Leute, brauch mal eure Meinungen/Erfahrungen...
    Kurz zur Geschichte: Als Mowgli (fest mit Beauty verpaart=grooße Liebe), an seinem Nierentumor gestorben war, kam bald darauf Merlin zu uns. Er ist ungefähr genauso alt wie Beauty und sehr stattlich. Leider interessiert er sich nicht "die Bohne" für die Süße und wird auch von meiner anderen Henne Emmy nicht grad gut gelitten. Nur mit Max (klar, der ist auch sehr sozial:)), versteht er sich meist sehr gut und hält dann ein Schwätzchen mit ihm. Beauty tut mir sehr leid, denn sie ist immer außen vor. Was soll ich machen (schwanke hin und her...): Noch einen Hahn holen und schauen, ob es mit Beauty klappt? Oder besser nicht, da ich keine 6 haben möchte? Fünf wäre echt mein Limit (eigentlich sind es vier, aber für Beauty tu ich fast alles). Und ich möchte auf keinen Fall wieder zwei Volieren! Also, wie schon mal bei mir, mit trennen und dann 4 in einer und 2 in der anderen Voli. Also .... HER MIT EUREN TIPPS!
    DAAANKE!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ehrlich gesagt wurde ich auf 6 gehen,oder halt bei 4 lassen ;)

    so ab 8 wurde ich sagen ist es egal obs ne ungerade Zahl wird ;)
    (meiner meinung)
     
  4. #3 Sandraxx, 2. Juli 2008
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Püschel, eigentlich hast Du Dir die Frage schon selbst beantwortet. Diese kleinen Vögel sind kleine Individualisten. Deshalb kann Die niemand hier sagen oder raten, ob es Sinn machen würde, es mit Nummer 5 zu probieren oder nicht. Das hängt von Deinen Vögeln und von dem 5. ab und es kann ihnen ja niemand in die Köpfe gucken. Ich denke aber nicht, dass einer bei 5 unbedingt über sein muss, so lange es nicht zwei feste Paare gibt. Du hast ja jetzt auch bei 4 einen "Aussenseiter". Wobei gerade Zahlen schon immer besser sind.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich sehe das auch so wie scotty. Wenn du dich für Nr. 5 entscheidest, musst du auch die Möglichkeiten für eine eventuelle Nr. 6 haben.

    Sandra hat auch recht, wenn sie sagt, Wellis sind kleine Individualisten. Du weißt nie, was für eine "Welle" ein neuer Vogel los tritt. Bei mir war es, wenn ein neuer Vogel kam, bis jetzt immer so, dass das die Paare kräftig durcheinander gewürfelt hat.
    Vielleicht klappt, es vielleicht bildet sich eine Dreier-Konstellation und ein festes Paar, vielleicht aber auch nicht und du hast einen Außenseiter.
     
  6. #5 Andrea70, 3. Juli 2008
    Andrea70

    Andrea70 Guest

    Hallo,

    das kann ich hier auch nur bestätigen. Bei dem 5. Welli haben sich alle umorientiert. Für mich war auch bei 4 die absolute Höchstgrenze. Allerdings hat mich dann unsere Tochter zu einem 5. überredet, weil der ihr so gut gefiel. Tja, und der war dann leider immer allein, so dass wir dann doch noch den 6. Welli dazuholen mussten. Also, wenn du wirklich sicher bist, dass du keinen 6. Welli mehr aufnehmen kannst, würde ich es bei 4 belassen.
     
  7. #6 Püschel-007, 3. Juli 2008
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hi Leute...

    danke für eure Meinungen/Antworten. Ich hab evtl . noch eine Idee :+klugsche Wie wäre es, Beauty für 1 Woche oder so in eine Großvoli zu geben, damit sie sich ihren Partner selbst aussuchen kann? Ich kenne zufällig einen Züchter (arbeitet auch bei der Stadt Essen) und müsste ihn nur noch fragen, ob er das für mich macht. Hat einer von euch solche Erfahrungen gemacht? Guter Vorschlag oder nicht???
     
