Futter

Diskutiere Futter im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich empfehle, falls moeglich, alles Futter eingepackt und am Stueck anzubieten. Ich haenge Maiskolben an Schnueren auf und lasse die Papageien...

  1. grundlersus

    grundlersus Guest

    Ich empfehle, falls moeglich, alles Futter eingepackt und am Stueck anzubieten. Ich haenge Maiskolben an Schnueren auf und lasse die Papageien selbst auspacken. Die Aepfel spiesse ich auf ein chinesisches Staebchen und haenge es an Schnueren auf. Der Apfel haelt so fuer 2-3 Tage.
    Baumtomaten, auch Tamarillo genannt sind neben dem Mais die Lieblingsfrucht meiner Mopas. Auch die spiesse ich und haenge sie auf. Am Anfang viel das Zeug gleich runter . Inzwischen haben sie gelernt die Frucht so aufzumachen, dass sie nicht runterfaellt und fressen alle Kerne die drin sind auf.
    Was sie auch lieben sind Macademia Nuesse. Die sind sofort weggefressen.
    Vor den Erdnuessen.
    Ich verstecke die Nuesse auch in der Voliere. Im Nistkasten oder aufgehaengt an Schnueren. Die Mopas freuen sich riesig, wenn sie was finden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 12. September 2006
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo grundlersus,

    ich biete meinen auch gern mal ganze Obststücke am Spieß an.
    Ich habe mein Spieß aus dem Zoogeschäft bei den Nagern gefunden. Dort kann man das Obst einfach aufspießen und unten mit einem Schraubverschluß sichern, damit es auch auf dem Spieß bleibt.
    Sie bekommen aber auch geschnittenes Obst in einem Extraschälchen gereicht.
    Beim auffädeln an Schnüren hab ich immer angst, das sie sich mit der Schnur selbst strangulieren könnten. Ist leider schon bei manchem passiert :( .
    :idee: Man kann Obst natürlich auch auf einen hochstehenden abzweigenden Ast von Natursitzstangen aufspießen !

    Wenn Du Erdnüsse verfütterst, dann bitte nur welche ohne Schale, die für den menschlichen Verzehr gedacht sind, wie z.B. die ungesalzenen von Ültje.
    Erdnüsse mit Schalen sind nämlich sehr oft mit Schimmelpilzsporen behaftet, wovon Papageien Aspergillose (Schimmelpilzerkrankung) bekommen können. Wahrscheinlich weiß Du das schon, wollte das nur sicherheitshalber erwähnen :zwinker: .

    Hier mal ein Bild von meinem Spießchen :D !
     

    Anhänge:

  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    @ Manu, macht mal das Licht an bei deinem Bild :p

    Ansonsten kann ich auch nur bestätigen, sie lieben Obst in allen Formen und "erarbeiten " es sich auch.

    Meine lieben auch Äste an denen Beeren sind abzuernten....
    Jetzt zur Zeit ist der Hit der Feuerdorn.....
     
  5. grundlersus

    grundlersus Guest

    Danke fuer den Tip und das Foto.
    Vielleicht sollte ich auch meine Macademia Nuesse ohne Schale anbieten. Die koennen auch Schimmel ansetzen.
     
  6. grundlersus

    grundlersus Guest

    Ich werde bei der hiesigen Gaertnerei mal anfragen ob die einen Feuerdorn haben.
    Danke
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Unsere Geier mögen auch gern die Beeren von Weißdorn :D !
    Reife Holunderbeeren kommen auch gut an.
    Bei uns im Garten ist auch fleißig Nachschub unterwegs. Der Apfelbaum hängt proppevoll und die Himbeeren sind auch übervoll behangen...schmatz.
     
  8. Starfly

    Starfly Guest

    Apfel am Spieß

    Hi ,

    also ich besitze auch so eine tolle Gemüse/Obst - Aufspießhilfe :)

    allerdings wenn ich daran Äpfel aufspieße und auch noch die Schale dranlasse interessieren sich meine Beiden überhaupt nicht dafür .. die gehn nur an den Apfel wenn ich ihn geschält und fein in die Futter-Schale lege :(


    LG Ronny
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ronny,

    das war bei uns anfangs auch immer so :D .

    Apfel haben sie zuerst auch nur geschält und in Stücken gefressen.
    Ich nehme meine Geier allerdings schon mal mit in die Kücke, wenn ich das Obst schnipple und da hat unsere Graupapageihenne schnell gesehen, woher ich die Äpfel immer hole, nämlich aus der Obstschale am Küchentisch.

    Nach einiger Zeit ist sie dann schon übereifrig selbst dahin geflitzt und hat sich an den ganzen Äpfeln zu schaffen gemacht. Wer weiß, vielleicht wollte sie ja helfen, grins :~ .
    Seither nehmen sie auch ganze Äpfel und zerschreddern sie selbst :+schimpf .
    Allerdings schnippel ich sie auch manchmal, je nachdem ;) .

    Paprika muss z.B immer schön geschnippelt sein, sonst wird sie nicht beachtet.
    Tja, so sind halt die Geier, gell :D .
     
  10. #9 Starfly, 19. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. September 2006
    Starfly

    Starfly Guest

    Hi,

    mit meinen Beiden gibt es was das Futter angibt eigentlich keine Probleme. Größtenteils fressen sie das was ich Ihnen hinstelle von Gemüse über Obst bis zu Körnern.
    Heute hab ich das erste mal Kochfutter probiert, es scheint ihnen auf jeden fall zu schmecken. :lekar:

    LG Ronny
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Starfly

    Starfly Guest

    Hier gleich mal ein paar Bilder dazu :)
     

    Anhänge:

  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hihi,

    ich halte lieber meinen Geiern schnell mal die Augen zu, sonst kriechen die noch zu Dir rüber und naschen Deinen das Kochfutter weg , lol :D .
     
Thema:

Futter

Die Seite wird geladen...

Futter - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...