Geschlechtsbestimmung beim Nymphen

Diskutiere Geschlechtsbestimmung beim Nymphen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo.. Bin melli und neu hier. Habe in meiner großen Voliere 2 superschöne Nymphen, die ich mir direkt vom Züchter gekauft habe. Und trotz...

  1. melli26

    melli26 Guest

    Hallo..

    Bin melli und neu hier.

    Habe in meiner großen Voliere 2 superschöne Nymphen, die ich mir direkt vom Züchter gekauft habe. Und trotz das sie in einer großen Voliere sind, werden sie langsam zahm.

    Nun meine Frage. Die beiden sind weiß bzw weiß und Zimtfarben. Bei Farbigen Nymphen kann man ja ein bißchen die Geschlechter erkennen, bei den beiden leider nicht.
    Muß ich eine DNA analyse machen um es herraus zu finden??

    lg melli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nas

    Nas Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Melli!

    Wie alt sind denn die beiden? Kannst du ein Foto einstellen? Doch, vielleicht können wir anhand der Bilder dann schon sagen, wer Männlein und Weiblein ist. Beschreib sie doch mal! Ich nehme an, deine zwei sind noch sehr jung. Im Alter von etwa 5 Monaten beginnen die Hähne mit ihren Gesangsübungen. Meiner hat mit 6 Monaten fröhlich geschmettert, allerdings immer die gleiche Melodie. Es hat noch ein paar Monate gedauert, bis er auf den Trichter gekommen ist, dass man Melodien auch klauen kann. :D Außerdem stellen männliche Nymphies ihre Flügel beim Balzen v-förmig ab (sieht von hinten aus wie ein Herz) und klopfen mit dem Schnabel gegen alle Gegenstände, die Lärm erzeugen könnten.
     
  4. melli26

    melli26 Guest

    Hallo Nas..

    Wenn ich herruas gefunden habe wie man Fotos einstellt, dann mache ich das sofort!!!!

    lg melli


    (ps: es hat ja geklappt!!)
     

    Anhänge:

  5. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja.
    Außer ein Tier singt, dann ist es ein Hähnchen. Viele Halter können das anfangs nicht richtig interpretieren, ob ein Tier nun singt oder nicht. Du kannst hier zwei Videos von balzenden Hähnen runterladen, falls du keine Vergleiche hast hilft das vielleicht.
    Meine Junghähne haben meist schon mit 12 Wochen fleißig gegluckert und das Singen geübt. In dem Alter sind manche Hennen allerdings auch noch sehr gesprächig. :D

    Und hier gibt es auch eine Beschreibung zum richtigen Feder auszupfen, falls eine DNA-Analyse gemacht werden soll. Denn selber zupfen erspart deinen Nymphis viel Stress durch den Transport zum TA.
     
  6. Nas

    Nas Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Was ist das denn für ein goldiger Welli da vorne? Die süßen Federbällchen hast du also auch. *Bildersehenwill* :D
     
  7. #6 Tina Einbrodt, 10. Juli 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ich würds erst mal abwarten bevor ich Federn zupfen würde. Meistens ergibt sich das von allen. Machen sie oder einer Herzchenflügel oder hüpft? Das ist auch ein sicheres Zeichen für einen Hahn. Sien sie eher still oder machen nur schrille Schreie könntest Du eher auf eine Henne tippen. Hab halt etwas Gedult :mukke: , wenn sie noch jung sind brauchen sie eh nur einen Spielgefährten. Das mit dem echten Partner kommt dann erst später
     
  8. melli26

    melli26 Guest

    Schon mal vielen Dank für eure antworten. Der komplett weiße ist wohl ein Hahn.. er singt, klopft und breitet die flügel.. Der weiß/zimt farbene ist eher ruhig und zutraulich, aber singt oder zumindest pfeift er auch mal!!! hört sich super an...

    Ja Nas Wellis habe ich auch, 8 an der Zahl (es waren mal 10, aber leider hat sich mein Kater einen weg in die Voliere gesucht)
    Und einen Mohrenkopf habe ich auch..

    Hänge mal ein paar bilder dran, weiß ja jetzt wie es funzt!!!! ;-)

    lg melli
     

    Anhänge:

  9. melli26

    melli26 Guest

    noch ein paar Fotos...

    lg melli
     

    Anhänge:

  10. melli26

    melli26 Guest

    mache gleich noch mal aktuelle bilder, denn der eine weiße, moritz genannt, ist noch dunkler geworden..

