Geruch Keimfutter?

Diskutiere Geruch Keimfutter? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe lange kein Keimfutter mehr zubereitet (abgesehen von Mungbohnen) und mal wieder eine kleine Menge Papageien-Keimfutter von Versele und...

  1. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Ich habe lange kein Keimfutter mehr zubereitet (abgesehen von Mungbohnen) und mal wieder eine kleine Menge Papageien-Keimfutter von Versele und etwas Marken-Taubenfutter in der Futtermühle geholt (das mische ich zum Keimen).

    Ist es normal, das das Keimfutter leicht säuerlich riecht (trotz regelmäßigem Spülen)?

    Was mich irritiert, ist das das Getreide an manchen Schalen leicht schwärzliche Flecken haben. Das passiert nach langen Regenperioden, ok, aber ist das nicht auch Schimmel?? Ich habe die zwar gleich aussortiert und nur die Bohnen, Erbsen und ein paar SB-kerne drin gelassen, befürchte aber, das das Keimfutter mit Pilzsporen konterminiert ist.
    Bin jetzt ganz verunsichert. Soll ich lieber alles wegschütten, das gekeimte UND das Futter in der Vorratsdose?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 die Mösch, 6. Oktober 2008
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Mona,

    wenn Keimfutter "seltsam" und vor allem säuerlich riecht, werfe ich es vorsichtshalber weg und setze neues an.
    Würde ich an Deiner Stelle auch versuchen. Vielleicht war etwas schief gelaufen und beim nächsten Mal klappt es wieder. Sollte das Futter dann immer noch seltsam "müffeln", kann man es ja immer noch entsorgen.
     
  4. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Danke für deine Antwort Ulrike.

    Was sagst Du dazu?

     
  5. #4 die Mösch, 7. Oktober 2008
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Mona,

    die Flecken würde ich einmal genauer untersuchen: Lassen sich die schwarzen Stellen abreiben? Sind diese nur oberflächlich oder gehen sie in die Tiefe, d.h. in den Samenkern? Pflanzen bekommen auch durch Witterungseinflüsse u.ä. Flecken. Denke einmal an stippige Äpfel.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Geruch Keimfutter?

Die Seite wird geladen...

Geruch Keimfutter? - Ähnliche Themen

  1. Keimfutter

    Keimfutter: Hallo, Ich bin neu hier und habe eine Frage..ich habe mir Keimfutter bestellt für meine Sperlis...jedoch ist der Sonnenblumenanteil recht...
  2. Keimfutter schimmelt

    Keimfutter schimmelt: Hallo, ich habe bei der Herstellung von Keimfutter das Problem, dass es (fast) immer schimmelt. Ich verwende spezielles Keimfutter...
  3. Keimfutter vor der Eiablage

    Keimfutter vor der Eiablage: Hallo Hätte mal ne Frage : Damit meine Trauerzeisige besser in Brutstimmung kommen, hatte ich in den letzten Wochen zusätzlich Keimfutter...
  4. Keimfutter für Küken?

    Keimfutter für Küken?: Hallo Leute, ich habe im Internet gelesen,dass Keimfutter für Wellensittich gut ist. Aber kann ich es auch meinen Wellensittich-Küken geben,denn...
  5. Keimfutter trotz Berufsalltag täglich ohne Zeit-Aufwand herstellen....

    Keimfutter trotz Berufsalltag täglich ohne Zeit-Aufwand herstellen....: ....mit meinen neuen Keimgläsern (System II 750ml): Eschenfelder Im Vergleich zu meiner vorherigen Methode (Plastiksieb mit Auffangbehälter...