  8. #7 Sandraxx, 3. Juli 2008
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Das ist sogar ein sehr guter Vorschlag, auch wenn eine Woche nicht unbedingt reicht. Aber dann hättest Du ja auch wieder 5 !?!?
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  9. Reika

    Reika Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kanton Luzern CH
    Ich als Züchter würde es nicht machen, wegen Krankheiten.

    Allerdings, selbst wenn, kann es gut sein, dass der neue sich einfach einen anderen Partner sucht, wenn er in deinem Schwarm ist. Bei meinen kann ich keine feste Paarbindung erkennen. Jeder füttert und krault jeden.
     
  10. #9 Andrea70, 3. Juli 2008
    Andrea70

    Andrea70 Guest


    Da gilt meiner Meinung nach das Gleiche. Es kann gutgehen, muss es aber nicht. Es könnte durchaus sein, dass dieser Hahn sich bei der Rückkehr in eine Henne deines Schwarms verguckt. Die sind da wirklich vollkommen unberechenbar :D. Du gehst in jedem Fall immer das Risiko ein, dass du auf eine gerade Zahl (also in dem Fall 6) aufstocken musst.

    Oh mann, schon wieder zu spät. Wurde alles schon gesagt :~:D
     
  11. #10 Püschel-007, 3. Juli 2008
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hallo....

    nochmal :zwinker: Tja, ich bin mir auch nicht ganz sicher, wie ihr merkt :+schimpf! Werde mal nach den Ferien, wenn der "Kollege" wieder da ist, fragen und solange abwarten. Krankheiten sind natürlich immer ein Thema, aber man kann zwar vorsichtig sein, muss es aber nicht übertreiben. Bei diesem Privatzüchter bin ich sicher, dass dort nix rumschwirrt, was Beauty irgendwie schaden könnte und die Süße ist gesund. Vielleicht überlegt Merlin es sich ja noch... Ach ja, und dass Emmy einen anderen Hahn als Max akzeptiert, halte ich solange für sehr, sehr unwahrscheinlich, bis er a) krank wird b) stirbt c) mir das Gegenteil bewiesen wird :zwinker: Sonst hätte sie ja inzwischen schon 2 Hähne (Mowgli und Merlin), wo sie hätte "fremdgehen" können, in der Nähe gehabt. Beide jedoch wurden/werden von ihr aber eher gehasst. Nun, bei Merlin hat sie da meist schlechte Karten, denn er wehrt sich ja wenigstens!!! Oder kann es sein, dass Merlin "schwul" ist??? Ich persönlich hatte in den ganzen Jahrzehnten Welli-Haltung noch keinen solchen Fall. Immer wendeten sich die Hähne den Hennen zu, falls solche vorhanden waren. Nur als "beste Kumpel" wurden andere Hähne akzeptiert, wobei die Hennen aber weiter die Hauptrolle spielten und gefüttert wurden...
    Erfahrungsberichte von euch wären nett....:D
     
  12. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Ich habe schon mehrfach die Erfahrung gemacht, dass es bei 3 Hähnen Probleme gibt, da diese sich zwar auch mit den Hennen beschäftigen, den überwiegenden Teil des Tages jedoch zusammen verbringen. Da ist dann immer einer 3. Rad am Wagen, was zum Teil in regelrechte Kämpfe ausarten kann.

    Gruß
     
  13. #12 Püschel-007, 4. Juli 2008
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hallo Cornelia,

    danke für deine Antwort. Hm, es ist sehr schwer für mich, mir ein genaues Urteil zu bilden. Deine Erfahrung warnt mich jedenfalls. Habe solche und solche Meinungen gehört... Eine sehr erfahrene Halterin meinte, ein dritter Hahn wäre gar kein Problem, du (und andere) berichten wieder anderes... Na ja, muss da wohl selbst durch. Gestern sah es zeitweise ganz gut aus. Merlin saß neben Beauty und zwitscherte ausgelassen. Aber sobald sie näher kam, nahm er ... reißaus :+schimpf!!! Wie auch immer, so kann ich es auf Dauer nicht belassen, da Beauty ohne Partner regelrecht merkwürdig wird. Sie war ja immer (für ne Henne :zwinker:) sehr brav, aber seit zwei Tagen "zickt" sie Emmy und Max voll an. Selbst von Emmy lässt sie sich nix mehr gefallen. Gut, muss sie ja auch nicht, aber die Verhaltensänderung ist schon auffällig.
    Habe im August Urlaub, werde dann entscheiden, was ich mache. Tendiere bislang zur Möglichkeit, noch einen Hahn zu holen, den Beauty sich aber selbst aussuchen darf. Mal sehen. Spätestens Ende August werde ich dann mal berichten, würde mich aber freuen, wenn ihr noch mehr Erfahrungsberichte gebt.
     
