Zugeflogen ( = Goldbugpapagei)

Diskutiere Zugeflogen ( = Goldbugpapagei) im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle. Uns ist ein kleiner Papagei zugeflogen. Wir haben ihn aufgenommen und er fühlt sich sehr wohl bei uns. Leider wissen wir nicht...

  1. Riky

    Riky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    Hallo an alle.
    Uns ist ein kleiner Papagei zugeflogen. Wir haben ihn aufgenommen und er fühlt sich sehr wohl bei uns.
    Leider wissen wir nicht was es genau für eine Art ist, Geschlecht und Alter.
    Kann mir jemand helfen?
     

    Anhänge:

  2. #2 Karin G., 05.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.744
    Zustimmungen:
    768
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Riky
    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Dein Beitrag wurde vom "Allgemeinen" zu "Vogelbestimmung" verschoben.
    Trägt der Vogel einen Ring und wie gross ist er ungefähr?
    Er bekommt gerade viele neue Federchen am Kopf.
     
  3. #3 Pauleburger, 05.10.2019
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    179
    Hallo
    Das ist ein Goldbugpapagei. Einen Ring sollte er auf jeden Fall haben!
     
  4. #4 Karin G., 05.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.744
    Zustimmungen:
    768
    Ort:
    CH / am Bodensee
  5. #5 Sammyspapa, 05.10.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    2.096
    Ort:
    Idstein
    Und er ist fertig mit der Welt so wie er da hängt. Kümmert euch die nächsten Stunden und 1-2 Tage gut um ihn, damit er wieder zu Kräften kommt.
     
    Karin G. gefällt das.
  6. #6 Karin G., 05.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.744
    Zustimmungen:
    768
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Riky
    wann und wo ist er euch zugeflogen?
    Bestimmt wird er vom früheren Halter schmerzlich vermisst.
     
  7. Riky

    Riky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    Ja er war ganz schön fertig. Er trägt aber keinen Ring, das würde ich sehen oder?
    Ja er war ganz schön fertig. So wie es aussieht geht es ihm aber mittlerweile gut. Er ist sehr fokussiert auf mich. Er hat mich glaube sehr gern. Meinen Mann mag er allerdings nicht
    Er nun schon eine Woche bei uns. Er ist ca. 18cm groß.
    Wir und Freunde hören uns schon um...
     
  8. #8 Sammyspapa, 05.10.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    2.096
    Ort:
    Idstein
    Einen Ring am Bein würde man definitiv sehen. Diese Vögel sind kennzeichnungspflichtig, also muss er einen Ring haben oder alternativ einen Microchip. Den kann man bei einem Tierarzt auslesen lassen.
     
  9. Riky

    Riky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    Vielen lieben Dank an euch!
    Wir wollen nächste Woche eh mal zum Tierarzt. Da werden wir mal schauen!
     
  10. #10 Pauleburger, 05.10.2019
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    179
    Ja Marco, der sieht wirklich furchtbar aus!
    Aber bitte nicht zum Kleintierarzt um die Ecke. Erstmal ist es rausgeschmissenes Geld, und was noch wichtiger ist: die haben meistens null Dunst von Vögeln was in unnötigen oder gar falschen Behandlungen gipfeln kann.
    Es gibt hier ne Liste im Forum mit vogelkundigen (vk) Tierärzten.

    Was ist eigentlich der weitere Plan mit dem Vogel?
    Wenn ihr ihn behalten wollt, gibt es einige Dinge zu beachten, die wir hier gerne in Ruhe durchgehen können :)
     
  11. Riky

    Riky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    Ja wir möchten ihn gern behalten. Hier ein aktuelles Bild für euch. Er sieht doch wieder fit aus oder!?
    Kann ich ihn tagsüber mit ins Büro nehmen? Das ist ein Eingang weiter. Oder muss er in seiner gewohnten Umgebung bleiben? Käfig habe ich heute einen zweiten geholt.
     

    Anhänge:

  12. #12 Pauleburger, 05.10.2019
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    179
    Mich wundert, warum nicht eine Kralle mehr an den Zehen ist..
    Hm also fit ist für mich was anderes. Er sieht einfach stumpf aus, aber man weiß ja auch nicht wo er herkommt.