    Schön das ich hier meine 2. Leidenschaft ausleben kann... die meisten sagen ich hab nen Vogel... hihihihi

    lg melli
     
  11. Poie

    Poie Guest

    Hallo Melli! *wink*
    Boah, das sind ja zwei wunderhübsche Nymphies.
    Ich finde die weißen ja ganz besonders klasse, sind schon kleine Prinzen und Prinzessinen. :~
    Und die mit dem zimtenen dabei - echt total schön. *neidisch bin* ggg
    Aber der graue Welli schaut auch so schön aus und die anderen ja auch natürlich. :D

    Ja, stell unbedingt mehr Bilder rein.
    Glg, Poie
     
  12. melli26

    melli26 Guest

    neue bilder!!!!

    lg melli
     

    Anhänge:

  13. melli26

    melli26 Guest

    noch mehr...:+party:

    lg melli
     

    Anhänge:

  14. Poie

    Poie Guest

    Die hat ja wirklich noch ordentlich nachgedunkelt, das ist ja witzig. :p
    Und den grauen Welli find ich einfach super hübsch.... und das blau von dem anderen- Wahnsinn wie das leuchtet.
    *schwärm,schwärm,schwärm*
    ggg
     
  15. skunz

    skunz Guest

    Hallo Melli,

    Deine - wie Du sagst - weiß/zimtfarbene scheint m.E. eine Weißkopf-Falbe zu sein. Weist Du denn wie alt der Vogel ungefähr ist?
    Auf dem einen Bild sieht es so aus, dass auch eine Perlung zu sehen ist. War das mal so und ist jetzt weg? Mach doch mal ein Foto von der Schwanzunterseite. Bei dem Weißkopf-Ino (Albino) kann man natürlich wirklich nicht an Hand äußerer Merkmale das Geschlecht unterscheiden (außer bei einigen älteren Hähnen). Bei dem Nymph musst Du entweder an Hand des Verhaltens oder eben mittels DNA bestimmen.

    Gruß

    Stefan
     
  16. #15 Tina Einbrodt, 12. Juli 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    also wenn der ganz weiße balzt und klopft hat sich dabei die Frage ja wohl erübrigt. Bei dem WK zimt/falbe würde ich auch mal auf einen Hahn tippen weil der Kopf schon so hell ist. Kann mich aber auch täuschen, ist nur meine Meihnung
    auf jeden Fall ein super hübsche und echt ausgefallener Nymphie :zustimm:
    So einen hätte ich auch gern :trost:
     
  17. melli26

    melli26 Guest

    Hallo stefan und tina..

    Danke für eure antworten und natürlich auch dir Poie.

    also beide sind im Jahr 2005 geboren, der eine august der andere im Juni.

    Die Perlung bei dem Zimtfarbenen,Moritz, kam erst mit der Zeit, sie waren beide als ich sie bekam Schneeweiß.

    Der komplett weiße, Max, sing und trällert und klopft teilweise wie verrückt und macht auch so wie beschrieben die Flügelchen zum Herzchen.

    Während man bei Moritz nur hin und wieder ein paar Pfeitöne hört. zur begrüßung oder wenn ich die Futterschale auffülle!! und die Perlung ist wirklich deutlich zu sehen, die Bilder sind genau den tag gemacht worden, als ich sie reinsetzte!!

    lieben gruß, melli *diestolzaufihrezwitschersist*
     
  18. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    8o
    Darf der Kater etwa mit ins Vogelzimmer? Katzen sind nunmal die Totfeinde für Vögel, die Instinkte kann man auch nicht aberziehen. Katzen haben daher nicht nur in der Voliere nichts, sondern auch vor der Voliere nix zu suchen.

    Auch Mohrenkopfpapageien sind Schwarmvögel! Bevor du dir weitere Nymphen zulegst (hast du im anderen Thread geschrieben), solltest du ihm lieber einen Partner gönnen.
     
  19. melli26

    melli26 Guest

    Hallo tina..

    Danke für deine Mail.. natürlich weiß ich das Katzen nichts in und auch nichts davor zu suchen haben.

    Die Voliere ist in einem extra zimmer und dort normalerweise die Tür zu. Leider hat sie einer von uns vergessen zu zu machen und der Kater hatte ein paar stunden zeit sich einen weg in die Voliere zu suchen. Die voliere ist gut verschlossen, doch er hat eine kleine ecke im Draht gefunden die sich wohl gelöst hat.

    Zum Thema Mopa, die Feder ist unterwegs zur Geschlechtsbestimmung, damit ich auch das richtige Geschlecht dazu finde.
    Also ist dafür schon gesorgt.

    Das mit dem Nymphy Päärchen war eine Idee, die sich evtl realisieren läst, wenn wir dieses zimer so einrichten sollten.
    Ich habe nicht geschrieben, das die vögel schon gekauft sind.

    Danke für deine Meinung, aber eine paar deute freundlicher wäre besser angekommen.

    lg melli
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. melli26

    melli26 Guest

    Sorry in der vorrigen mail meinte ich jana...

    lg melli
     
  22. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Melli

    ich denke Dein dunkeler Nymph ist ein Falbe und es müsste eine Henne sein !

    Was ich noch kurz anmerken wollte, Dein Draht ist nicht besonders geeignet für Vögel, sie können sich beim klettern daran verletzen !
     
Thema:

Geschlechtsbestimmung beim Nymphen

Die Seite wird geladen...

Geschlechtsbestimmung beim Nymphen - Ähnliche Themen

  1. Voliere für Kanarienvögel? Maschenweite beim Netz?

    Voliere für Kanarienvögel? Maschenweite beim Netz?: Ich habe derzeit eine Voliere für mein Rebhuhnpaar(Bei Fragen einfach melden).Die ist an den Seiten mit 12.7mm Volierendraht abgedichtet und oben...
  2. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  5. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...