Geierlos....

Diskutiere Geierlos.... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; :D Endlich... meine beiden Schätzchen sind wieder hier, in ihrem Revier :dance: :dance: Scotty, erst haben sie im Käfig gesessen, wie...

  1. #41 Krösa Maja, 9. Juni 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    :D

    Endlich... meine beiden Schätzchen sind wieder hier, in ihrem Revier :dance: :dance:

    Scotty, erst haben sie im Käfig gesessen, wie damals, als sie grade eingezogen waren. :D Haben sich kaum berührt, erst etwas Gurke hat Bewegung in die Sache gebracht. Dann habe ich alles aufgebaut und den Hängespielplatz aufgehängt und die beiden aufgemacht. Tja, sie sind sofort hoch. Jamie ist sogar gleich auf die Schaukel in der Mitte vom Raum geflogen. Luka ist zielstrebig zur Papprolle gelaufen... dieselbe Papprolle, die sie 4 Wochen lang bei meinen Eltern ignoriert haben :D Also der Spielplatz hing da ja auch, allerdings konnte ich ihn dort nicht genauso aufhängen, weil ich ja speziell 4 Haken dafür in der Decke habe. Also war er dort etwas windschief. Die Beiden haben fast nur auf der linken Hälfte gesessen und gespielt und auch auf dem Metalbügel, an dem er aufgehängt war.:D Mal sehen, wo sie sich hier heute nacht platzieren.

    Hach, ist dat schön und Jamie fällt einem vor der neuen Wandfarbe auch gleich ins Auge. Endlich wieder Leben in der Bude. :D

    Schon komisch, hier haben sie den Spielplatz genau wie vorher voll in Beschlag genommen. Auch sassen sie hier wieder auf ihrer Lieblingsseite links. Bei meiner Mama sassen sie immer rechts. Luka hatte dort sogar wieder angefangen, sich zum schlafen rechts in die Käfigecke zu hängen, ans Gitter. Die Schlafstellen sind ja alle links eingereichtet
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hehe...sie sind schon kommisch die geier :D

    meine haben sich genau so verhalten...erst stille...umschauen( Barfi's blick= das kenne ich doch) war zuuuuu schön.

    Meine sind allerdings in ein anderes Zimmer gekommen(vorher im WZ) doch ihre Voli und spielplätze haben sie sofort in beschlag genommen :D


    Toll dass deine wieder daheim sind, und sich wieder so schnell eingelebt haben :zustimm:
     
  4. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Ja, Antje, es fehlt was, wenn die Kleinen nicht da sind!

    Es ist beruhigend und schön, wenn man seine Vögel so gut aufgehoben weiß wie bei Deinen Eltern!
     
  5. #44 geierline, 9. Juni 2007
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Hach, wat wär das schön, wenn ich die Geier bei Renovierungsarbeiten abgeben könnte *ggg* - leider findet sich niemand, die 12 für kurze Zeit aufzunehmen, also wird um sie herum gebaut ;-) - wie z. Z. die Beregnungsanlage!

    Schön das die Beiden wieder Leben inne Bude bringen *gg*
    LG
    Birgit
     
  6. #45 Blindfisch, 9. Juni 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hi hi hi - Schullandheim?

    :0-
     
  7. #46 Krösa Maja, 9. Juni 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Keine Ahnung, was meine Eltern mit denen gemacht haben, aber die fliegen den ganzen Abend in einer Tour über mich hinweg. Ich halte schon immer ihr Sitzstangentaxi hoch, aber sie sausen im 20-cm-Abstand darüber als trauten sie sich nicht darauf zu landen. :+schimpf Von fremdeln (trotz neuer Wandfarbe) keine Spur.

    Ja Birgit, ich bin froh, dass ich das jetzt ausgenutzt habe, dass sie eh schon bei meinen Eltern waren. Dieses hin und her geschiebe wäre ja doof gewesen. Ich meine, ich habe ja alles alleine gemacht und da hat das natürlich etwas gedauert. Nicht nur gestrichen, sondern auch jeden Schrank sozusagen auseinadergepflückt und von der Wand gerückt. Nicht ein Teil ist jetzt noch in der Wohnung, dass nicht einmal durch meine persönliche Prüfung gelaufen ist. Ich glaube, rund 1/3 der vorhandenen Sachen sind im Restmüll gelandet. Das war lange mal fällig. Endlich wieder Platz in den Schränken... um neuen Kram zu sammeln.

    Im Moment kloppen sich die Beiden um ich weiß nicht was. Vermutlich Schlafplätze, obwohl sie keinen müden Eindruck machen :D Sie klettern unterm Käfigdach, wie in ihren Anfangszeiten hier und Luka hat sich tatsächlich in die RECHTE vordere Käfigecke gehängt. :~ Jamie ging daraufhin in die linke Ecke, aber am Käfig hängen und schlafen findet er nicht so toll wie Luka... Hach, wie habe ich sie vermisst... :+schimpf
     
  8. #47 Krösa Maja, 9. Juni 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Hier mal Fotos :zwinker:

    Einmal von ihrer Ankunft heute früh:
    Rückkehr.jpg
    Ähnelt doch sehr diesem hier, das ich am Tag ihrer Ankunft letztes Jahr gemacht habe.
    vorher.jpg

    Und hier Luka in seiner offenbar neuesten Schlafstellung, in der er jetzt seit ca. 30 Minunten schläft.
    Luka 02.jpg
    Hier der Vergleich, Luka in der anderen Hälfte des Käfigs, bevor ich dort eine Schlafstelle eingerichtet habe. Das war Nov. letztes Jahr.
    P1070551.jpg :~
    Naja, alles neu macht der Mai, oder der Juni??? :p
     
  9. #48 geierline, 10. Juni 2007
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    *ggg* - Die Schlafstellung kenn ich - nennt sich bei uns Yoga für Wellis ;-)
    LG
    Birgit
     
  10. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Antje

    Deine Eltern haben wohl keine Wellis ? 2 Wellis wären sicher richtig für die beiden.

