Futter

Diskutiere Futter im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hab heute Großsittichfutter gekauft da sind nur leider sonnenblumenkerne etc drin und dir ddarf man doch nur selten füttern oder? was mach ich...

  1. Mistory

    Mistory Guest

    Hab heute Großsittichfutter gekauft da sind nur leider sonnenblumenkerne etc drin und dir ddarf man doch nur selten füttern oder? was mach ich jetzt damit? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Was für ein Futter nimmst Du denn (woher, Marke)?
    Und was ist denn SBK etc.?

    Also sie dürfen schon SBK nur halt nicht so viele. Du kannst ja einiges raussuchen und es als Leckerchen benutzen. Oder Du kaufst nochmal einen Sack Futter ohne SBK und mischt die beiden. Dann sind es auch nicht mehr soviele SBK.

    Es werden mittlerweile auch schon Mischungen für Sperlingspapageien angeboten (z.B. hier in der Bird-Box) da brauchst Du dir dann über die Zusammensetzung des Futters keine Gedanken mehr zu machen zudem hat es auch eine sehr gute Qualität und der Preis ist auch in Ordnung. (Und wenn Du schon mal da bestellst, es gibt dort auch alles andere, was Du so für deine Sperlis brauchst an Vitaminen, Mineralstoffen, Näpfe und Spielzeug.) :)
     
  4. Mistory

    Mistory Guest

    das ist von "rosen löcher" großsittichfutter alleinfutter 2.5kg sind sehr viele sbks drin
     
  5. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Kenne ich nicht. Aber schonmal gut, dass es weder Trill noch Vitakraft ist.
    Naja, wie gesagt, aussortieren (musst ja nicht alle rauspullen oder mit anderem mischen.) Die B.-B. findest auf dem Link oben.
     
  6. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    finni hat es alles richtig beschrieben und dich z.b. hier im forum an die "birdbox" verwiesen, muß ich nicht mehr ergänzen! deine futtersorte kenne ich leider nicht.
    zuviele sonnenblumenkerne sind nicht gut und die vögel können verfetten. ich würde neubestellen oder aber versuchen, eine "neophema-mischung" zu bekommen denn diese ist in der regel ohne sonnenblumenkerne (neophema=grassittiche)

    gruß
    uwe
     
  7. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Wieso?? Ist das schlecht??

    Ich habe auch Großsittichfutter mit SBK. Ich gebe immer eine bestimmte Menge in den Futternapf und schüttele ihn dann. Durch das Schütteln sammeln sich die SBK oben und ich kann sie mit dem Löffel abschöpfen (und für Belohnungen ect. aufheben). Hört sich jetzt etwas kompliziert an, aber so mußt Du wenigstens nicht das Futter wegschmeissen oder so....... :zustimm:
     
  8. Chrissi

    Chrissi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kann man super als Wildvogelfutter benutzen, wenn man´s loswerden will (so werden wir das im Winter lösen, weil meine Mutter mal wieder Vitakraft gekauft hat ^^).

    Die könnens gebrauchen wenn´s draußen wirklich bitterkalt wird. Das sind dann gleich 2 gute Taten auf einen Streich.

    Ich geb entweder Neophemenfutter oder wenn´s das mal grade nicht gibt Wellensittichfutter.
    Werden aber jetzt auch mal bei der Bird-Box bestellen, mit 6 Geiern, 3 Arten, lohnt es sich langsam. Nur Schade dass es da keine Meerschweinchenpellets gibt ^^
     
  9. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Es sind sehr oft Motten oder Pilzsporen in dem Futter. Als ich noch im Fressnapf gearbeitet habe, ha ich es oft genug gesehen, was alles so aus den Tüten kam. Bei Futtertests hat es auch ziemlich schlecht abgeschnitten. Es wird halt mehr auf Profit und weniger auf Qualität produziert. Körner werden geölt und die Saatmischungen sind minderwertig. Wenn Du es genau wissen willst, dann gib einfach mal Trill oder Vitakraft in die Suche im Ernährungsforum ein, da steht schon ne ganze Menge dazu.
     
  10. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ich verwende folgende Futter Agaporniden/Großsittiche premium 20 kg von futterkonzept.de und mische das immer mit Wildsamenmischung premium 1 kg und Waldvogelmischung premium

    Mischverhältnis 10kg /0,5kg / 0,5kg

    In diesem Futter sind ebenfalls keine oder nur sehr wenige Sonnenblumenkerne drin.

    Falls man mal das falsche Futter gekauft hat mit einem Kanariennest aus Draht, kann man die Sonnenblumen gut heraussieben.
     
