Futtermenge

Diskutiere Futtermenge im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe 4 Zebrafinken in einer Voliere und möchte wissen , wieviel Futter ich anbieten soll.bei 4 teelöffeln werden sie zu fett ... Gibt es...

  1. #1 Fleischpeitsche, 18.10.2004
    Fleischpeitsche

    Fleischpeitsche Guest

    Ich habe 4 Zebrafinken in einer Voliere und möchte wissen , wieviel Futter ich anbieten soll.bei 4 teelöffeln werden sie zu fett ...
    Gibt es irgendeine Faustregel ?
     
  2. sigg

    sigg Guest

    Hallo,
    bei 4 Teelöffeln täglich in der Voliere zu fett?
    Das erscheint mir äußerst unwahrscheinlich!
    Was ist das denn für eine Voliere, Größe?
    Was bekommen sie außerdem noch als Futter?
    Gruß
    Siggi
     
  3. #3 Fleischpeitsche, 18.10.2004
    Fleischpeitsche

    Fleischpeitsche Guest

    Die Voliere ist 1,20X90X50 cm groß.
    Sie bekommen Vogelmiere und Paprika , manchmal (so in 2 Wochen ) eine Kolbenhirse. Ich glaube aber nicht , das sie fett werden , sondern eher , das sie sich überfressen ..denn die hauen morgens rein bis alles leer ist und haben dann einen riesigen Kropf..
     
  4. sigg

    sigg Guest

    Hallo,
    nimm einen Vogel in die Hand und blase das Bauch- Unterbauchgefieder auseinander.
    Wenn der Bauch nicht gelblich und dick ist, sind sie nicht zu fett.
    Mir erscheint die Futtermenge eher zu gering.
    Füttere sie 2 mal täglich.
    Gruß
    Siggi
     
  5. #5 Distelfink Piep, 18.10.2004
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Was für eine Futtermischung verwendest Du denn?
     
  6. #6 Fleischpeitsche, 19.10.2004
    Fleischpeitsche

    Fleischpeitsche Guest

    Meinst du die 4 löffel über den tag verteilt oder 2mal 4 löffel.
    Ich weiss nicht ob die Futtermenge zu klein ist , Ich halte mich so ungefähr an die Faustregel aus einem Prachtfinkenbuch (ca. 1 Teelöffel pro Vogel)

    Ich verwende eine Exotenmischung aus einem nahen Zoogeschäft.
    Hanf oder ähnliche Ölsame sind nicht enthalten.
     
  7. #7 Munia maja, 19.10.2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    warum limitierst Du überhaupt das Futter? Besser wäre eine Fütterung zur freien Aufnahme. Das entspricht auch der hohen Stoffwechsellage, die so ein kleiner Vogelorganismus hat. Wenn sie nur einmal täglich fressen können, wundert es mich nicht, dass sie sich den Kropf "vollschlagen".
    Bei einem ordentlichen Exotenfutter (verschiedene Hirsen, Gräser und Glanz; wenig bis überhaupt keine Fettsaaten) und genügend Bewegung neigen Zebrafinken im Gegensatz zu manch anderen Prachtfinken normalerweise nicht zu Verfettung. Biete ihnen auch täglich etwas Frischfutter an, dann sind sie gut beschäftigt. Auch ein erhöhter Anteil an verschiedenen Gräsersamen beugt der Verfettung vor.

    MfG,
    Steffi
     
Thema:

Futtermenge

Die Seite wird geladen...

Futtermenge - Ähnliche Themen

  1. Fragen von einem Anfänger: Futtermenge, Sitzbrettchen und Kotpicken

    Fragen von einem Anfänger: Futtermenge, Sitzbrettchen und Kotpicken: Hallo Sperlings-Freunde und Freundinnen, mein Name ist Johnny und ich lese seit Ende letzten Jahres fleißig mit und informiere mich auch in...
  2. Die richtige Futtermenge Körner

    Die richtige Futtermenge Körner: Hallöchen, der Jacko hört überhaupt nicht mehr auf Kommandos und macht eigentlich was er will. Keine Leckerei zieht mehr. Er ist voll gefuttert...
  3. Welche Futtermenge pro Gelbseitensittich?

    Welche Futtermenge pro Gelbseitensittich?: Hallo zusammen! Ich lese schon seit einiger Zeit hier mit und habe aber zu meiner Frage noch nichts Konkretes gefunden. Seit einer Woche wohnt...
  4. Futtermenge und Zeiten - Vorschlag einer TA

    Futtermenge und Zeiten - Vorschlag einer TA: Hallo, ich bin neu hier und möchte Euch fragen, was ihr von dem Vorschlag einer (hoffentlich) vogekundigen TA haltet. Den Vorschlag machte sie...
  5. Futtermenge Kanarien - Hilfe wird benötigt!!

    Futtermenge Kanarien - Hilfe wird benötigt!!: Hallo zusammen, ich muss Euch ganz dringend um Hilfe bitten. Hatte vor ein paar Tagen ein Gespräch mit meiner Freundin zwecks Kanarien und...