Gelbbrustara Kim entflogen ( Ist wieder zu Hause )

Diskutiere Gelbbrustara Kim entflogen ( Ist wieder zu Hause ) im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo an Alle! Am letzten Montag Abend (also am 03.09.) ist es tatsächlich passiert - unser Gelbbrustaramädchen Kimberly ist uns entflogen...

Schlagworte:
  1. #1 RickyundKim, 10. September 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. September 2012
    RickyundKim

    RickyundKim Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle!

    Am letzten Montag Abend (also am 03.09.) ist es tatsächlich passiert - unser Gelbbrustaramädchen Kimberly ist uns entflogen :traurig: Sie hat auch noch ihren Partner hiergelassen, Ricky sitzt nun ganz alleine in der großen Voliere :(

    Nun suchen wir sie seitdem und waren auch schon einige Male ganz nah an ihr dran, doch die dumme Kleine ist immer wieder weg geflogen...

    Etwas ausführlicher heißt das:

    Montag Abend haben wir verzweifelt im Wohngebiet gesucht. Dort wurde sie einige Male gesichtet wir haben die Suche dann abgebrochen weil wir sie in der Dämmerung überhaupt nicht mehr erkennen konnten.

    Dienstag haben wir wieder im Wohngebiet gesucht und nichts gefunden... Ich bin dann nachmittags nochmal in die Wiesen und Felder gefahren und nach ihr gerufen - und tatsächlich hat sie geantwortet! Habe sie dann auf einem Baum in einem Schrebergarten gefunden :~ Aber leider ist sie, als meine Mutter mit Futter kam, irgendwann weggeflogen weiter in Richtung Wald. Ich bin ihr hinterher gespurtet, sie landete irgendwann auf der Wiese und ich kam bis auf 10 Meter an sie ran. Dann ist sie wieder weg geflogen -.- Diesmal in den Wald *seufz* Als ich ihr wieder hinterher bin, habe ich sie auf einem Ast im Wald entdeckt. Wieder bin ich ganz nah an sie rangekommen, bevor ich aber zupacken konnte, ist sie wieder weitergeklettert und saß ca. 1 m über mir. Da ist sie auch die nächste Stunde sitzen geblieben, auch wenn wir sie die ganze Zeit gelockt haben... Irgendwann haben wir´s aufgegeben als sie auf eine 20 m hohe Eiche geflogen ist als wir am Baum wackelten...

    Mittwoch haben wir sie den ganzen Tag nicht gesehen, nichts von ihr gehört... Und die darauffolgenden Tage auch nicht... Freitag haben wir nochmal im umliegenden Wald gesucht, nichts...

    Nun haben wir am Sonntag nachricht bekommen, von einer Frau die unsere Nummer vom Tierheim bekommen hat, Kim säße auf ihrem Dach, was sie machen soll, ob wir kommen etc. Während wir uns auf den Weg gemacht haben, wurden wir benachrichtigt das sie schon wieder weg wäre :( Wir sind trotzdem hingefahren und wieder rumgelaufen, ohne Ergebnis... Nur schon öfter gesehen wurde sie in der Gegend (ist das Nachbardorf)...

    Tja und heute Abend, im Dunkeln, gab es dann sogar eine spektakuläre Aktion mit Feuerwehrauto, Drehleiter etc. vielen vielen Zuschauern... Ich war nicht dabei aber es haben wohl nur noch Zentimeter gefehlt bis sie mit dem Käscher erwischt worden wäre :( Aber die dumme Kleine ist wieder ab, diesmal im eben im dunkeln...

    Soweit der aktuelle Stand... Da wir im Moment recht ratlos sind, würde ich hier auf ein paar Ratschläge hoffen :)

    Viele liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Den einzigen rat den ich dir geben kann kommt von meiner freundin...sie hatte 3 entwischte aras...zwei davon wurden wieder aufgefangen...vom dritten fand man nur federn im wald..
    Also, da ein ara auf dem dach gelkandet ist, ist meine freundin eben geklettert, hat einen ganzen sack von tropimix, das lieblingsfutter mit viel sussen trockenfruchten, nussen usw. auf das dach geschuttet...na ja, der ara konnte nicht wiederstehen und wurde geapckt.

    Ich wunsche es gelingt euch sie zu schnappen...
    p.s.
    konnte nicht der partnervogel ein lockvogel sein...
     
  4. #3 charly18blue, 11. September 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo RickyundKim,

    herzlich willkommen in den Vogelforen, leider ist Dein Anlass hier zu schreiben ein sehr trauriger.

    Hier ist eine Checkliste was zu tun ist, wenn ein Vogel entfloggen ist. Und hier könnt Ihr Kimberly im Tiersuchdienst eintragen.

    Lies mal hier in dem Thema, dort stehen einige Tips und Ratschläge und auch einiges um zu verstehen, warum Kimberly z.B. nicht einfach nach unten fliegt. Sie wird genau wie andere Papgeien ein Problem damit haben, da sie es nie gelernt hat. Und bitte gebt die Hoffnung nicht auf, ich bin sicher Kimberly kommt wieder heim, Ihr werdet sie finden. GB Aras haben den Vorteil, dass sie weitaus besser zu erkennen sind, durch ihre Gefiederfärbung, als z.B. eine Amazone oder Graupapageien.
    Die Daumen sind gedrückt und bitte halt uns auf dem Laufenden. :trost:
     
  5. #4 Bernd und Geier, 12. September 2012
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo,

    mein Rat ist, den Partnervogel als Lockvogel mitnehmen wenn Kimberly irgendwo gesichtet wurde.

