Gelbstirnamazone hat Ei auf Käfigboden gelegt - was nun?

Diskutiere Gelbstirnamazone hat Ei auf Käfigboden gelegt - was nun? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen. Meine Gelbstirnamazone hat ein Ei auf den Käfigboden gelegt obwohl ich keinerlei Nistmaterial zur Verfügung gestellt hatte....

Schlagworte:
  1. #1 Feueropal30, 28. Februar 2013
    Feueropal30

    Feueropal30 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Meine Gelbstirnamazone hat ein Ei auf den Käfigboden gelegt obwohl ich keinerlei Nistmaterial zur Verfügung gestellt hatte.
    Geschlechtsreifer Hahn ist auch vorhanden.
    Was soll ich Eurer Meinung nach tun? Das Ei einfach bebrüten lassen und abwarten ob da was schlüpfen wird?
    Die Frage ist ob das auf dem Boden überhaupt funktioniert??
    Über Wissen Eurerseits bin ich dankbar.

    *mal abwarten ob sie noch mehr Eier legen wird * :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Micky&Ralf

    Micky&Ralf Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Du hast nicht viele Möglichkeiten.

    1. Wegnehmen, allerdings wird sie wohl nachlegen.
    2. Eier lassen aber unfruchtbar machen
    3. Eier austauschen
    4. Nistkasten anbieten und Punkt 2 u. 3 ausführen
    5. Nistkasten anbieten und der Natur freien lauf lassen
    6. Einfach so lassen wie das ist, persönlich würde ich die Variante 4 oder 5 in Erwägung ziehen .

    LG
    Ralf
     
  4. #3 IvanTheTerrible, 28. Februar 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Im Normalfall wird sie noch 2 legen.
    Da sie ja nicht zu den "Bodenbrütern" gehören, sondern zu den Höhlenbrütern, kann man sie in die Tonne werfen.
    Überprüfen, warum sie in Brutstimmung gekommen ist. Futter..zusätzliche Verabreichung von Vitaminen?
    Will man aber züchten, ist man sowieso etwas spät dran mit mit der Bereitstellung von einer Bruthöhle, denn das geschieht vor Brutbeginn.
    Ivan
     
  5. #4 Feueropal30, 28. Februar 2013
    Feueropal30

    Feueropal30 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Antworten

    Sie ist auch schon 17 Jahre alt.
    Den Hahn habe ich vor 7 Jahren dazu geholt.
    Es gab das übliche Futter, keinerlei Vitamine oder oder.
    Habe mich im Netz mal umgeschaut was für Nistkästen am besten wären und bin auf Baumstämmhöhlen gestossen.
    Habe ihr Erfahrungen damit gemacht? Evtl Tipps wo ich sie günstig bekommen kann?
    Werde ihr das Ei auf jeden Fall erstmal lassen.
     
  6. #5 Jackismama, 1. März 2013
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo, du weisst aber schon dass Du eine Zuchtgenehmigung brauchst wenn Du die Eier ausbrüten lassen willst?
     
  7. #6 Amazonenlady, 2. März 2013
    Amazonenlady

    Amazonenlady Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Feueropal30,

    ich würde das Paar einfach in Ruhe lassen und abwarten. Es sind schon Eier auf dem Volierenboden bebrütet worden aus denen erfolgreich Jungvögel geschlüpft sind. Wahrscheinlich bleibt es nicht bei nur einem Ei.
    Bei bei zuständigen Behörde würde ich die Situation schildern und nachfragen ob eventuell ein nachträglicher Antrag auf Zuchtgenehmigung möglich ist. Ich gehe natürlich davon aus, dass die beiden Amazonen bisher schon bei der Behörde gemeldet worden sind.

    Liebe Grüße aus dem Schwabenland
    Birgit
     
  8. #7 IvanTheTerrible, 2. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Sicher, aber nur einmal in tausend Fällen, die anderen 999 Fälle konnten in der Abfalltonne beendet werden.
    Soviel zu den Erfolgsaussichten.
    Ivan
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 vögelchen3011, 3. März 2013
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    Hey, nicht so abwertend.....................

    Es grüßt das
    Vögelchen
     
  11. #9 IvanTheTerrible, 3. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Was ist an einer ganz lapidaren Verhaltensbestimmung abwertend?
    Denn fest steht nun mal, das sie zu den Höhlen- und nicht zu den Offenbrütern gehören.
    Wird doch wohl irgendwelche Gründe haben, oder?
    Ivan
     
Thema:

Gelbstirnamazone hat Ei auf Käfigboden gelegt - was nun?

Die Seite wird geladen...

Gelbstirnamazone hat Ei auf Käfigboden gelegt - was nun? - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  4. Küken schlüpft nicht - Delle im Ei

    Küken schlüpft nicht - Delle im Ei: Guten Morgen, eigentlich bin ich ein alter Hase in der Vogelhaltung, mit der Zucht habe ich mich aber nie wirklich befasst, weil ich immer nur...
  5. Bei einer Ringeltaube klebt ein Ei am Bauch

    Bei einer Ringeltaube klebt ein Ei am Bauch: Hallo! Ich habe hier so einige Vogelarten auf meiner kleinen Terrasse. U.a. auch ein Ringeltauben-Pärchen. Nun bin ich heute richtig...