Gaanz viele Fragen zum bau(usw)eier Voliere

Diskutiere Gaanz viele Fragen zum bau(usw)eier Voliere im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; :? wir wollen nächstes jahr im sommer eine große in/außen Voliere bauen innen wird sie ca.2.40 hoch 3m breit und 2.30 lang außen ist noch nich...

  1. Cludia

    Cludia Guest

    :? wir wollen nächstes jahr im sommer eine große in/außen Voliere bauen innen wird sie ca.2.40 hoch 3m breit und 2.30 lang außen ist noch nich klar wie groß aber auch so ungefähr. innen ist in einer scheune da weiß ich net wie ich da beheizen kann und würdet ihr mir zu eier schleuse raten .
    etwas erfahrung habe wir über haltung usw (wir hatten schon mal zebrafinken und Kanarien )im moment welze ich jede menge bücher über haltung usw. jetzt dachten wir an Kanarien ,wellis zebrafinken ,Nymfensittiche und ev.wachteln meint ihr die können wir alle gemeinsam halten und auch züchten?????????????????????? und wie viele ,habt ihr da sonne idee?? meint ihr die behörden stufen das als große zucht ein dann breuchten wie nehmlich einen Qarantäne raum ???

    na denn Gaanz viele supperliebe Grüße eure claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern

    Hallo claudia,

    herzlich Willkommen hier im Forum, schön das du dich vor der Anschaffung informierst!!

    zur Voliere:
    Die Maße sind schon mal ein guter Anfang :zustimm:
    Die Innenvoliere könntest du evtl. mit einem kleinem elektr. Heizgerät beheizen, sollte die Innenvoliere aber isoliert sein, ist das meist überhaupt nicht nötig!

    Eine Schleuse muss/sollte unbedingt angebaut werden!!

    Denke bitte auch daran, den Aussenteil doppelt zu verdrahten, damit keine "Räuber" (Marder, Ratten, Füchse, Katzen etc.) an die Vögel kommen!!

    Du kannst ENTWEDER Nymphen mit Wellis vergesellschaften ODER Kanarien mit Finken,... alle vier Arten zusammen geht leider nicht!
    Die Krummschnäbel neigen gerne dazu den kleineren Beinchen abzuklipsen etc.;)

    Wenn du mit deinen Sittiche (Nymphen + Wellis) züchten möchtest, musst du -je nach Herkunftsland- eine Zuchtgenehmigung besitzen.

    Um diese zu bekommen sollte die Voliere (Zuchtanlage) fertig gebaut und auch besetzt sein.
    Ein Anruf beim zuständigen Amtstierartz und dieser wird dich dann mal besuchen kommen!!

    Bei der Prüfung solltest du über deine gehaltenen Vögel, aber auch allgem. über Vögel, sowie Krankheiten (z.B. Psittacose) bescheid wissen.
    Desweiteren musst du einen Quarantäneraum vorweisen können!



    Bei der von dir angegeben Innenvolierengröße kannst du -je nachdem wie groß der Aussenteil wird- ca. 5 Paare Nymphen + 5 Paare Wellis halten..... oder aber einen größeren Schwarm von nur einer Art -was empfehlenswerter ist!!
     
  4. Cludia

    Cludia Guest

    Danke Fam Fieger
    Das mit dem Doppelt verdraten kapir ich net.ich hab freunde die halten auch alle 4 zusammen und es giebt keine probleme kannst du mir das erklähren?
    und woher kann ich die infos über die verordnungen bekommen und muss neine mutter auch die prüffung belegen weil ich doch auch erst 14 binn
    Viele supperliebe grüße Claudia
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    Doppelte Verdrahtung bedeutet, dass die Voliere Innen und Aussen mit Draht bespannt sein sollte!!

    Du hast Draht, Holz und dann wieder Draht! Verstehst du wie ich meine?

    Eine Zuchtgenehmigung kann man ab dem 16. Lebensjahr ablegen, sprich bei euch müsste das JETZT deine Mutter machen und sobald du dann 16 bist kannst du sie ablegen!