    Vielleicht schreibst Du auch mal wo Kim entflogen ist und gesichtet worden, es lesen ja doch einige hier im Forum mit und vielleicht ist ja der eine oder andere ganz in der Nähe.

    Viel Erfolg bei der Suche.
     
  6. RickyundKim

    RickyundKim Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    Das Problem mit Kimi ist, sie kam als zweiter Vogel zu uns und war aufgrund von Verspätungen bei dem Aufbau der Voliere, schon 2 Jahre alt als sie gebracht wurde. Nun ist sie insgesamt Fremden gegenüber extrem scheu, von uns lässt sie sich auch nicht auf den Arm nehmen *seufz* Und im Moment findet sie hier noch so viel zu essen (Äpfel, Haselnüsse etc.) das sie sich nicht mit ihrem Futter und den "Leckerchen" hat locken lassen...

    Nun wird es hier allerdings kälter, wir haben also die Hoffnung das sie dann eher gelockt werden kann wenn es nicht mehr so viel zu futtern draußen gibt!

    Ricky als Lockvogel, da haben wir auch schon dran gedacht nur uns ist noch nicht wirklich eine Lösung eingefallen wo wir ihn dort hinbringen sollten... Nun nehmen wir seine Rufe auf und hoffen das Kim davon angelockt wird...

    @charly18blue: Danke für die Links! Ich bin mir auch sicher das sie wieder nach Hause kommt, so dumm ist sie nicht ;) Aber man macht sich natürlich viele viele Sorgen :(


    Der aktuelle Stand ist, seit Montag hat man sie nur schreien gehört, aber immer noch in dem Gebiet in dem sie sich rumgetrieben hat! Dort findet sie genügend zu fressen also denke ich sie wird erstmal dort bleiben...

    Mal sehen was sich so ergibt, es sind zumindest ganz viele Leute mobilisiert die alle nach ihr Ausschau halten :) Wir wohnen im Raum Nürnberg, wenn also jemand aus der Nähe kommt, kann er sich gerne melden!

    Liebe Grüße
     
  7. RickyundKim

    RickyundKim Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben :)

    Kim ist seit ungefähr einer viertel Stunde wieder zu Hause :D

    Sie saß die letzten Tage immer im Apfelbaum von zwei Senioren im Nachbardorf, wir haben sie immer gelockt und gelockt aber sie kam nie nah genug, obwohl sie Futter genommen hat *seufz*

    Aber heute ist sie nah genug gekommen, wir haben sie mit Nüsschen runter gelockt und meine Mutter konnte sie an den Schwanzfedern erwischen! Ich habe dann eine Decke über sie geworfen, wir haben sie in einen Karton und in den Kofferraum verpackt und nach Hause gefahren :) Jetzt sitzt sie wieder in ihrer Voliere *freu* Wir sind überglücklich! Endlich ist sie wieder da wo sie hingehört :+party::dance:

    Leider ist ihr Partner Ricky ziemlich sauer und aufgeregt, er hackt sie und lässt sie nicht in Ruhe fressen, wir haben ihn erstmal nach oben verfrachtet! Morgen bringen wir ihn runter zu ihr, dann können sie sich wieder zusammenraufen ;)

    Vielen Dank für eure Tipps und euren Zuspruch! Nach 11 Tagen ist sie wieder zu Hause :) Also wenn euch euer Papagei entflogen ist! Niemals die Hoffnung aufgeben!

    Viele liebe Grüße!
     
  8. #7 charly18blue, 14. September 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich freue mich mit Euch. :beifall: :freude: . Hab den Threattitel dementsprechend geändert. Toll dass sie wieder da ist :zustimm: !!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Super, ich freu mich für Euch :beifall:
     
  11. RickyundKim

    RickyundKim Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch :)

    Kim geht´s soweit gut, sie ist sogar zutraulicher als vorher *lach* Auch Ricky hat sich anscheinend wieder mit ihr versöhnt ;) Also wieder heile Welt bei uns ^^
     
Thema:

Gelbbrustara Kim entflogen ( Ist wieder zu Hause )

Die Seite wird geladen...

Gelbbrustara Kim entflogen ( Ist wieder zu Hause ) - Ähnliche Themen

  1. kleiner zebri.schwarm sucht neues zu hause

    kleiner zebri.schwarm sucht neues zu hause: ..ein kleiner zebrafinken.schwarm von 7 kobolden sucht ein neues zu hause.. ..wer aus dem raum hamburg - bergedorf kann ihnen ein liebevolles zu...
  2. Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da

    Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da: Mir ist am Freitag früh eine noch nicht futterfeste Gelbscheitelamazone entflogen. Freitag und Sonnabend keine Spur. Wetter: nur Regen und Wind,...
  3. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  4. Blaugenick Sperlingspapagei Dame in Berlin sucht neues zu Hause

    Blaugenick Sperlingspapagei Dame in Berlin sucht neues zu Hause: hallo zusammen, ich hoffe, ich habe hier etwas mehr Erfolg. Vor ein paar Wochen ist einer meiner beiden Sperlinge leider verstorben und nun suche...
  5. 10318 Berlin- Blaugenick Sperlingspapageienpaar sucht ein neues zu Hause.

    10318 Berlin- Blaugenick Sperlingspapageienpaar sucht ein neues zu Hause.: Hallo, ich suche für meine beiden Blaugenick Sperlingspapageien ein neues liebevolles zu Hause. Im Moment bin ich Student und plane bald...