    Naja also ich würde ihm schon die Ruhe gönnen. Aber das kommt auch drauf an, wie er händelbar ist.

    Wichtig ist auf lange Sicht (trotzdem so schnell wie möglich) ein Partner. Dafür müsst ihr aber sein Geschlecht bestimmen lassen. Kann euch der VOGELKUNDIGE Tierarzt machen. Wollte es nochmal betonen, weil es einfach sehr wichtig ist :D

    Fragen zur Haltungsoptimierung klären wir auf jeden Fall auch noch, ok? Weiß ja nicht ob du Erfahrung hast, aber es gehört schon einiges dazu
     
  13. #13 Sammyspapa, 05.10.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    2.096
    Ort:
    Idstein
    Er sollte auf jeden Fall mal zu einem Tierarzt. Klick mal oben auf Linkliste und dann kann man den nächstgelegenen, verifizieren, vogelkundigen TA raussuchen.
    Ich würde mal behaupten er kommt definitiv nicht aus den besten Verhältnissen. Die fehlenden Krallen, das stumpfe Gefieder etc. Goldbugs neigen zu Aspergillose...
    Grade das er so zahm ist und die fehlenden Krallen lassen bei mir so einen gewissen Verdacht keimen...
    Das sollte mal alles gecheckt werden und ob er gechippt ist. Er ist auf jeden Fall meldepflichtig bei der Artenschutzbehörde und herkunftsnachweispflichtig.
    Ganz so einfach ist das alles nicht, wie bei einem zugeflogenen Wellensittich.
    Bei der Haltung von Goldbugs gibt es auch einiges zu beachten, damit sie gesund und munter bleiben bzw in seinem Fall werden.
     
  14. Riky

    Riky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    Was für einen Verdacht hast du?
     
  15. #15 Sammyspapa, 05.10.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    2.096
    Ort:
    Idstein
    Es ist bzw war in manchen Kreisen eine recht gängige Praxis den Küken die Krallen zu veröden, damit sie einen beim rumklettern nicht kratzen. Da er so zahm ist, gehe ich stark von einer Handaufzucht aus und etwas älter ist er auch schon. Der fehlende Ring (sofern kein Chip da ist) passt auch ganz gut dazu.
    Das spricht für mich alles irgendwie für eine ziemlich üble Herkunft bzw Zucht der aller untersten Schublade.
     
  16. #16 Karin G., 06.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.744
    Zustimmungen:
    768
    Ort:
    CH / am Bodensee
    oh Gott 0l
     
  17. #17 Karin G., 06.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.744
    Zustimmungen:
    768
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Thema wird von "Vogelbestimmung" zu "Langflügelpapageien" verschoben.
     
  18. #18 Astrid Timm, 07.10.2019
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    814
    Ort:
    34393
    Guten Morgen
    mich wundert aber schon dass keiner erwähnt, dass der Vogel gemeldet werden muss. Tierheim muss Bescheid wissen, Fundbüro, Polizei glaub ich, Tasso und obere Naturschutzbehörde auch, denn da muss er ja dann gelistet werden. Man darf ihn nicht mal eben behalten und ein halbes Jahr hat der Besitzer ein anrecht auf ihn. Meist sind solche Vögel eher raus geworfen als entflohen aber trotz-allem muss man die Gesetze befolgen. Alles Liebe für den Kleinen Mann
     
    Moni Erithacus, Karin G. und Quak gefällt das.
  19. #19 Karin G., 07.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.744
    Zustimmungen:
    768
    Ort:
    CH / am Bodensee
    :nene:
     
  20. #20 Astrid Timm, 07.10.2019
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    814
    Ort:
    34393
    Meinste niiiich ? Doch leider bekommt ich das oft mit , 2 Timnehs in Richtung Köln in einem Jahr , keiner sucht sie bis heute , da muss ich doch annehmen das man sie raus geworfen hat :(
     
Thema:

Zugeflogen ( = Goldbugpapagei)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden