gestörte Nachtruhe oder sture Wellis?

Diskutiere gestörte Nachtruhe oder sture Wellis? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, hab mal ne Frage zum Thema "am Abend schlafen gehen". Das Problem hatte ich ja schon öfter ... aber so hartnäckig waren meine...

  1. July1206

    July1206 Guest

    Hallo zusammen,

    hab mal ne Frage zum Thema "am Abend schlafen gehen". Das Problem hatte ich ja schon öfter ... aber so hartnäckig waren meine Süßen noch nie 8(

    Und zwar: Wir hatten vor kurzem einen "Feriengastvogel" (leider ein ziemlicher Tyrann) und die drei hatten gemeinsam Freiflug. Leider ist in dieser Zeit keiner der drei zum SChlafen in den Käfig zurückgegangen. (bei uns ist es seit Jahren so, dass meine zwei Wellis den ganzen Tag frei sind, aber über Nacht eingesperrt). Ich dachte, das würde sich wieder normalisieren sobald der Gastvogel weg ist, aber die drei gehen seitdem nur noch zum Fressen in den Käfig und Schlafen jetzt schon seit drei Wochen nur noch draußen!!! 8(

    Jetzt bin ich am überlegen, was da passiert sein könnte und was ich machen kann, damit sie wieder drinnen schlafen. Vielleicht wurden sie vom Gastvogel (ein Katharinasittich übrigens) mal im Käfig gejagt und haben jetzt Angst? Oder sind sie einfach nur auf den Geschmack gekommen?

    Was meint Ihr dazu? Habt Ihr vielleicht Tricks, wie ich sie auch abends wieder zum SChlafen rein bekomme?

    Ganz Liebe Grüße
    July
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumbart

    Baumbart Guest

    Auch der Welli ist ein Gewohnheitstier, und wenn sie in den drei Wochen nun gewöhnt waren, nicht das "Schlafhaus" zu benutzen, dann hast Du nun ein Problem! :D

    Wobei ich nicht verstehe, wie es soweit kam, denn ich lass meine morgens nachdem sie alle eine Stunde wach waren, raus (so ist sichergestellt, daß sie alle schon gefressen und getrunken haben) und sobald sie on-the-road sind, mache ich die Klappe wieder dicht.
    Abends mach ich die Klappe wieder auf und zack, sind alle drin um sich auf das neue Fressen und das frische Wasser zu stürzen.
    Klappe zu, Wellis drin!
    Inzwischen hab ich auch schon mal eine Nacht lang vergessen, die Klappe zu schließen, aber Hunger scheint ein guter Lehrmeister zu sein, denn sie blieben alle drin! :D
     
  4. July1206

    July1206 Guest

    Hmmm - das ist dann wohl dumm gelaufen ... :s
    Aber heißt das, dass Deine Vögel tagsüber gar nicht im Käfig sind? "Sperrst" Du sie aus? Und bekommen sie dann Futter und Wasser auch außerhalb des Käfigs?

    Wenn sie Geaohnheitstiere sind, müßte ich sie doch auch wieder an den Käfig gewöhnen können? Ich hab da auf jeden Fall noch nicht aufgegeben!!! Das muss doch irgendwie rückgängig zu machen sein.... aber erstmal keinen Besuch mehr 0l

    Was haltet Ihr denn davon sie mal ein paar Tage drin zulassen, um ihnen zu zeigen, dass der Käfig ihr zuHause ist? Also den Freiflug etwas zu reduzieren?
     
  5. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    ich mach es ähnlich wie baumbart: tagsüber futter und nymphies raus, frisches trinkwasser drinnen aber klappe offen, die kommen und gehen wie es ihnen passt, picken die restlichen körner auf usw. zwischendurch wird ein frühstück gereicht und leckerlies. abends zeige ich dann die gefüllten näpfe, hänge sie rein und innerhalb von meistens 15 minuten ist die bande drin. klappe zu bis zum nächsten morgen.

    Ich würde sie nicht einsperren, den zusammenhang werden sie nicht kapieren, eher unwilliger werden. Wie wäre es in diesem Zusammenhang mit einer Umgestaltung des Interieurs 8) ?
     