  14. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Huhu Puschel,
    hab ja am anfang meiner meinung gesagt...

    Was Beauty betrifft.
    Hier ne kleine geschichte zu meine Hennen.

    Snowy ist ja sehr lange hier...hatte immer reichlich auswahl an Hähne doch schien *Mr. right* nicht dabei gewesen zu sein.
    Sie war knapp 3 Jahre Alt als sie sich endlich verpaart hat,und zwar mit Baby der jetzt gerade 3 geworden ist. Mag sein das Baby hartnäckiger war als die andere Hähne. Du sehst also die kleinen können ganz schön wählerisch sein was der partner betrifft.

    Sollte der Züchter mit einverstanden sein das du die kleine dahin bringst finde ich es ne gute möglichkeit die kleine ihr partner aussuchen zu lassen.
    Doch wurde ich es trotzdem nicht bei 5 belassen ;)
    bin immer noch der meinung wo für 5 platz ist, passen auch 6 :zwinker:
     
  15. #14 Lischen1985, 4. Juli 2008
    Lischen1985

    Lischen1985 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Ich habe ja auch mal mit 2 angefangen dann 4 dann 6 dann 8 dann 10 und dann immer mal wieder eine ungerade Zahl wie jetzt 17. das klappt wunder bar, würde aber nicht auf 5 gehen, dann auf 6.
    Wenn du genug Platz hast fällt es doch eh nicht auf ob 4 oder 6, grins.
    lg Lisa
     
  16. #15 Püschel-007, 7. Juli 2008
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hallo Ihr Lieben,

    danke für Eure Antworten/Meinungen. Ich bin zurzeit ziemlich unschlüssig, was die ganze Sache angeht. Meiner Meinung nach ist meine Voli ok für 4 Wellis, obwohl andere Leute wahrscheinlich auch 6 reintun würden. KLar haben sie Freiflug, nutzen den aber nicht immer. Ich warte jetzt bis August und entscheide dann, was ich mache. Habe Urlaub und Zeit, diese Entscheidung zu treffen. Melde mich danach mal wieder, was geschehen ist. Nochmals herzlichen Dank!
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Wie lange ist Merlin denn schon bei Euch? Manchmal dauert es schon recht lange, bis ein Neuling akzeptiert wird. Eine meiner Hennen hat ihrem "neuen Partner" fast 1 Jahr lang die kalte Schulter gezeigt (sogar weggehackt), bevor sie sich plötzlich für ihn interessiert hat. Ein anderer Welli hat auch mehrere Monate gebraucht, um von unserem Schwarm akzeptiert zu werden (sind anfangs immer alle geflüchtet, wenn er bzw. sie ankam). Bei anderen dagegen ging es sehr schnell. Ist also recht unterschiedlich.Vielleicht musst Du nur noch etwas Geduld haben.

    Gruß
     
  19. #17 Püschel-007, 8. Juli 2008
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hi Cornelia

    ... ja, daran hapert es bei mir wohl.. Geduld ist nicht gerade meine Stärke :)!
    Nee, jetzt mal ernsthaft. Merlin ist noch keine drei Monate bei mir. Aber ich hatte bislang dahingehend nie solche Probleme. Meist fügten sich die Neuen innerhalb kürzester Zeit ein. Mowgli und Beauty "hingen" zum Beispiel schon nach wenigen Minuten aneinander. Bei anderen dauerte es dann schon mal etwas "länger", vielleicht zwei Wochen, mehr nicht. Aber genau deshalb will ich ja den August abwarten. Danach werde ich mich dann nochmal bei euch melden und danke nochmals für alles!
     
Thema:

Fünfter Welli???

Die Seite wird geladen...

Fünfter Welli??? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...