    Sicherlich gibt es immer wieder Fälle bei denen eine Vergesellschaftung von versch. Arten gut geht... herausfordern würde ich dies aber nicht...
    Vögel ohne Beinchen sehen nicht so toll aus!! :nene:
     
  6. Cludia

    Cludia Guest

    Na
    das die nich schön aussehen glaub ich dir aufs wort !!
    Was könnte man denn allternativ zu den nymfis und wellis setzen und was kein vermögen kostet und am besten leicht zu erwerben ist
    die in der zoohandlung haben aber auch gesagr das man nymfis mit finken vergesellschaften kann und in einem buch hab ich gelesen das man wellis problemlos mit kanarien verge. kann .
    an der außen wand also da wo auch die voliere sein soll wachsen vogelbeeren ich hab keinen plan ob die giftich sind oder net

    lg.claudia
     
  7. NOOP

    NOOP Guest

    Hi,
    Ich glaube nicht,dass Vogelbeeren giftig sind,
    weiß es aber nicht genau......:? Ich finds voll blöd,dass man die Z.g.erst mit 16 machen kann,bin ja auch erst 14....
    :( :(
    Max
     
  8. Cludia

    Cludia Guest

    Stimmt ist echt zum ko.... jetzt muss ich meine alte auch noch da mit reinziehen hast du (deine mutter/vater )sie schon gemacht hast du nen plan ob man den elter helfen kann :?
     
  9. #8 Tina Einbrodt, 3. Oktober 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    macht doch erst mal den ersten Schritt vor dem zweiten. Also zur Vergesellschaftung kann ich Jessy nur beipflichten. und Warum überhaubt so viele verschiedene Arten? Es ist echt schön zu beobachten wenn ein ganzer Schwarm Nymphen oder auch Wellis so unterwegs ist. Halte doch lieber mehrere Nymphen/Wellis zusammen. Dann klappt auch die Verpaarung viel einfacher, weil mehr Auswahl.
    Ich habe gerade eine AV mit Schutzhaus gebaut und ein Bautagebuch mit Fotos zur Wärmedämmung und Heizung drüber geschrieben. Unser Team arbeitet fieberhaft daran es online zu stellen. Wenn Du noch etwas Gedult hast schicke ich Dir hierüber den Link.
    Mein Schutzhaus ist 4m x 1,50m und die vorläufige AV 4,50m X 2m. die wird aber zum Frühjahr, wenn wir den Boden neu gepflastert haben noch nach aussen verdoppelt. Die Tür zwischen Schutzhaus und AV steht immer offen, sodaß sie ganze 8,50 Flugbahn haben. Ich halte dort 12 Nymphen und 6 Wellis und ich kann sagen, sie fühlen sich Sauwohl :dance:
     
  10. Poie

    Poie Guest

    Wow, so eine tolle Volie Tina! :zustimm:
    Deine Schätze haben ja ein wahres Paradies.

    Da beneid ich dich echt total , wenn das meine Nymphies wüssten... :o
    Naja, aber wir haben ja einen Garten, wer weiß, viell. klappts ja auch mal mit so einem Bauprokekt.
    Stellst du das auch hier rein?
    Das wäre interessant, das Bautagebuch. :)
    LG,
     
  11. #10 Tina Einbrodt, 3. Oktober 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ich hab hier schon mal was zum neugierig machen,gg aber bevor ich es nicht komplett habe möchte ich noch etwas warten und dann alle Fotos einstellen plus Bericht.

    Also hier mal ein Vorher Foto vom zukünftigen Schutzhaus

    [​IMG]

    und dann fertig

    [​IMG]

    der vorläufige AV Bereich

    [​IMG]

    aber wie gesagt, alles weitere wenn komplett ist :zwinker:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Jessy,

    ich weiß nicht ob das mit dem Qaurantäneraum unterschiedlich gehandhabt wird.... . Aber ich war ja gestern beim Amtstierarzt und habe ihn auf den Qaurantäneraum angesprochen. Er meinte das zum Beispiel bei der Pittacose der ganze Bestand unter Quarantäne gestellt wird. Das heißt, das die ganze Voliere Qaurarantäneraum ist. Wie das bei anderen Krankheiten ist hat er leider nicht gesagt.:hmmm:
    Von daher weiß ich nicht was stimmt.:+keinplan Ich bin jetzt etwas verwirrt.






    Grüße, Frank:0-
     
  14. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Frank,

    ein Quarantäneraum ist "Pflicht" wenn du eine ZG ablegen möchtest...
    Man soll ja auch neue Vögel vorher in Quarantäne halten, bevor sie in den Schwarm kommen um diesen nicht zu gefährden!
    Oder wenn ein Schwarm"mitglied" sich verletzt oder erkrankt, dann sollte dieser auch in Quarantäne! ;)

    Ein Quarantäneraum wird immer verlangt, nur wie dieser beschaffen sein soll, da gehen die Meinungen auseinander....
     
Thema:

Gaanz viele Fragen zum bau(usw)eier Voliere

Die Seite wird geladen...

Gaanz viele Fragen zum bau(usw)eier Voliere - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  3. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  4. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  5. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...