  6. Baumbart

    Baumbart Guest

    Jo, irgendwie sind sie schon ausgesperrt! :D

    Aber es ist ja nicht so, daß sie des Hungers darben müssten! :D
    Erstens hat der Fürsorger immer irgendwie ein Leckerli parat, oder wenn der Durst sie dann doch treibt, fallen sie über die Kräutertöpfe auf der Fensterbank her (im Mom Schnittlauch und Basilikum, gibt es billig beim Plus :D)
    Und ansonsten steht hier jeden zweiten oder dritten Tag die Schale mit Wasser zum Baden, ist ja nicht so, daß man das großzügige Platzangebot einer Schale nicht nutzen würde zum Plantschen. :D Im Gegensatz zum Badehäuschen, was ja nun jeden Tag mit frischem Wasser an der Volli hängt! 0l
     
  7. #6 Bastelbiene, 12. Juli 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Tja da hast du wirklich ein Problem.

    Also ich habe festgestellt wenn ich meinen Wellis Körner oder Hirse draussen gebe, verlängert sich die Freiflugzeit um mindestens 2 Stunden.

    Gebe ich ihnen aber nur Grünes, wie Salat, Gurke, Vogelmiere o.ä. dann gehen die pünktlich gegen 20:00 Uhr in die Voli. Denn dann haben die Hunger.

    Ab und zu tricksen die mich aber aus, fliegen zwischendurch in die Voli schlagen sich nacheinander die Bäuche voll, nein die gehen nicht alle auf einmal rein, ich könnte ja zu machen :arsch: , dann habe ich wieder das Problem, vor 22:00 gehen die dann nicht rein.

    Aber Wellimutti ist ja nicht dumm, die macht dann einfach um 21:00 das Licht im WOhnzimmer aus, wenn sie mal nicht reinwollen, und nur im Flur an der Voli ist dann Licht an, dann fliegen sie immer dahin wo das Licht ist, und schwupps sind sie dann doch zu Hause. :leckmich:

    Also kein Futter draussen nur Grünzeug und Gemüse oder Salat. Körner nur im Käfig. Dann müßte es klappen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    einfach 2 bis 3 stunden vor dem schlafenzeit Tür zu sperren ;) die werden schon rein gehen. Die näpfe rausnehmen schön gefullt wieder bringen,die wellis natürlich zeigen was da ist,licht dimmen und Tür auf ;) so mache ich das.
    Ich darf Tür Vorsteherin spielen,22 Uhr die bande wird aufgefördert in die Voli zu gehen,meistens macht lulu der anfang*total verfressen* :D dann kommen 2 oder drei gleichzeitig,Tür zu. Die anderen drehen noch fleissig ihre runden und landen eins nach der andere,schaut mich an,Tür auf welli rein Tür zu usw bis Herr Balou sich bequemt von der schaukel runter zu kommen,er kommt dann aufn finger küßchen und rein ;) :D nach ne halbe std ist rühe :D
     
  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Bei mir ist die Voliere immer auf. Mittlerweile auch nachts, so können die Pieper morgens gleich raus, wenn sie wollen. Meine Voliere ist allerdings auch etwas zu klein für 7 Pieper, daher ist der Raum immer mehr zur Voliere geworden.
    Abends mache ich eine kleine Lampe neben der Voliere an und dann das Hauptlicht aus, dann fliegen sie rein. Ab und zu muss dann mal einer motiviert werden ("Na los, hopp, rein mit dir!"), aber das klappt eigentlich immer ganz gut.
    Wenn dann alle drinnen sind, wird die Lampe ausgeschaltet und nur die Nachtlampe ist dann noch an. Die macht gerade genug Licht, damit die Wellis noch genug sehen können, wenn mal was ist.

    Die Pieper sitzen allerdings auch tagsüber oft in der Voliere. Fühlen sich da anscheinend auch so ganz wohl. :)
     
Thema:

gestörte Nachtruhe oder sture Wellis?

Die Seite wird geladen...

gestörte Nachtruhe oder sture Wellis? - Ähnliche Themen

  1. 53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar

    53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Violetta - Gelbgesicht Zimter Hahn Marco - Schecke blau-weiß...
  2. 41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un

    41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Tina - Gelbgesicht blau - Jungwelli Henne Kati - Schecke...
  3. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...