Fütterungszeiten änderbar?

Diskutiere Fütterungszeiten änderbar? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Forum, jetzt wo wir ja neu 2 Pfirsichköpchen haben stellt sich die Frage, wann füttern. Lt, Literatur sind die Agas ja wohl speziell...

  1. numsi100

    numsi100 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    jetzt wo wir ja neu 2 Pfirsichköpchen haben stellt sich die Frage, wann füttern.
    Lt, Literatur sind die Agas ja wohl speziell morgens und abends aktiv. Dazwischen wohl eher ruhig.
    Es wird empfohlen sie morgens zu füttern.
    Kann man die Agas auch an eine "Abendmahlzeit" gewöhnen ( so ab 17:00)
    Morgens stelle ich es für uns als Berufstätige etwas hektisch vor die Näpfe zu leeren, zu säubern und aufzufüllen.
    Wir dachten eher dran nach der Arbeit dies alles zu machen.
    Das wäre Kornfutter, Wasser, Rohkost. Andere "Leckerli" könnte man so zwischendurch reichen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Wolfgang und Doris,

    meiner Meinung nach reicht es, das Futter einmal am Tag zu reichen. Ich mache das immer, wenn die beiden eh auf Tour (sprich: Freiflug) sind. Dann mache ich auch den Käfig sauber. Das ist stressfreier für den Menschen und vor allem für die Agas: Gerade am Anfang haben sie Angst, wenn in ihr Rückzugsgebiet eingegriffen wird, und sie sollen den Käfig ja auch gern annehmen - dann gehen sie nach dem Freiflug irgendwann auch freiwillig rein. So war es jedenfalls bei mir.

    Lieben Gruß
    Bine
     
  4. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    Den Tieren ist es reichlich egal, wann die Näpfe gefüllt werden. Öfter als einmal täglich ist das eh' nicht erforderlich, ausgenommen mal im Hochsommer, wo Obst oder Keimfutter sehr schnell verdirbt.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  5. numsi100

    numsi100 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch beiden,
    das beruhigt.
    Wir werden es dann immer abends machen , und dabei gleichzeitig auch je nach Bedarf den Käfig säubern .
    Erfeulicherweise sind sie heute schon munterer ( siehe meinen anderen Thread).
    Sassen schon auf dem Ast, wo die Kolbenhirse befestigt ist, knabberten da ein wenig rum. Zwitscherten zwischendurch.
    Aktuell haben sie es sich auf dem Dach und im Schlafhäuschen gemütlich gemacht. :prima:

    Mein Gott, sind das hübsche Viecher. Eine wahre Freude sie zu sehen.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fütterungszeiten änderbar?

Die Seite wird geladen...

Fütterungszeiten änderbar? - Ähnliche Themen

  1. Ernährungszeiten bzw. Fütterungszeiten

    Ernährungszeiten bzw. Fütterungszeiten: Hallo Leute,ıch frag mıch wann ich meine Entenküken ımmer füttern soll und ın was für Mengen ich das Futter auch eınteılen soll.Habt ihr einen...
  2. Fütterungszeiten von Loris

    Fütterungszeiten von Loris: Hallo zusammen, ich versuche jetzt schon einige Zeit mich durchs Forum zu lesen, finde allerdings nichts, was meine Fragen zu 100% beantworten...
  3. Fütterungszeit

    Fütterungszeit: Eben war bei uns Fütterungszeit! Ich hatte dabei einen süßen Helfer(den ich leider seit letzte Woche Donnerstag ausm Kindi lassen musste ) an...
  4. Fütterungszeiten ändern

    Fütterungszeiten ändern: Hallo zusammen, jetzt bin ich auch mal wieder mit einer Frage fällig :) Und zwar möchte/will/muss ich die die Fütterungszeiten meiner...