Gimpel mit schleimigem Auswurf

Diskutiere Gimpel mit schleimigem Auswurf im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo habe eine 1,0 Gimpel der würgt und hat dann schleimigen Ausfluss. Meine TÄ hat mir Baytril gegeben, da eine Kropfentzündung vorliege, das...

  1. Kenneth

    Kenneth AZ - Nr. 49193

    Dabei seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Hallo habe eine 1,0 Gimpel der würgt und hat dann schleimigen Ausfluss.

    Meine TÄ hat mir Baytril gegeben, da eine Kropfentzündung vorliege, das ich ihm nun 7 Tage a 2x 0,1 ml gegeben habe. Anfangs schien es ihm besser zu gehen, aber kurz (ca. 5 Tage) nach absetzen des Medikaments fing er wieder damit an.

    Ich möchte nicht schon wieder Baytril geben, hat ihn ziemlich mitgenommen.

    Hat jemand ein Idee was ich noch machen könnte, ich versuche es gerade mit Petvital biologisches Heilmittel gegen Entzündungen.

    Er frist noch gut und ist auch noch nicht abgemagert, aber bevor er den Auswurf hat ist er immer apathisch danach geht es im wieder besser!

    Hat jemand Erfahrung mit Petival?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 25. Juli 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Zu Petvital kann ich Dir nichts sagen.
    Habe mal gegooglet und dabei derart viele Produkte mit dem Namen Petvital gefunden daß es unmöglich ist etwas dazu zu saegn. Das reicht von Bachblüten bis zur Parasitenbekämpfung, da ist alles dabei.
    Allerdings scheint es mir so als wäre die Kropfentzündung eventuell trotz der sieben Tage Baytril nicht weggegangen. Würde einen weiteren Tierarztbesuch empfehlen, eventuell muß die Strategie wegen der Kropfentzündung neu überdacht werden und wohl statt Baytril was anderes eingesetzt werden.
     
  4. #3 Munia maja, 25. Juli 2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Kenneth,

    eine Kropfentzündung kann auch von anderen Krankheitserregern als nur Bakterien verursacht werden.
    Hatte der TA zuvor einen Kropfabstrich und ein Antibiogramm gemacht? Falls nicht, würde ich zumindest jetzt noch dazu raten. Es werden zwar wahrscheinlich keine Bakterien mehr nachzuweisen sein (wegen der Antibiose), aber falls sich ein "Pilz draufgesetzt" hat (passiert oft bei Antibiotikagaben) oder es sich zusätzlich um einen Trichomonadenbefall handelt, wäre dem Vogel damit sicher noch geholfen. Denn dann könnte er gezielt weiterbehandelt werden.
    Bis zum erneuten TA-Besuch (bei einem vogelerfahrenen!) kannst Du ihm ja Diät füttern: kein Obst, halbreife Hirsen und Gräser, Keimfutter...

    MfG,
    Steffi
     
  5. Kenneth

    Kenneth AZ - Nr. 49193

    Dabei seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Das wird heute gemacht.
    Ich gebe SC 30 und SC 200 in Kompination

    100 gr SC 30 enhalten: 10 g Apis LM6, 10 g Phytolacca LM 12, 10g Belladonna C200.

    100 gr SC 200 enhalten: 10 g Propolis Dil. C6

    genaueres gibt es hier

    Leider geht es ihm nicht besonders, hoffe es ist keine Magendarm - GEschichte hinzugekommen, da nun auch der Kot fast nur noch Harnanteil hat.

    Er ist jetzt auch in kurzer Zeit abgemagern. Versuche ihn mit Nekton Tonic K
    wirde aufzupäppeln.

    Gruss an Euch und Danke
     
  6. Kenneth

    Kenneth AZ - Nr. 49193

    Dabei seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Trichomonaden

    Hallo @All,

    der Befund lautet : Trichomonaden .

    Der TA hat mir nun Metronidazol mitgegeben.
    Er meinte das es schon min. 1 Woche dauert bis
    eine Besserung eintritt.

    Die Beläge sind schon relativ stark, es könnte sein
    das er es nicht schaft.

    Hat jemand mit dem Medikament (Nebenwirkungen)
    und der Behandlung schon Erfahrungen gesammelt.

    Gruss
     
  7. Kenneth

    Kenneth AZ - Nr. 49193

    Dabei seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    INFO:

    Metronidazol hatte bei meinem Gimpel eine sehr gute und verträgliche Wirkung gezeigt. Nach der Behandlung hat er noch 2 Tage 2x Bird Pac erhalten und ist nur wieder total fit!
     
  8. #7 Munia maja, 3. August 2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Super - freut mich sehr für Dich und Deinen Vogel!

    MfG,
    Steffi
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Kenneth

    Kenneth AZ - Nr. 49193

    Dabei seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    @Munia maja

    Hi Steffi,

    kann es sein, dass der Vogel durch Metro länger seien Stimme
    verliert?

    Gruss Konrad
     
  11. #9 Munia maja, 9. August 2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Kenneth,

    eher durch die Trichomonaden: entzündliche Beläge im Syrinx können zu einem Stimmverlust führen. Ist dann auch nicht anders als bei Menschen mit einer Kehlkopfentzündung (kann ich ein Lied davon "singen": ich habe deshalb schon mehrfach meine Stimme bis zu einer Woche lang verloren...)

    Steffi
     
Thema:

Gimpel mit schleimigem Auswurf

Die Seite wird geladen...

Gimpel mit schleimigem Auswurf - Ähnliche Themen

  1. Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?

    Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?: Ist es möglich, in der Voliere nachgezüchtete Waldvögel auszuwildern? Ich geb mir große Mühe, unseren großen Garten vogelfreundlich zu gestalten...
  2. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  3. Beringung von Gimpel

    Beringung von Gimpel: Darf ich meine private Zucht von Gimpeln mit offenen Ringen versehen Habe jede Nachzucht mit Bildern bei der Aufzucht festgehalten,...
  4. Gimpel

    Gimpel: Hallo ihr lieben, ich bin auf der dringenden Suche nach einem am Besten 2 Dompfaff Weibchen. Ich habe 2 Männchen die schrecklich Sehnsucht nach...
  5. Gimpel Unterart

    Gimpel Unterart: Kann jemand anhand des Fotos erkennen, um welche Unterart es sich bei diesem Gimpelmännchen handelt ? Foto stammt vom 11.04.2017 vom Futterplatz....