Goldbugpapagei zugeflogen - Problem

Diskutiere Goldbugpapagei zugeflogen - Problem im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich hab am 10.09 in Wuppertal einen Golgbugpapagei aufgesammelt, der Vogel ist beringt (silber). Ich habe schon sämtliche...

  1. Bjuti

    Bjuti Guest

    Hallo zusammen,

    ich hab am 10.09 in Wuppertal einen Golgbugpapagei aufgesammelt, der Vogel ist beringt (silber). Ich habe schon sämtliche Stellen und Behörden wie die Ringstelle zzf, BNA, Zoos, TÄ, TH, Vet-Ämter, Radio etc. abgeklappert, aber ohne Erfolg.
    So wie ich das nun verstanden habe, kann mit den Anfangsbuchstaben von dem Ring keiner etwas anfangen.
    Normalerweise fangen die wohl mit einem AZ an - bei diesem Vogel aber mit einem AV.

    Nunja, lange Rede kurzer Sinn... hat jemand von euch noch ne Idee oder Adresse/Infos etc. wo man sich mit in Verbindung setzten kann um den Züchter/Halter ausfindig zu machen oder die mir Tipps geben können?

    Wäre euch wirklich dankbar für jede Hilfe, da ich absolut keine Ahnung habe was ich sonst noch tun kann :idee:

    Grüße
    Nadine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    ...na das ist etwas für unsere Moni (a.canus)!! Die ist Spezi, soetwas herauszukriegen :zustimm:

    Toll, das Du dich so einsetzt, dass das das wahre Zuhause diese kleinen Ausreißers wieder ausfindig gemacht wird! Wie ist denn der Gesundheitszustand des Kleinen?
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Nadine,

    ich finde es echt toll, wie sehr Du Dich bemühst um den Besitzer des Kleinen zu finden :zustimm:

    Vielleicht könnte man auch zusätzlich Zettel an viel besuchten Stellen aufhängen (Schulen, Supermärkte, Bushaltestellen, Tierärzte usw..).
    Bitte darauf aber nicht die Ringnummer vermerken, da nur der Besitzer sie kennen kann und sie daher als gutes Identifizierungsmerkmal dient :zwinker:.
     
  5. Bjuti

    Bjuti Guest

    Moin,

    Zettel habe ich gestern fertig gemacht, die muss ich gleich nur noch kopieren und verteilen, klar ohne Ringnummer versteht sich von selbst :)

    Ich hoffe das ich den Halter finde, vielleicht wartet ja ein Partnertier und das würde mir ehrlich gesagt super leid tun, wenn dieser nun alleine wäre... allerdings glaube ich da nicht so recht dran, der Vogel ist extrem zahm und bevölkert mich regelrecht, er sitzt immer auf meiner Schulter und ich soll ihm das Köpfchen kraulen ... was mir echt schwer fällt, da ich unheimlichen Respekt, nee eigentlich schon Angst vor solchen Tieren habe :~

    Liebe Grüße
    Nadine
     
  6. #5 Bernd und Geier, 13. September 2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Nadine,

    Von dem Verhalten kann man nicht unbedingt darauf schließen, dass es keinen Partnervogel gibt. Ich habe letztens 2 Mohrenköpfe übernommen, die waren auch von anfang an Zutraulich und fordern von mir ihre Streicheleinheiten, kraulen sich aber auch gegenseitig. Ich habe sie mit dem Finger aus dem Transportkäfig geholt da haben sie nichtmal Anstallten gemacht zu ihrer bisherigen Besitzerin zu kommen. Es gibt da so unterschiedliche Vögel, die einen flüchten vor fremden Personen anderen ist es egal hauptsache sie werden beachtet.

    Angst brauchst Du wirklich nicht haben. Respektieren musst Du ihn aber. Das gefährliche an dem ganzen Vogel ist nur der Schnabel. Da kann es schon vorkommen das es aussieht als wolle er einen beissen, dabei will er nur mehr beachtung und zwackt mal ganz leicht.

