Gestörte Nachtruhe...

Diskutiere Gestörte Nachtruhe... im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihrs, Muß da mal kurz was erzählen, das mich gestern erheitert hat! Hab da im Radio eine Sendung gehört, die es wöchentlich gibt, und...

  1. #1 Fritzifrau, 15. Juli 2002
    Fritzifrau

    Fritzifrau Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es mir gefällt.
    Hallo ihrs,

    Muß da mal kurz was erzählen, das mich gestern erheitert hat!

    Hab da im Radio eine Sendung gehört, die es wöchentlich gibt, und wo man anrufen kann, wenn man irgendwo einen Tipp oder Hilfe braucht. Nennt sich "Pleiten- Pech- und Pannendienst". Und da erzählte ein Mann, daß er jeden Tag vom Gezwitscher eines Buchfinks in seinem Garten in aller Herrgottsfrühe aufgeweckt wird, daß ihn das wahnsinnig stört und ob irgendeiner der anderen Hörer Abhilfe weiß, wie er den Buchfink aus dem Garten rausbekommt, oder was er tun kann, daß er nicht mehr von dem Buchfink geweckt wird.
    Und es kamen viele, viele Anrufe und Reaktionen! Und was denkt ihr, was dieser Mann als häufigste Tipps bekam?
    "Zieh in die Stadt!!"
    "Nimm Dir eine Wohnung neben der Autobahn! Da hörst dann keine Vögel mehr!!"
    Und
    "Sei doch froh, daß es noch Vögel gibt!!"
    Und so ging das in einem fort! Die Leute haben dem Typen genau das gesagt, was ich mir gedacht hab.. Sogar der Moderator der Sendung hat amüsiert darüber gelacht... :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Coco´s Boss, 15. Juli 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Buchfink im Garten

    Dieser unverschämte Buchfink.Was denkt der sich eigentlich dabei??
    War das evtl. mein Nachbar??????????
    Der hat auch schon ein paarmal schhht zu den singenden Vögeln gemacht....
    Aber die Reaktionen haben mich gefreut.
    Gibt doch wieder ein wenig Mut...
    Gruß
    Joe.
    :S
     
  4. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Vogelterroristen

    Jaja das kenne ich .
    Kann morgens auch oft nicht lange pennen weil mit Sonnenaufgang die Pieper richtig "Krach " machen.
    na und ? Besser als von nem Flugzeug oder einem Auto geweckt zu werden.
    Dann geht man macht das Fenster dicht und gut ist!
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    so ein grässlicher Buchfink

    also Leute gibts, tztztz
    dabei ist doch nichts schöner, als frühmorgens von den Vögeln geweckt zu werden. Vor allem Ende Winter/Anfang Frühling, wenn endlich die Amseln wieder anfangen zu flöten. :)
     
  6. iskete

    iskete Guest

    Hallo Karin!

    Wieso ist ein Buchfink gräßlich? Das verstehe ich nicht!

    Es gibt Buchfinkenschlag, die sehr schön singen, im Vergleich von Nachtigallen und Sprossern!

    Stieglitz und Hänfling singen melodisch, sehr schön und nicht laut! 8)
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Danny
    das sind ironische sprachliche Feinheiten der deutschen Sprache, die sich auf den Beitrag von Fritzifrau beziehen. Natürlich schmettert ein Buchfink ganz wunderbar :D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Gestörte Nachtruhe...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gestörte nachtruhe durch amseln