Geperlter Nymphensittich

Diskutiere Geperlter Nymphensittich im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöchen Nymphensittich-Experten! Habe eine blöde Frage: Stimmt es, dass nur die weiblichen Nymphensittiche nach der ersten Mauser ihr...

  1. Sissi

    Sissi Guest

    Hallöchen Nymphensittich-Experten!

    Habe eine blöde Frage:

    Stimmt es, dass nur die weiblichen Nymphensittiche nach der ersten Mauser ihr geperltes Federkleid behalten?

    Da ich nicht weiß, ob mein/e Charlie Männchen oder Weibchen ist, würde ich schon ganz gerne wissen, ob mich morgen früh ein geperlter oder ein grauer Nymphensittich erwartet.

    Zur Zeit verliert er ein paar Federn und ich habe das Gefühl, daß die Mauser kommt. Sein Gefieder wird immer "gelber". Früher war er nur grau/weiß-geperlt.

    WER KENNT SICH DA AUS?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antje

    Antje Guest

    Hallo Sissi,

    habe selbst einen geperlten Hahn, der sich langsam umfärbt. Es stimmt, irgendwann wird die perlung verschwinden. Allerdings nciht über Nacht, es kann sogar ein paar Jahre dauern, bis er voll umgefärbt ist.

    Du müßtest eigentlich am Verhalten merken, ob es ein hahn ist oder nicht. Singt er denn und balzt? Bezieht sich die Gelbfärbung auf den Kopf oder mehr auf das restliche Gefieder?
     
  4. Sissi

    Sissi Guest

    Hi Antje!

    Charlie ist, glaube ich, einer der ruhigsten Nymphensittiche der Welt. Liegt aber wohl auch daran, daß er niemanden zum unterhalten hat. Nicht schimpfen, er soll einen Partner bekommen. Im Moment muß er sich mit einem Rosenköpfchen begnügen.

    Ich würde sagen, die Gelbfärbung ist mehr im Gefieder, der Kopf war schon immer gelb. An den Flügeln ist mir das aufgefallen.
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es was neues ?

    Hallo Sissi,
    ich habe auch einen Perlscheckenhahn mit viel Gelbanteil. Seine Flügel sind dunkel, waren sehr stark geperlt. Nach der ersten Mauser sind nun nur noch die Flügelränder leicht geperlt. Meistens verliert sich das im zweiten Lebensjahr ganz, aber es gibt natürlich auch einzelne Hähne, die ihre Perlung behalten.
    Wie Antje schon sagte, am Verhalten kannst du am besten sehen, ob er Hahn oder Henne ist. Dein Nymph ist doch schon über ein Jahr alt (hattest du ja im Vogelkrankheitenforum geschrieben ;) ), da solltest du das Geschlecht schon ziemlich eindeutig über das Verhalten bestimmen können. Hier kannst du mal was nachlesen über das Verhalten und das „Singen“ der einzelnen Geschlechter:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=12824

    Aber nach einem Jahr müsste eigentlich schon das Erwachsenengefieder da sein.

    Was ist denn bei dem Gespräch mit deinem Freund rausgekommen, du wolltest ihn doch überzeugen, dass dein Nymph und das Rosenköpfchen einen artgleichen Partner brauchen ;) ? (ich weiß, ich bin furchtbar neugierig :D). Wenn er noch zögert, schick ihn zu uns, wir reden dann mit ihm ;) *grins.
     
  6. Sissi

    Sissi Guest

    Hey Maja,

    na, nicht aufgepaßt?!? (würde ja einen Grinsesmilie einfügen, aber irgendwie klappt das nicht!)

    So ein schlimmer "Vogelhasser" wie das vielleicht rübergekommen ist, ist mein Freund ja gar nicht (wäre er sonst Charlies Bezugsperson?!?)!

    Wir haben darüber gesprochen und da es für beide das Beste ist, werden wir einen weiteren Nymphen und Rosenköpfchen dazuholen.

    So leicht scheint es ja dann doch nicht mit dem Verpaaren zu sein, wie mir der Artikel "Trauriger Abschied" gezeigt hat.

    Aber da Beide ja sooooo lieb sind, wird das dann auch ein gutes Ende nehmen, auch mit Charlies Kratzerei!!!
     
  7. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sissi,
    nee, hab ich wohl nicht mitgekriegt ;) (für diesen Smilie machst du einen Strichpunkt mit Klammer) (weißt du, wieviele Beiträge ich pro Tag lese :D ?– für diesen Smilie einen Doppelpunkt, dahinter ein großes D).
    Da wünsche ich euch ein glückliches Händchen bei der Auswahl :) !
    Bei dem Beitrag “trauriger Abschied” handelt es sich um einen Nymph, der schon elf Jahre alleine gehalten wurde, dass ist eine ganz andere, schwierigere Sache. Solange ist es ja bei euch Gott sei Dank noch nicht her, daher mach dir mal nicht schon vorher solche Sorgen ;).
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Geperlter Nymphensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geperlter nymphensittich

    ,
  2. nymphensittich geperl