gepresster hanf als einstreu - erfahrungen

Diskutiere gepresster hanf als einstreu - erfahrungen im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, teste immoment eine neue einstreuform. gepresster hanf. so schaut er aus: hat da schon jmd. erfahrungen mit gemacht, wenn ja welche?

  1. #1 Zugeflogen, 28. August 2005
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    teste immoment eine neue einstreuform. gepresster hanf. so schaut er aus:

    hat da schon jmd. erfahrungen mit gemacht, wenn ja welche?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Sebi!
    Was kostet denn da eine Ladung? :?
     
  4. #3 Zugeflogen, 28. August 2005
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hi tina,

    kommt auf die menge an.

    ein 14 l beutel kostet 7,90, ein 35l beutel 17,90.

    infos:

    Gerade bei der Jungvogelhaltung und der Nagerhaltung ist es wichtig, dass der Feinstaub in Bodennähe so gering wie möglich gehalten wird. Hanfstreu selbst ist staubfrei. Zudem bietet es einen Untergrund, der auffliegendem Federstaub o.ä. keine Chance lässt.

    Anwendung: Der Boden der Voliere ist nur 5 mm stark zu bedecken. Sehr schnell wird Nässe aufgesaugt und gebunden. Beim Aufsaugen quillt das Hanfstreu stark auf, hinterlässt keinen Schmierfilm und trocknet schnell den Kot. Von Zeit zu Zeit die verkoteten Stellen reinigen und wieder neues Hanfstreu-Konzentrat nachfüllen. Weder beim Anbau des Hanfs noch bei der Herstellung werden chemische Zusätze verwendet.
    # Sparsam im Gebrauch.
    # Unbedenklich bei Allergikern
    # Hanfstreu besteht zu 100 % aus Hanf und ist deshalb vollständig kompostierbar.
    # 14 ltr. Konzentrat entsprechen 56 ltr. herkömmlichem Streu

    quelle:bird-box
     
  5. #4 tweety1212, 28. August 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Das würde michauch mal interessieren. Überlege auch gerade was ich für die Volie nehme, denn ganz ohne ist es echt :nene:
    Fliegt es schnell weg, wenn Papageien fliegen? Saugt es wirklich so gut?
     
  6. #5 Zugeflogen, 28. August 2005
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    habe das immoment teilweise bei den kanarien drin, aber erst seit ein paar stunden. wird sich zeigen inwieweit das fliegt.

    saugfähig ist das. habe das schon getestet. den boden eines bechers betreut und dann ein wenig wasser drauf, das zeugs saugt sich sofort damit voll.
     
  7. #6 Gruenergrisu, 28. August 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    die Einstreu wurde meines Wissens für Nager erfunden. Ich fand die Presslinge genial, verwende aber weiter die Späne. Meine Vögel gönnen sich gerne mal einen Zwischenimbiß und fressen die Späne. Meine Befürchtung war, dass die Presslinge, wenn sie gefressen werden, im Kropf aufquellen und Probleme machen. Bei Papageien könnte das sein, bei anderen Arten ist das vermutlich zu vernachlässigen.
    Grüße
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

gepresster hanf als einstreu - erfahrungen

Die Seite wird geladen...

gepresster hanf als einstreu - erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  3. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  4. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...
  5. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...