Geqäulter Kakadu- was kann ich tun?

Diskutiere Geqäulter Kakadu- was kann ich tun? im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin neu auf Eurer Seite und ich habe ein Problem. Ich war letztens in einem Zoogeschäft (Tropic Center in Iserlohn)und dort sitzt ein...

  1. #1 Isabel_Emanuel, 19. August 2004
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo, ich bin neu auf Eurer Seite und ich habe ein Problem.
    Ich war letztens in einem Zoogeschäft (Tropic Center in Iserlohn)und dort sitzt ein bös gerrupfter Kakadu (Nur Kopf- und Flugfedern sind noch halbwegs da).
    Es ist ein total zutrauliches Tier. Koko- der Kakadu- gehärt angeblich einem Mitarbeiter und dieser sieht gar nicht ein der Vogel zu vergesellschaften- Zitat "Er siehtr ja die anderen Vögel und Besucher- das reicht als Beschäftigung".
    Er würde sich auch nicht mit anderen vertragen und deshalb sucht er ihm keinen Partnervogel. Koko bleibt immer im Geschäft (sein angeblicher Besitzer geht und lässt ihn dort zurück) und hat keine Bezugsperson und keinen Partner. Wir waren auch beim Veterinäramt und die machen nicht, solange der Käfig nicht zu klein ist.
    Ich habe ihn auch schon angeboten, den Vogel zu kaufen, doch er hat einen Preis genannt, der ein Witz war 3000,-!!!!!
    Kann man Koko nincht irgendwie helfen? Oder reagiere ich da über? Mir tut Koko wahnsinnig leid. Vielleicht könnt ihr mich verstehen.
    Wenn ihr Hilfe wisst, bitte meldet euch per email: Isabel_Emanuel@yahoo.de

    Liebe Grüsse Isa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hi Isabel und herzlich willkommen hier!
    Ich kann Dich gut verstehen. Leider kommt das recht oft vor, dass solche armen Tiere in einer Zoohandlung hocken und nicht mehr oder nur zu horrenden PReisen verkauft werden.
    Normalerweise sollte das Veterinäramt aber was machen - ich glaube nicht, dass die Mindestanforderungen eingehalten werden, oder?

    Anbei die Mindestanforderungen zur Haltung von Papageien sowie die Checkliste zur Tierhaltung im Zoofachhandel.
     
  4. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    ach menno - Dateien zu groß.

    Schick mir mal ne PN mit Deiner E-Mail, dann mail ich Dir die Dateien :0-
     
  5. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    (Ähm die Emailadresse steht doch oben...)

    Außerdem gibts die Gutachten überall im Internet, google hilft. ;) Abgesehen davon dass es Gutachten sind und keine verbindlichen Gesetze.

    Wenn der ATA schon nicht helfen will dann hilft eigentlich nur Eigeninitiative, sprich alles rennt hin und beschwert sich, spricht in Anwesenheit anderer Kunden laut im Zoohandel über diesen unmöglichen Zustand usw. Aber finde mal einer die Leute dafür. :(

    LG
    Meike
     
  6. #5 Isabel_Emanuel, 20. August 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. August 2004
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo ihr zwei,
    also die Mindestanforderungen hab ich schon vom Amt bekommen. Das sind doch... die sagen, so lange der käfig groß genug ist, machen die nicht. Ihnen seien die Hände gebunden und sie seinen nicht zuständig, jedem Tier ideale Lebensbedingungen zu schaffen.
    Eigeninitiative habe ich auchg schon versucht- jetzt habe ich Hausverbot- habe Fotos gemacht und mich beschwert vor anderen Kunden, ob sie keine Ahnung von Vögeln hätten und das das Tierquälerei sei. Ausserdem wohne ich 550km von Koko entfernt- war nur zu Besuch und musste jetzt wieder nach Hause. Werde mal versuchen mich an die Zeitung dort zu wenden und ans Tierheim.
    Hatte noch die Idee, irgendwie Spenden zu sammel, den Vogel freizukaufen und dann zum Gnadenhof zu geben .Die könnten ihm bestimmt helfen, aber den hohen Betrag bekomme ich nie zusammen von 3000. Bin erst bei 400,- ( notorisch armer Schüler)
    Ausserdem habe ich Angst, dass nach Koko dort wieder ein anderes armes Tier sitzt.
    Das Amt hat mir zwar gesagt, das Koko von seinem Besitzer direkt an das Geschäft abgegeben wurde, weil er sich gerupft hat und nun weigenr die sich den Vogel herzugeben. Und nur weil er sich streicheln lässt.
    Wenn man doch was machen könnte.......
    Trotzdem dsanke- werde alles versuchen. Meine Mama wohnt in der Nähe des Kakadus und die nervt zur Zeit das Amt.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Isa

    Frei kaufen ist gut gemeint, wird aber lediglich dazu führen, dass ein neuer Papagei nach rückt. Das ihr das Veterinär Amt eingeschaltet habt ist auf jeden Fall der richtige Weg.

    Um was für einen Kakadu handelt es sich denn?

    Ist er nun verkäuflich oder nicht? Das ist wegen den Haltungsbedingungen in der Zoohandlung schon wichtig.

    Lese dir bitte bezüglich Spenden die Forenregeln durch.
     
  9. #7 Isabel_Emanuel, 21. August 2004
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo,
    mit den Spenden, das sollte kein direkter Aufruf werden- wollte mal bei ebay eventuell einen starten. Sorry- wollte die Regeln nicht verletzen.
    das Amt ist ein Witz, da waren schon über 20 Leute, aber die machen nichts. Die sind nur noch genervt wegen dem kakadu.
    Zu deiner Frage- es müsste ein Gelbwangenkakadu sein. Soll ich dir ein Foto schicken- per Email?
    Der Verkäufer behauptet, es wäre sein Vogel. Also privat, doch er sagt für einen gewissen Preis würde er ihn abegeben. Wieso macht das einen Unterschied?
    Liebe Grüsse Isa
     
Thema:

Geqäulter Kakadu- was kann ich tun?

Die Seite wird geladen...

Geqäulter Kakadu- was kann ich tun? - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  3. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
  4. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...
  5. Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

    Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen: Hallo, Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein...