Gelbbauchzeisige - Glück gehabt

Diskutiere Gelbbauchzeisige - Glück gehabt im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Heute hatte ich großes Glück. Eins meiner blutsfremden Paare hatte in der ersten Brut zwei Junge aufgezogen. Die folgende Brut brachte einen...

  1. Klages

    Klages Guest

    Heute hatte ich großes Glück. Eins meiner blutsfremden Paare hatte in der ersten Brut zwei Junge aufgezogen. Die folgende Brut brachte einen Jungvogel. Ein Junges war im Ei abgestorben. Das Männchen war schon seit vierzehn Tagen nicht in Ordnung. Aber er fütterte sein Weibchen auf dem Nest und als das Junge schlüpfte fütterte er auch schon nach zwei Tagen mit. Leider verschlechterte sich der Gesundheitszustand, der Vogel streckte den Schwanz nach oben und machte auch sonst keinen gesunden Eindruck. Ich find ihn aus der Zuchtbox und tastete den Vogel ab. Mager! Bauch geschwollen! Ende! Da meine gängigen Medikamente diesmal nicht wirkten, setzte ich den Vogel allein in einen Krankenkäfig. Zu trinken gab ich dem Vogel ein Mittel aus der Homöopathie mit dem Namen "Nux vomica C 30. Dieses Mittel benutze ich seit etwa zehn Jahren ab und zu. Es ist mir damals gegen Dickleibigkeit und Durchfall von einem Tierarzt empfohlen worden. Es hilft, wird aber leider auch von mir nicht immer eingesetzt. Nach 36 Std. ging es dem Vogel besser. Da er sein Weibchen sehen konnte, fing er an das Weibchen anzusingen und zu rufen. Seit diesem Moment fütterte das Weibchen das Junge nur noch schlecht. Beide riefen sich ständig. Ich setzte das Männchen in einen größeren Flug zu anderen Zeisigen. Das Rufen hielt an und ich setzte beide Altvögel wieder zusammen. Das Männchen begrüßte sein Weibchen kurz, Küsschen links, Küsschen recht. Danach fauchte er sein Weibchen an, worauf sie sofort an das Keimfutter ging, dieses aufnahm und an den Jungvogel weitergab. Das Männchen übergab in der ersten Stunde sein aufgenommenes Futter nur an das Weibchen. Hoffe das der Jungvogel von beiden auch weiter gefüttert wird. Fremdes Blut kann ich zu Zeit sehr gut gebrauchen. Nux vomica kann ich nur empfehlen. Es hat mir vor Jahren schon den ein oder anderen Mexiko- und Yarrellzeisig gerettet. Sechs Tropfen auf ein kleines Trinkröhrchen. Nicht täglich geben. Ich mache zwischen den Gaben vier Tage Pause. Wasser oder Vitamingaben. Ich hoffe, das ich dem ein oder anderen mit dieser Kurzmitteilung helfen kann, es müssen nicht immer Baycoc und seine Freunde zum Einsatz kommen.

    Den Anhang Gelbbauch, top Vogel.jpg betrachten Gesundes Männchen, neun Monate alt

    Beste Grüße August
     
  2. #2 adiholzer, 21.08.2008
    adiholzer

    adiholzer Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Hallo August,
    würde das Mittel gerne bei meinem Raza-Weibchen verwenden, da dieses anscheinend einen kleinen Schnupfen hat, ist aber ansonsten sehr agil und frißt auch anständig. Jetzt ist meine Frage bloss noch, welche Potenz verwendest Du beim Nux vomica (D6 bis D12) ?
    Werde mir das Mittel dann auch besorgen!

    LG
    Roland
     
  3. Klages

    Klages Guest

    Nux vomica C 30. mehr kann ich dir auch nicht sagen. Bekomme immer die gleiche Flasche. Deutsche Homöopathie-Union Karlsruhe. Kann dir bestimmt einer in der Apotheke erklären. Viel Glück August
     
  4. #4 adiholzer, 21.08.2008
    adiholzer

    adiholzer Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Danke Dir! Bloss noch eine Frage: denkst du dass das Mittel auch bei dem Schnupfen meines Vögelchen helfen kann? Hab jetzt im Internet recherchiert, aber keine vernünftige Anwort bekommen :traurig:

    LG
    Roland
     
  5. medam

    medam Guest

    Ob das Mittel gegen Schnupfen hilft, weiß ich nicht. Einfach probieren. Beim Menschen soll das ZEUGS wie ich heute gelesen habe gegen alles wirken. Schaden kannst du den Vögeln damit bestimmt nicht. Wir hatten es früher auch unserem Hund gegeben. Er litt unter blutigem Stuhl und Brechen. 10 Tropfen übers Happy schon kam der Hund wieder zu Pappi.
    tagesdiet medam
     
  6. #6 adiholzer, 21.08.2008
    adiholzer

    adiholzer Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Hallo medam,
    vielen Dank für Deine Antwort. Werde es jetzt einfach mal ausprobieren und ein paar Tropfen ins Trinkwasser tun. Ich bin mir bloß noch nicht ganz sicher, ob ich das Weibchen dann separat für einige Zeit halten sollte, oder ob es auch dem anscheinend gesunden Männchen nicht schadet. Halte euch am Laufenden!
     
