Futterplatz

Diskutiere Futterplatz im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo miteinander, ich bin zur Zeit am Bau meiner Zimmervoliere für meine zukünftigen 2 Grauen, die ich in 2 Wochen zu mir holen darf. Ich...

  1. #1 Unregistered, 21. März 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo miteinander,

    ich bin zur Zeit am Bau meiner Zimmervoliere für meine zukünftigen 2 Grauen, die ich in 2 Wochen zu mir holen darf.
    Ich weiß bereits sehr viel über die Tiere und habe auch viel über dieses Forum erfahren.
    Eines konnte ich jedoch bisher nicht in Erfahrung bringen:

    Wo ist die beste Futterstelle bzw. Trinkwasserstelle in der Voliere??
    Oben? Unten?
    Sollte ich eine Art Napf auf dem Boden haben?

    Für Tips bin ich sehr dankbar, auch was den sonstigen Käfigbau betrifft, z.B. Zubehör, Schaukeln,Stangen, usw..

    Ach ja, mein Käfig ist ca. 1,80 lang, 2 m hoch, und 60 cm tief.

    Vielen Dank im Voraus.

    Grüße

    Heiko
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Also die Futterstellen sollten nicht zu weit unten sein,die Tiere klettern nur ungerne in untere Regionen und können das Futter sehr verunreinigen.
    Am besten ist es im Mittleren Bereich ,sodas man sie gut ereichen kann.
    Achte darauf,das nicht direkt über der Futter und Wasserstelle ein Ast ist,sonst kacken dir die Tiere gerne mal ins Futter und Wasser.
    Direkt auf dem Boden würde ich keine Näpfe mit Futter geben,das verdreckt dir viel zu schnell.
    Viele Grüße Sandra
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Heiko
    für unsere Geier verwende ich neben dem "normalen" Wassernapf auch diese sogenannten Nagertränken , also kleine Flaschen mit Metallrüssel dran. Da wird mit Hingabe dran genuckelt, mit der Zunge immer wieder rangestupft und die Tropfen abgeleckt. Früher gab es die aus Glas für Mäuse und Hamster. Jetzt sind sie aus sehr stabilem Plastik. Die jetzt für Mäuse usw. angeboten werden, sind aus dünnem Plastik. Ein Biss vom Geier, als er draussen am Käfig rumkletterte, und das Ding war futsch 8(
    In diese Nagertränken können sie auf keinen Fall reinmachen ;)
    Unten rechts sieht man so eine Flasche.
     

    Anhänge:

Thema:

Futterplatz

Die Seite wird geladen...

Futterplatz - Ähnliche Themen

  1. Unbekannter Gast am Futterplatz

    Unbekannter Gast am Futterplatz: Dies ist mein erster Beitrag hier, deshalb erst mal ein freundliches Hallo in die Runde:) Und gleich zu meiner ersten Frage: seit einigen Tagen...
  2. Heute am Futterplatz

    Heute am Futterplatz: Hallo, ich habe seit heute im Garten plötzlich mehrere Vögel die bisher noch nicht da waren. Ich tue mich etwas schwer mit der...
  3. Raubvögel am Futterplatz/ Garten

    Raubvögel am Futterplatz/ Garten: Hallo zusammen, ich bin heute zum ersten mal hier und hoffe, dass mir bei meinem Problem weitergeholfen werden oder mir einige Tipps geben...
  4. Türkentaube und Ringeltaube- Konkurrenten am Futterplatz.

    Türkentaube und Ringeltaube- Konkurrenten am Futterplatz.: Hallo zusammen, ich staunte nicht schlecht, was ich da heute gesehen habe. An unserer Futterstelle tummeln sich gerade bei der kalten Witterung...
  5. Merkwürdiges Verhalten der Amseln etc. am Futterplatz.

    Merkwürdiges Verhalten der Amseln etc. am Futterplatz.: Moin, ich weiß nicht, wieso, aber in den letzten Tagen verhalten sich die Vögel am Futterplatz immer in Aufruhr. Der Amselhahn stößt andauernd...