Gewächs am Kopf

Diskutiere Gewächs am Kopf im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe heute am Futterhäuschen eine Meise gesehen, die ein riesiges Gewächs am Kopf, seitlich des Schnabels hat. Wird die Meise wieder...

  1. Stevens

    Stevens Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe heute am Futterhäuschen eine Meise gesehen, die ein riesiges Gewächs am Kopf, seitlich des Schnabels hat. Wird die Meise wieder gesund? Ist das eine ansteckende Krankheit? Was kann das überhaupt sein?

    Sie frisst und benimmt sich auch sonst unauffällig.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Aufnahmen sind nicht gut, aber das Gewächs ist zu erkennen. In der Mitte ist etwas wie ein Dorn. Bin ratlos. Könnt ihr mir etwas dazu sagen?

    Danke Stevens
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 18. Dezember 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Stevens

    Sieht ja gar nicht gut aus.
    Was das sein könnte entzieht sich meines Wissens, jedoch denke ich daß die Meise das auf Dauer nicht schaffen wird. Es ist leider so, man kann den kleinen Wildvögel so gut wie gar nicht helfen da man sie ja nicht fangen kann, dazu sind die viel zu schlau. Und bei einem so kleinen Vogel wie der Meise zu operieren, selbst wenn man sie fangen könnte, dürfte wohl ziemlich aussichtslos sein zudem diese Geschwulst im Gesicht ist.
    Auch ich habe schon den einen oder anderen Wildvogel gesehen bei dem ich wußte daß er es nicht alleine schaffen kann, aber zu helfen ist in aller Regel leider nicht möglich.
    Das ist sehr unschön, aber so ist nun mal die Natur, da stehen wir machtlos daneben.
     
  4. Stevens

    Stevens Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alfred,

    danke für deine Antwort, auch wenn sie nicht positiv stimmt.

    Ein Parasit kann es aber nicht sein? Nicht, dass sich die Vögel nacheinander infizieren. Dann müsste ich die Fütterung überdenken, um eine Krankheitsübertragung einzuschränken.

    Arme Meise. Nein, helfen kann man nicht. Ich hoffe aber, dass sie sich wenigstens nicht quälen muss. Gestern waren sie alle noch gesund, es scheint etwas Akutes, schnell Wachsendes zu sein.

    Stevens
     
  5. Stevens

    Stevens Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Meise heute nicht mehr gesehen... Hoffentlich hat sie bereits ausgelitten.
     
  6. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Die Meise sieht ja schlimm aus.
    Armes Tier, ich hoffe auch, dass sie es überstanden hat. :(
     
  7. Sagany

    Sagany Guest

    Hallo,
    Das ist ja ein echt komischer Zufall!
    Vor 2 Tagen lag bei mir in der Hofeinfahrt eine tote Kohlmeise die genau so ein Ding an ihrer Kehle hängen hatte. Zu erst dachte ich es sei ein Fremndkörper bis ich dann feststellte dass es nicht abzumachen ging und fest war. Ich untersuchte den toten Vgel ein wenig weil es mich wunderte.
    Verdammt, dass ich vorher kein Foto davon gemacht habe, ich habe die tote Meise wieder in den Garten getan und gesehen wie sich die Katze den Vogel dann geholt hat.
    Ich will jetzt auch mal wissen was das ist?
    Scheint ja Kohlmeisen-Spezifisch zu sein?
     
  8. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,
    ich habe sowas mal als Trichomonaden Abszeß gesehen. Leider gibt es auch Tuberkulose formen, die so aussehen können. Das in der Mitte sind meist käsige Massen.
    Beide Krankheiten wären ansteckend. vielleicht hat die kleine Meise sich etwas eingespiesst?
    Lieber Gruss Luzy
     
  9. Stevens

    Stevens Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lucy,

    ich habe nach deinen Stichworten gegooglet, aber (zum Glück) nichts gefunden, was passt.

    Totgelaubte leben länger... Eben war die Meise nämlich wieder da. Sie hockte minutenlang auf dem aufgehängten Vitaminkuchen und hat richtig gut gefressen. Vllt. wird sie ja doch wieder gesund?