  11. Hermine84

    Hermine84 Guest

    Ich finde, dass Futter von Bird-Box klingt ganz gut, hab es noch nicht probiert, werde es aber sicher mal bestellen.
    Auch der Früchte-Mix sieht lecker aus :)
    Fressen eure Sperlis eigentlich auch so Früchte, Salat usw.?
    Ich glaube meine interessieren sich nicht dafür...
    Bietet ihr eigentlich immer alle verschiedenen Futtersorten an?
    Also gleichzeitig Körner, Kolbenhirse, Früchte...
    oder im Wechsel, sprich immer Körnchen aber nur z.B. jeden 2. Tag Früchte oder Kolbenhirse?
    Mit welchen Leckerbissen sind die Sperlis denn besonders leicht zu ködern? :)

    Liebe Grüße
     
  12. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Also ich bin mit dem Futter von Bird-Box sehr zufrieden.
    Der Früchte Mix allerdings kommt bei meinen Sperlis nicht ganz so gut an. Das meißte lassen sie über. Frisches Obst ist meinen auf jeden Fall lieber (damit kann man ja auch besser rumsauen ;) )
    Besonders gern essen meine Feigen, Äpfel, Gurke, Möhren, Kiwi und ganz besonders Brombeeren. :+schimpf
    Ansonsten bekommen sie noch Grünzeug und Blumen aus dem Garten, z.B. Lavendel, Kapuzinerkresse, Vogelmiere , Zitronenemelisse, Vogelbeeren...

    Meine bekommen alles auf einmal, also Körnerfutter immer, Kolbenhirse ab und zu (meißtens von der Hand) und so jeden zweiten Tag was frisches, also Obst oder / und Grünzeug.

    Gelbe Kolbenhirse. Die rote mögen sie nicht so gerne.
     
  13. Mistory

    Mistory Guest

    Wenn ich 5 Kilo vom futter kaufe kostet es alles in allem über 20€ ist doch schon etwas viel. Taugen Golliwoog planzen für Sperlingspapageien was?

    Hab grade im Futter von dem ich gesprochen hab maden entdeckt :'(

    Hab ne Maden-Phobie...

    Bis bald,
     
  14. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    Golliwoog -pflanzen kannst du deinen sperlies natürlich geben, nur leider werden diese nicht lange halten und du wirst innerhalb eines tages den topf nicht mehr erkennen.
    wenn bei dir maden im futter sind, solltest du das futter vernichten. die maden an sich sind nicht schädlich, außer dass du deine wohnung mit motten verseuchst, aber die ausscheidungen der maden im futter können schnell schimmelherde etc. bilden und dann ist das futter für die vögel schädlich und kann gesundheitliche schäden herbeiführen.

    gruß
    uwe
     
  15. Mistory

    Mistory Guest

    Hab denen auch noch nichts davon gegeben.. wegen den SKB:)

    Vor dem Katzengras fürchten sich meine Sperlis noch, zu nass oä.
    Werd dann mal Futter und Golliwoog bei Bird-Box bestellen.

    Bis Bald

    Ps.: Sie fressen schon Hirse wenn man ihnen einen Ballen zwischen 2 Fingern hinhält:D
     
  16. Hermine84

    Hermine84 Guest

    sagt mal, wenn ich bei bird-box das futter bestelle, dann will ich schon ein bisschen mehr bestellen, damit sich die im Verhältnis happigen versandkosten auch lohnen...

    wie kann ich das Futter denn am besten lagern???

    Grüße Nina
     
  17. Hermine84

    Hermine84 Guest

    Übrigens:
    Mein Kuno hat heute, am 2. Tag nach seinem Einzug (!), durch das Käfiggitter Sonnenblumenkerne von meinen Fingern genommen...
    so süß!
    Das nenne ich eine Kämpfernatur! :)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi nina,

    kühl, trocken und luftig!
    hört sich alles einfach an, ist es aber nicht. falls sich schon "lebewesen" im futter befinden, werden diese richtig aktiv, wenn die temperatur bei 20 grad und höher liegt, deshalb bitte so kühl wie möglich.
    einige haben auch schon geschrieben, dass sie ggfs. ihr futter einfrieren. da bin ich zwar kein freund von, aber zumindest ist madenbefall ausgeschlossen.

    gruß
    uwe
     
  20. Fopi

    Fopi Guest

    Also ich benutze die Sperlingsfuttermischung von Birdbox.
    Zum Thema Früchte : Hmmm bei mir hat es sehr lange gedauert bis sie Früchte annahmen da sie zu sehr auf SBKs fixiert waren :-) Nun gibts nur noch Futter mit keinen oder sehhhr wenig SBKs.Und dann begannen sie auch Mandarine Kiwi Salat und Gurke zu Fressen aber auch nur wenns kleingeschnippelt unterm Futter ist :-) Naja daran arbeite ich noch das sie es irgend wann mal auch am Stück fressen.
    Ach ja SBKs bekommen sie nur noch von der Hand. Fördert ungemein die Zutrauligkeit :-)))

    Also bis denne
    Gruss Fopi
     
Thema:

Futter

Die Seite wird geladen...

Futter - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...