  7. Klages

    Klages Guest

    Immer noch Glück

    Das Männchen kam sehr schlecht durch die Mauser und ich hatte wirklich bedenken ob der Vogel für eine weitere Zuchtsaison brauchbar war. Ich gab dem Vogel Nux Vomica wie oben beschrieben, immer im Wechsel, 1 Tag Nux, einen Tag Multivitamin, vier Tage lang, nach einer Woche bemerkte ich das der Vogel anfing sein Weibchen zu treiben. Nest eingehangen, Nestbau und Einablage! Nach drei Tagen von vier Eiern drei befruchtet. Könnte klappen, habe noch drei Ringe aus 2008.

    Den Anhang Gelbbauchz.-Gelege38.jpg betrachten


    Beste Grüße August
     
  8. Joe

    Joe Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    2
    Ich drück Dir die Daumen:zustimm:

    Ich werd mir das Nux vomica C30 auch mal besorgen!
    Multivitamine mit oder ohne B?
     
  9. Klages

    Klages Guest

    Soweit ich unterrichtet bin, gibt es Multivitamine nur mit Vit. B. Kann aber sein, dass ich davon auch keine Ahnung habe! Habe eben zwanzig Jahre und mehr nur Glück gehabt.
    Beste Grüße August
     
  10. #10 Stieglitz64, 01.12.2008
    Stieglitz64

    Stieglitz64 Guest

    Hallo August,

    Keine Ahnung glaube ich dir nicht, denn ich kenne dieses Mittel auch.:zwinker:

    Gruß

    Stieglitz 64
     
  11. Klages

    Klages Guest

  12. Klages

    Klages Guest

    Zwei junge Gelbbauchzeisige

    Heute habe ich zwei Junge beringen können. Ein Junges ist beim Schlüpfen verstorben. Das Zuchtjahr ist zu Ende.
     
  13. Rino

    Rino Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    große Gelbbauchzeisige

    Hallo,Herr Klages

    Ich kenne sie leider nur aus einigen Berichten,aber ich würde mich gerne auch mal telefonisch mit ihnen unterhalten.Wenn sie möchten,könnte ich ihnen einige Fotos von dem großen Gelbbauchzeisig,dem echten Steinegr.,zusenden.Ich würde mich über ihre fachmännisches Urteil freuen.

    Viele Grüße Rino
     
  14. rosko

    rosko Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Seewinkel
    Hallo Rino,

    die Fotos würden einige andere sicher auch interessieren.

    Liebe Grüße,
    Roland
     
  15. Klages

    Klages Guest

    Wenn sie der "Rino aus dem Saarland" sind, hatten wir vor Jahren schon einmal das Vergnügen. Stellen sie die Bilder ruhig ins Forum, hier sind einige Fachleute anzutreffen.
    Beste Grüße
     
  16. #17 fozzi bear, 02.01.2009
    fozzi bear

    fozzi bear klein aber oho

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Vorallem von Fachleuten die diesen Vogel noch nie hatten, sich aber zu allem eine Meinung einbilden.
     
  17. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    ... dann wollen wir mal hoffen, das du keiner von denen bist:+schimpf
     
  18. #19 fozzi bear, 02.01.2009
    fozzi bear

    fozzi bear klein aber oho

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die nicht und will die auch nicht.

    Bleib bei den kleinen da bin ich mir sicher was ich hab.
     
  19. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    welche Kleinen? Hast dich noch nicht vorgestellt:D
     
Thema: Gelbbauchzeisige - Glück gehabt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelbbauchzeisige

    ,
  2. spinus xanthogaster

    ,
  3. gelbbauchzeisig

    ,
  4. amerikanische zeisige
Die Seite wird geladen...

Gelbbauchzeisige - Glück gehabt - Ähnliche Themen

  1. Küken hat Federlinge

    Küken hat Federlinge: Hallo miteinander, gestern sind zwei Küken geschlüpft. Alles scheint normal zu sein und den Kleinen geht es gut. Dann heute haben wir sie...
  2. Küken mit Glucke zurück in die Gruppe?`

    Küken mit Glucke zurück in die Gruppe?`: Hallo, wir haben 7 Hühner und eines hat zur Zeit 2 Küken, die jetzt 2 Wochen alt sind. Aktuell sind die im Stall via Gitter vom Rest der Gruppe...
  3. Welche Farbschläge des Seidenhuhns glucken am meisten?

    Welche Farbschläge des Seidenhuhns glucken am meisten?: Gibt es Erfahrungswerte? Bei den Zwergwyandotten konnte ich gravierende Unterschiede zwischen den Farbschlägen feststellen. Mich interessiert ob...
  4. Hilfe ich habe meine erste Glucke

    Hilfe ich habe meine erste Glucke: Hallo ins Forum! Nach 5 Wochen der Hühner Haltung ist es nun schon passiert . Ich habe heute an Neujahr meine erste Glucke. Und bin natürlich...
  5. Legenot- Glück gehabt

    Legenot- Glück gehabt: Hallo, ich möchte meine ganz frischen Erlebnisse bei Legenot mitteilen: Ich habe ein 2 Jahre altes Pärchen Blaugenick-Sperlingspapageien, Lori...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden