Gewöhnen an Freiheit ohne wegfliegen

Diskutiere Gewöhnen an Freiheit ohne wegfliegen im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo, Kakadufreunde. Was mich seit einiger Zeit beschäftig ist die Frage wie kann ich meinen gefiederten Freund Paco mehr Freiraum schenken?...

  1. #1 Kakadufreund, 31. Januar 2009
    Kakadufreund

    Kakadufreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Rodach
    Hallo, Kakadufreunde.
    Was mich seit einiger Zeit beschäftig ist die Frage wie kann ich meinen gefiederten Freund Paco mehr Freiraum schenken? Mein Traum wäre es ihn mit raus nehmen zu können ( mit ihm zusammen spazieren gehen) ohne das er mir weg fliegt. Wie kann ich ihn daran gewöhnen? Bitte macht mir nicht den Vorschlag die Flügel zu stutzen. Das kommt für mich nicht in Frage! Paco ist Jungtier. 1,6 Jahre alt.Handaufzucht, super zahm und mega verschmust. Er fliegt immer zu mir auf rufen, hinterher kommen, und wenn er mich nicht sieht sucht er mich. So lange bis er bei mir auf der Schulter sitzt. Ich werde im Frühjahr einen Freund mit Paco besuchen. Der hat eine 200qm große Halle und elendig hoch. Da will ich ihn mal fliegen lassen (da kann er sich austoben) und sehen ob er auch wieder allein zu mir kommt oder ob wir ihn fangen müssen. Man weiß ja nie. Aber eigentlich mache ich mir da keine Sorgen, denn wir sind echt ein Team. Er ist super intelligent.
    Habt ihr Erfahrungen oder jemand dabei der sich meinen Traum schon erfüllt hat?
    Würde mich über Anregungen und einen regen Erfahrungsaustausch freuen.
    Ganz liebe Grüße und schon mal vielen Dank im vorraus!
    Paco und Dani
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cacatua-goffini, 1. Februar 2009
    cacatua-goffini

    cacatua-goffini federlose Geiersklavin

    Dabei seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66271 Kleinblittersdorf
    hallo dani

    ich bin ehrlich ich hab da zuviel schiss die frische luft und sonne gönne ich meinem in einem balkon käfig (garten hab ich angst vor katzen)

    unsre kleine henne kann ja nicht fliegen daher hatte ich sie schonmal mit an der gartentür
    aber wenn so ein vogel erschrickt und panisch auffliegt hätte ich angst dass er in der panik weiter fliegt als er will und dann den rückweg nicht mehr findet, da die landschaft aus der luft ja doch anders aussieht als vom fenster oder so

    will jetzt nicht abraten wär toll wenn sklappt aber mir persönlich ist das zu heiß

    lg goffini
     
  4. Kakadu

    Kakadu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71083 Herrenberg
    freiflug

    überleg es dir gut,normalerweise sind kakadus wenn sie jahrelang in einer innen und ausenvoliere gehalten werden standorttreu,wenn man sie langsam an den freiflug
    gewöhnt,das geht aber am anfang nur mit flügel stutzen,du weist nie
    wie der vogel reagiert wenn er sich erschreckt.ich hatte einen kleinen gelbwangenkakadu der war 25 jahre von einer älteren dame bekommen er war sehr zahm,ich habe
    fast 1 jahr gebraucht um den vogel an die vielen geräusche beim freiflug zu gewöhnen ,er kannte seine umgebung und kam immer auf zuruf zu mir.eines tages flog er in einen hohen baum,dann ein geschrei ich lief zu dem baum um
    nachzusehen in dem moment sah ich den habicht,mein kleiner starb in meiner
    hand,und ich mach mir noch heute vorwürfe .überleg es dir gut. mfg.kakadu
     
  5. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    So wie Du Deinen Kakadu beschreibst, wird er NORMALERWEISE garnicht erst wegfliegen, sodass sich die Frage des Zurückkommens, auch wieder NORMALERWEISE, nicht stellt.
    Aber wehe er erschrickt. Du kannst einen Vogel nicht so trainieren, dass er vor allen Eventualitäten nicht mehr erschrickt. Wenn er dann im Schreck erstmal um 3 Hausecken geflogen ist, findet er garantiert nicht mehr zurück. Und glaube mir, auch ein Käfigvogel hat draußen eine ganz schöne Ausdauer. Bei meinem Kakadu waren es zwar nur 200 Meter, aber nach der ersten Hausecke sieht man ja nicht, in welche Richtung er weiter fliegt. Und wenn er dann wie meiner im Baum sitzt und keinen Ton von sich gibt .......
    Ich mach es mit meinen Aras trotzdem, aber eben mit vollem Risiko.
    LG Kurt
     
  6. Robbylein

    Robbylein Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50.... Köln
    es ist einfach zu gefährlich, einen papagei - egal welcher - frei fliegen zu lassen. man muss vieles beachten: plötzlicher knall, greifer, andere vögel, wie auch krähen, autos usw. usw. baue ihm eine große voliere, wo er viel fliegen kann, wo er geschützt ist. wieviele papageien werden von der feuerwehr versucht zu retten, sehr viele, und ?? die frage beantwortet sich von selbst.
    wie ein sechser im lotto.
    und, wie hier geschrieben "flügel stutzen" bitte nicht, das ist ganz klar tierquälerei.
    papageien sind hochsensible vögel, beachte das bitte.
    robby
     
Thema:

Gewöhnen an Freiheit ohne wegfliegen

Die Seite wird geladen...

Gewöhnen an Freiheit ohne wegfliegen - Ähnliche Themen

  1. Wie gewöhne ich Pfaue aus Volierenhaltung an den Freigang?

    Wie gewöhne ich Pfaue aus Volierenhaltung an den Freigang?: Liebe Vogelfreunde, Ich habe ein Problem und hoffe hier fachkundige Hilfe zu finden. Für unseren drei Hektar grossen Park habe ich mir fünf Pfau...
  2. Hund an Taube gewöhnen

    Hund an Taube gewöhnen: Hallo ihr, ich bin hier ganz neu und dementsprechend auch frischer Taubenbesitzer. Folgendes Problem: meinem Großvater, der eine große Taubenzucht...
  3. Dohle in Freiheit entlassen

    Dohle in Freiheit entlassen: Guten Morgen allerseits. Ich pflege seit 7 Wochen eine kleine Dohle. Als ich sie (eigentlich ihn, es ist ein Dohlerich) bekam, war sie noch...
  4. Zwei Wellis aneinander gewöhnen..bitte um Tipps...

    Zwei Wellis aneinander gewöhnen..bitte um Tipps...: Hallo Ihr Lieben. Wir haben zwei Wellis. Einen haben wir jetzt fast einen Monat und haben vor einer Woche den zweiten dazugeholt. Der erste ist...