Geplanter Nachwuchs

Diskutiere Geplanter Nachwuchs im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Liebes Forum, unsere kleine und sehr sittsame Familie denkt über Nachwuchs nach. Zu dem beiden bekannten Pennantsittichen sollen sich nun noch...

  1. dahupp

    dahupp Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Liebes Forum,

    unsere kleine und sehr sittsame Familie denkt über Nachwuchs nach. Zu dem beiden bekannten Pennantsittichen sollen sich nun noch zwei kleine Graupapageier gesellen.
    Budgets sind erstellt und der Zeitplan auch gecheckt, die Kinder sind einverstanden (und sie wissen noch gar nicht womit) und nun stellt sich uns die Frage...Wird das gut gehen? Vertragen die sich? Sind wir der Sache gewachsen. Ihr seid immer gute Ratgeber gewesen...auch diesmal will ich auf Euch hören und bitte um Eure Statements. Was sagt Ihr denn dazu?

    Liebe Grüße

    Danny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hi du,
    ich hab dazu ja schon kurz geäußert, jillie kann bestimmt gut helfen. ansonste versuche dich abzusichern, falls es nicht klappen sollte:)
     
  4. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hi,

    ich würde mich auf jeden fall vorher absichern und checken was passiert wenn es nicht gut geht, wie kessi schon sagte...

    bedenke das graue nicht nur eine dimension größer als rosellas sind... die brauchen platz und sind sehr neugierig, da kann viel passieren...
     
  5. Santho

    Santho Guest

    kann mich den beiden eigentlich nur noch an schliessen....
     
  6. dahupp

    dahupp Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Also, da ich hier in 80 qm lebe, denke ich, dass Platz nicht das primäre Problem ist. Bis auf eine Überschneidung von 4 Stunden am Tag ist auch immer jemand zu Hause, der die Tiere frei fliegen lässt. Das haben wir ja bei unseren Pennanten schon gestestet. Es sind zwei dicke, zufriedene und sehr gut erzogene Tiere geworden :-))
    Das Vertragen ist wohl eher das Problem. Aber ich will auch keinem Tier zumuten mal zum "Test" mit zu mir zu kommen. Das ist doch sehr stressig und ich wüßte nicht wer bei der Rückgabe mehr leidet. Der Graue oder ich oder meine beiden kleinen. Grundsätzlich habt ihr natürlich recht.
     
  7. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Danny!

    Entscheidend ist, wie ihr die vier halten wollt. Ich denke mal, das es zwei getrennten Volieren sein sollen und möglichst langer gemeinsamer Freiflug?
    Im schlechtesten Fall würde es dann nicht mit dem gemeinsamen Freiflug klappen, d.h. der Tag müßte zwischen den Grauen und den Penannts aufgeteilt werden.
    Bei rausreichend großen Volieren wäre das aber etwas, mit dem die Vögel leben könnten, auch wenn selbstverständlich die ander Lösung noch schöner wäre.
    Anders verhält es sich, wenn ihr eine gemeinsame Unterbringungen in einer Voliere oder einem Vogelzimmer plant:
    hier kann keiner Garantien geben, das die vier sich vertragen und deshalb solltet ihr auch in diesem Fall aus Sicherheitsgründen die Möglichkeit eine rgetrennten Unterbringung in der Hinterhand haben.
    Was die Dimensionen betrifft: Pennants sind sicherlich geschicktere Flieger als Graue, nur hilft ihnen das in der räumlichen Enge einer Wohnung meist nich soviel. Ansonsten sind es wehrhafte Vögel, die rein längenmäßig den Kongo-Grauen kaum nachstehen, allerdings weniger kompakt gebaut sind und einen kleineren Schnabel haben. Jedoch habe ich gerade im Amazonenforum gelesen, das sich zwei Pennants wohl durchaus gegen Amazonen durchsetzen können - aber das hängt wohl primär vom Charakter der Vögel ab.
     
  8. dahupp

    dahupp Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Danke lieber Rüdiger und danke auch den anderen. Dann werden wir mal schauen, dass wir ein paar schöne und charakterlich noch erziehbare Graue bekommen. Ich habe schon mit verschiedneen Züchtern hier kontakt bekommen und mal sehen. Erst mal will ich mir die Zuchtstationen ansehen, wie es dort aussieht, das Elternhaus ist ja schon entscheidend. Und dann kann es los gehen :-))
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hei Danny

    Einen Rat erteilen kann ich Dir persönlich nicht, denn ich habe keine Grosspapageienerfahrung.
    Du kannst auch mal im Graupapageienforum die Beiträge von
    Piwi 100 lesen . Sie hat Graue und Nymphen . Zwar sind Rosellas
    keine Nymphen, aber die Grösse kommt hin . Oder Du fragst Piwi .
     
  11. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    oder du fragst bei jillie nach....
     
Thema:

Geplanter Nachwuchs

Die Seite wird geladen...

Geplanter Nachwuchs - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...