    Da Du den kleinen ja nun erstmal an der Backe hast und ihn auch versorgen musst, gib ihn eine Papageienfuttermischung ohne Erdnüsse in Schalen, da diese häufig Pilzsporen enthalten, welche zu schweren Erkrankungen der Vögel führen.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  7. Bjuti

    Bjuti Guest

    Hallo Bernd,

    danke für die Erklärung. Wie gesagt, ich habe mich noch nie mit den gefiederten Wesen näher beschäftigt.
    Ich studiere schon sämtliche Infoseiten, damit ich dem Vogel -für die Zeit die er hier ist- auch gerecht werden kann und nichts falsch mache :)

    Bin natürlich für alle Tipps dankbar.

    Ich hatte vorhin vergessen die Frage zu beantworten wie es ihm geht, das hole ich nun nach.
    Am Fundtag hatte ich ihn schon als munter und fit eingestuft, doch er hat sich deutlich gesteigert und drehte mächtig auf. Mein Doc kommt am freitag und guckt ihn sich dann mal an.
     
  8. #7 Bernd und Geier, 13. September 2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Bjuti,

    wenn Fragen sind immer stellen, dazu ist das Forum da. Einiges kannst Du sicher auch schon über "Suchen", oben in der dunkelblauen Zeile finden.

    Gruß
     
  9. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallochen,
    werde es mal probieren, schick mir mal die Ringnummer per PN, aber lasst mir Zeit bei mir brennt es gerade an allen Ecken, Zeit ist Mangelware. Könnte der Ring ein Holländischer sein?

    Ich würde die Zettel auf jeden Fall an allen möglichen Plätzen aufhängen, auch Schulen, Kindergärten usw. mit einbeziehen, den Vogelverein in der Näche suchen um dort evtl. was zu klären.
    Tierärzte informieren und auch mal in Nachbarorten umhören, oft sind solche Geierlein aber auch schon wirklich sehr weit geflogen.....

    Schaun wir mal was wir rausfinden, wenn ich helfen kann gerne, aber wie schon geschrieben mit der Einschränkung, dass ich gerade viel um die Ohren habe.
     
  10. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Meyerspapagei zugeflogen

    Fundort: Wuppertal, Ortsteil Langerfeld
     
  11. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    @ Modi, bitte zu den Langflügel schieben, oder gleich in den passenden Beitrag dort, denn der "Finder" hat dort schon einen Beitrag mit Bildern denke ich.
     
  12. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Moin.

    Ich schieb mal allgemein zu den Langflügeln. Da ist zwar ein Beitrag über einen zugeflogenen Goldbug, aber weder Bilder noch sonst was.

    @Manu und Nina: Wenn ihr wisst, in welchen Beitrag das gehört...schiebtts bitte da rein. Danke :trost:

    LG, Olli
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Habs gerade mit hier eingebastelt :zwinker: .
     
  15. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Hallo,
    gibts schon was Neues ?
    Halter gefunden ?

    was machsts du wenn du den Halter nicht ausfindig machen kannst ?

    bei uns leben ja auch zwei Goldbugs. Mädche.......

    die könnten noch Verstärkung gebrauchen.
    wir leben in der Nähe Köln Bonn
     
Thema:

Goldbugpapagei zugeflogen - Problem

Die Seite wird geladen...

Goldbugpapagei zugeflogen - Problem - Ähnliche Themen

  1. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  2. habe ein Problem......

    habe ein Problem......: Hallo , ich habe ein Problem und zwar ich habe vor einer Woche meinen Käfig umgestellt , weil ich gelesen habe das Zebrafinken mehr Licht brauchen...
  3. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  4. Problem bei Federbestimmung

    Problem bei Federbestimmung: Hallo zusammen, der Fund der Feder liegt schon etwas zurück, Ende Juni, und wurde im Gemüsebeet neben dem Haus gemacht. Ich hatte mich zunächst...