    Viele Grüße Stevens

    PS Sagany: Eine Mülltonne wäre ein geeigneterer Ort, so einen toten Vogel zu entsorgen...
     
  10. #9 *moonlight*1, 26. Dezember 2008
    *moonlight*1

    *moonlight*1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Haben auf dem Balkon auch ne Futterstelle und ich habe auch bei den Kohlmeisen so ein Geschwür entdeckt, beim einen ists direkt unterm Schnabel, beim anderen einseitig schräg unterhalb des Schnabels und beim dritten ists am Hinterkopf, ich würde zu gern wissen was das ist, und vor allem ob es ansteckend ist, werde mal weiterrecherchieren oder mal beim Vogelschutzverein oder so anfragen, kommt mir seh erschreckend vor diese Ausmaße. Zudem sehen die Vögel auch aus als ob sie naß wären, ganz komisch. Falls ihr was in Erfahrung bringen könnt bitte melden, danke!
     
  11. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    wenn diese veränderung nur bei den meisen ist, würde ich an so ansteckende krankheiten wie papillomatose oder pocken denken. diese erkrankungen sind sehr artspezifisch.

    lieber Gruss luzy
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Stevens

    Stevens Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Luzy,

    der Meise geht es nach wie vor gut. Sie hat einen gesunden Appetit, schönes Gefieder, sie sieht wohlgenährt aus und benimmt sich völlig normal, auch gemobbt wird sie nicht.

    Folgendes habe ich eben in einem Hundeforum gefunden und ich hoffe, dass es wirklich so ist, auch bei Vögeln:

    "Keine Sorge,Papillomatose ist nicht ansteckend.
    Es sind gutartige Warzen,die meistens im Kopfbereich auftreten und bis zu einem halben Jahr brauchen um abzuheilen.
    Hat ein Hund die Krankheit einmal überstanden,ist er ein Leben lang immun dagegen."

    Viele Grüße Stevens
     
  14. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Stevens,

    ja stimmt, es gibt neuere Veröffentlichungen in denen in Papillomen (diese Warzen)
    Herpes-virus DNA nachwiesen worden ist. Daher wird ein Herpes-Virus als Mit-bzw Verursacher diskutiert. Und Herpes ist ansteckend. Aber das muss ja nicht sein.

    lieber Gruss Luzy
     
Thema: Gewächs am Kopf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kohlmeisen krankheiten

    ,
  2. kohlmeise krankheiten

    ,
  3. vogel tumor kehle

    ,
  4. meisen,
  5. hühnerkrankheiten geschwür am kopf,
  6. huhn kopf tumor,
  7. huhn hat geschwür am kopf,
  8. Gewächs erkännung,
  9. huhn geschwür am kopf,
  10. meisen krankheiten,
  11. kanarienvogel hat geschwür am kopf,
  12. geschwüre bei kohlmeisen,
  13. meisen geschwüre,
  14. geschwür bei kohlmeusen,
  15. singvogel geschwulst,
  16. huhn abszess schnabel,
  17. guppi hat geschwür.am kopf,
  18. krankheiten bei blaumeisen,
  19. amsel geschwür halsgegend,
  20. vogel geschwüre am kopf,
  21. spatz geschwür kopf,
  22. tumor am Kopf huhn,
  23. vogeltumor am kopf,
  24. huhn geschwür am schnabel,
  25. abszess am kopf des huhns
Die Seite wird geladen...

Gewächs am Kopf - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  3. Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?

    Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?: Hallo, um welche Art handelt es sich hier? Aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank!
  4. Welcher Vogel ist das ?

    Welcher Vogel ist das ?: Habe in Costa Rica einen Vogel gefilmt, von dem ich nicht weis, wie er heißt? Wer kann mir helfen? Danke guemome [ATTACH]
  5. Jungvogel hält Kopf schief (Sperlingspapagei)

    Jungvogel hält Kopf schief (Sperlingspapagei): Mein Kleiner (6 Wochen) hatte vor ein paar Tagen plötzlich angefangen den Kopf schief zu halten (rechtes Auge Richtung Boden). Am nächsten Tag bin...