    ... und falls irgenwann in 100 Jahren Deine Eltern zu alt für Wellis sind ... wo 2 Wellis Platz haben ... können sicher auch 4 Wellis wohnen . :zwinker: :zwinker:
     
  11. #50 Krösa Maja, 10. Juni 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Hallo Karin,

    nein, meine Eltern haben keine Wellis, freuen sich aber immer riesig, wenn sie meine zur Pflege bekommen. Auch wenn meine Mama diesmal etwas "schissig" vorher war, weil ja diesmal mit den beiden "Neuen" alles anders war. ;)

    Wenn, dann hätte meine Mama gerne Kanarienvögel. Unser erster Vogel war ein Kanarienvogel. Wir haben sie auch schon X-Mal versucht zu überreden, aber sie möchten das dann doch nicht mehr. Und so freuen sie sich halt immer auf meine Urlauber.
     
  12. #51 Blindfisch, 10. Juni 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hmmm, ich habe gerade ein Buch ausgeliehen - über psychologische Wirkung von Wandfarben. Welche Farbe(n) ist (sind) es denn geworden?


    Das hat eindeutig Vorteile!!!!!!!!!!!!!

    :0-
     
  13. #52 Krösa Maja, 10. Juni 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Hallo Blindfisch.

    Es ist ein heller Aprikosenton. Also so leicht ins Orange gehend. Auf dem 3. Foto, wo Luka am Käfig hängt, kann man die Farbe etwas sehen.

    Ich hoffe doch, sie bekommen davon keine Depressionen 8o Also im Moment wirken sie top fit, außer, dass sie bereits bei Muttern beide ins Mausern gekommen sind und tierisch federn... ;)
     
  14. #53 Blindfisch, 10. Juni 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Na, dann wundert mich gar nichts! :bier:
    Aber ich schau trotzdem noch im Buch nach.

    :0-
     
  15. #54 Blindfisch, 8. August 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Also ... in dem Buch habe ich dann doch nicht so sehr viel gefunden, aber eben zufällig im Internet, und zwar hier: Farbtherapie für Vögel

    Oder ist das Thema schon unaktuell - hast Du die Wände bereits sicherheitshalber in einer anderen Farbe übergestrichen?

    :0-
     
  16. #55 Krösa Maja, 8. August 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Also ich habe ja Aprikose gestrichen... würde daher mal sagen, es entspricht am ehesten Orange. Da steht, Orange entspricht den Fortpflanzungsorganen... wie gut, dass ich 2 Männchen habe, sonst hätte ich mir Sorgen gemacht :D Hört sich ja ansonsten recht positiv an: Löst Psychische Blockaden und gibt Energie und löst kreative Kräfte aus. Viell. sollte ich den beiden mal Tuschfarben und Papier hinlegen, viell. sind sie große Maler :D
     
  17. #56 Blindfisch, 9. August 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Das ist überhaupt DIE Idee!!!!!!!!
    Mit ein wenig Übung würden sie dann ihre Lieblingsfarben selber mischen und wir könnten ein ganz neues Forschungsprojekt starten: In welcher psychopiepsigen Verfassung bevorzugen sie welche Farben?

    ... es gab doch mal einen Kleckstest?

    :0-
     
  18. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ein Facharzt auf dem Gebiet würde sich dann Piepsologe nennen? :D
     
  19. #58 Krösa Maja, 9. August 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Piepsologie... :beifall: :+schimpf Genau.

    Um noch mal auf das Orange aus der Farbtherapie zurück zu kommen: Das mit der Energie scheint zu stimmen. Seit sie von meinen Eltern zurück sind, ist ja nur auch schon wieder 2 Monate oder mehr her, sind sie noch fiedeler als so wie so schon. :dance: Meist fliegen sie in einer Tour von dem Spielplatz zur anderen Schaukel und wieder zum Ast am Fenster und so fort. Und ein Spektakel die ganze Zeit. Vermutlich werden sie permanent durch das Orange stimuliert :+schimpf

    Bei den Bildern dachte ich aber mehr an moderne Kunst. Viele kleine Wellifüße, die durch den Tuschkasten laufen und viele kleine bunte Fußabdrücke hinterlassen :+party:

    Und das bekommen dann wir Menschen als Kleckstext :D :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ungefähr so etwas?

    :0-
     
  22. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hmm - man müßte zuerst die Zugangsvoraussetzungen für diesen Beruf klären. Da ja eine größere psychologische Komponente enthalten ist, könnte es auch eine Zusatzausbildung für die Psychologen sein. Oder vielleicht auch für die Pädagogen.
    Das hängt auch von dem zugrunde liegenden Welliebild ab. Ist es ein defizitorientiertes? Oder ein ressourcenorientiertes? Oder wird auf die Entwicklungsfähigkeit der Wellies gebaut?
    Ich meine, nicht alles piepsologisch Erforschenswerte ist automatisch ein Fall für einen Arzt.

    :0-
     
Thema:

Geierlos....