Füttern

Diskutiere Füttern im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Blöde Anfänger-Frage :o Jetzt muß ich mal nachfragen : Wieviel, wie oft und was Füttert ihr so jeden Tag, meine Fressen wie 2 große Ara`s kommt...

  1. Gerozxr

    Gerozxr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Blöde Anfänger-Frage :o
    Jetzt muß ich mal nachfragen : Wieviel, wie oft und was Füttert ihr so jeden Tag, meine Fressen wie 2 große Ara`s kommt mir vor, außerdem setzen sie, glaub ich, alle 1/2h Kot ab ! Füttere ich sie zuviel ??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 16. April 2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    ich fütter an Körnerfutter pro Tag ca. 5% vom Körpergewicht und dazu gibt es Obst und Gemüse bis zum Abwinken.

    Am besten beim Körnerfutter mal beobachten, wieviel von der täglichen Ration wirklich gefressen wird.
    Am abend sollen fast alle Körner gefuttert sein und nur noch wenige geschlossene im Napf sein (auch von den kleineren Saaten).
    Daher nicht zu viel einfüllen und evtl. zur Not nochmal etwas nachfüllen, bis man die tägliche Ration in etwa raus hat :zwinker:.
    Wenn man zu schnell nachfüllt, suchen sich die Grauen oft nur die besonders schmackhaften Saaten (z.B. vor allem Sonnenblumenkerne) raus und ernähren sich dadurch zu einseitig und oft auch zu fetthaltig.

    Das Vögel so oft Kot absetzen, ist durchaus normal und kein Grund zur Sorge ;).

    Du kannst ja auch mal hier schauen, dort findest du eine Liste mit allem, was man so generell anbieten kann :).
     
  4. Gerozxr

    Gerozxr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal :prima:
     
  5. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,wie schon geschrieben,kannst du Obst und Gemüse immer geben und dies auch möglichst abwechslungsreich.Desweiteren gehen wir in die schöne Jahreszeit,in der wir auch viele frische Zweige,Samen,junge Sprößlinge sammeln können!:zustimm:Die 5%Angaben sind bestimmt richtig,allerdings würde ich hier noch etwas differenzieren,da jeder Papagei einen anderen Kalorienverbrauch hat!Jungvögel benötigen einfach mehr Nahrung als ältere und es ist auch noch typbedingt!Obwohl generell kannst du dich an diese Formel halten,würde allerdings selber eher zum 2ten Tipp von Manuela raten.Auffressenlassen und eventuell etwas nachfüllen!!!:zwinker:
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Füttern

Die Seite wird geladen...

Füttern - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  2. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  3. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  4. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...
  5. Insekten in Futter entdeckt

    Insekten in Futter entdeckt: Hilfe, grade habe ich in beiden Futterdosen Insekten entdeckt. Futter hab ich gleich entsorgt. Was ist das?