Grauer in Nachbarschaft

Diskutiere Grauer in Nachbarschaft im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; In unser Wohngebiet ist vor nicht allzu langer Zeit eine Familie mit einem (!) Grauen in einem winzig kleinen Käfig (45x45, aber Gott sei Dank...

  1. Hanno

    Hanno Guest

    In unser Wohngebiet ist vor nicht allzu langer Zeit eine Familie mit einem (!) Grauen in einem winzig kleinen Käfig (45x45, aber Gott sei Dank nicht auch noch rund) gezogen. Das arme Tier schreit, schreit, schreit, schreit.... schrecklich!! Er steht den ganzen Tag und die Nacht über auf der Terrasse, allen Witterungen ausgesetzt! Lediglich ein Sonnenschirm schützt ihn vor der aller schlimmsten Sonneneinstrahlung
    Ich habe diesen Leuten einen höflichen, sachlichen Brief geschrieben. Das war vor einer Woche. Geändert hat sich nichts, das Tier schreit, schreit, schreit... Und ich hab die Schnautze mit Verlaub gesagt gestrichen voll. Ich brauche einen dringenden Rat, was ich machen soll. Weil untätig will ich mir das nicht länger ansehen. 0l 0l 8( 8o :( :? :k
     
  2. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Wie waere es wenn du den Tierschutz einschaltest? Oder dich an den ATA wendest. Das ist ja wirklich tierschutzwidrig was die da machen. Der arme Vogel.

    Lg Heike
     
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Am besten Anzeige erstatten so das sich der Amtstierartzt einschalten muß, es gibt für die Haltung von Papageien vorgeschriebene Richtlinen die eingehalten werden müssen.
     
  4. #4 Feezlez, 27.07.2004
    Feezlez

    Feezlez Guest

    Kann man es nicht erst mal persönlich versuchen. Auf einen Brief reagieren die wenigsten. Ein Gespräch bringt meistens mehr. Wenn möglich zu zweit.
     
  5. #5 Dingens, 27.07.2004
    Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Genau
    und der zweite Mann ist ein Hells Angels Member :s :s :s :s :D
     
  6. #6 Feezlez, 27.07.2004
    Feezlez

    Feezlez Guest

    :D :0- Ich meinte von wegen als Zeuge.
     
  7. #7 MrKoala, 27.07.2004
    MrKoala

    MrKoala Guest

    Hm da stimme ich Fez mal zu... also ein Gespräch bringt doch wahrscheinlich mehr als ne Anzeige... vielleicht auch mit Sachlichen Argumenten welche dort ziehen könnten... und natürlich mal auf das Forum hinweisen... So sehen diese dann auch, dass man net einfach so dahergelaufen gekommen ist sondern sich auch mit dieser Materie beschäftigt...

    Gruß
     
  8. kratzi

    kratzi Guest

    hi :0-

    ich gebe feezlez und mr.koala absolut recht.

    bevor man rechtliche schritte geht (anzeige,etc), sollte man erst versuchen, die sache persönlich zu klären.
    auch wenn dies nicht immer klappt, sollte man dies versuchen, ich kenne fälle, in denen dies geklappt hat.


    gruß
     
  9. Hanno

    Hanno Guest

    Tja, Satz mit x: Das war wohl nix. (das Gespräch).

    Solche Leute habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht erlebt! 8(
    Ich wäre die ganze Zeit am liebsten mit dem Kopf durch die Wand!! 0l


    Hier einige der dollsten Dinger:

    "Das ist doch nur ein Vogel und kein Hund!" (Die halten zwei Hunde, zu meinem Argument, dass Vögel viel Bewegung brauchen)


    "Die verstehen das doch nicht ob sie alleine sind, das sind nur Vögel!"
    (dazu, dass er einen Partner braucht)


    "Der Vogel mag eh keine anderen Vögel, wir hatten mal einen anderen bei dem im Käfig und der hat ihn gebissen"

    (Ich: Was war das für ein Vogel und wie lange haben sich beide aneinander gewöhnt?)

    "Wieso gewöhnt? Das war ein anderer Papagei."

    (Was für eine Art denn?)

    "Des weiß ich net, des war so ein grüner von Bekannten von uns, ungefähr so groß wie der Peppo" (Ich vermute, dass es sich um eine Amazone handelte)

    (Ich: Sie müssen doch merken, dass das Tier unglücklich ist! Das schreit die ganze Nachbarschaft zusammen!!)

    "Ach was, die Papageien schreien immer so!"

    (Ich: Ich halte zwei Amazonen und selbst die schreien weder annähernd so viel oder so laut wie ihr Peppo!)

    "Dann ist das halt eine ruhigere Sorte! Unserem Peppo geht es gut!"

    BUMM! Und die Tür kracht zu.

    Aaaaaaaahrg! 8( 0l :k :( 8o :heul: :+screams:
     
  10. Raver

    Raver Guest

    ich würde am haus von denen ne Bombe montieren, den vogel retten und die bombe zünden. ^^
    sich einen Vogel kaufen, so aus Spaß, is ja auch ganz niedlich... muss man sich drum kümmern.

    also natürlich war das mit der bombe nur ein scherz.(damit es keine mißverständnisse gibt)
    ich würde die fragen ob sie mir den vogel verkaufen, da ich nicht glaube, das die viel wert auf den vogel legen.. ioch würd ihn gerne nehmen ^^ (ICH würde... Du hast bestimmt mit deinen schon genug arbeit oder?)


    andererseits würd ich die wirklich anzeigen aber echt ohne rücksicht.. wenn man sowas liesst und man bedenkt das grade in diesem augenblick der arme papagei auf der terasse sitzt und "weint"... man bekommt da auf solche leute echt einen richtigen hass...
     
  11. #11 Dingens, 28.07.2004
    Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Na ???
    Nach sonem Gespräch, wäre mein Vorschlag doch nicht so schlecht gewesen...oder??
    Ich habe auch schon mit so hohlköpfigen Ignoranten zu tun gehabt....leider haben diese hier auch noch ne relativ große Lobby..

    Tja, wenn du also was errreichen willst, dann mach was!
    Amtstierarzt?? keine Ahnung ob das was nützt. Frag doch mal nach, bstimmt gibts hier aber Leute die damit Erfahrung haben..
    Viel Erfolg!
    gruß Olly
     
Thema:

Grauer in Nachbarschaft

Die Seite wird geladen...

Grauer in Nachbarschaft - Ähnliche Themen

  1. Meine beiden Grauen sind wohl positiv auf PBFD getestet worden

    Meine beiden Grauen sind wohl positiv auf PBFD getestet worden: Auf eueren Rat hin habe ich meine beiden Grauen in der Düsseldorfer Tierklinik testen lassen und Freitag wurde ich vor ab telefonisch informiert,...
  2. Ernährung / grauer Star

    Ernährung / grauer Star: Hallo liebe Forenteilnehmer, Habe gerade wieder einmal eine grauer Star Diagnose bei einem meiner Gloster erhalten, der allerdings schon 8,5 J...
  3. Meine beiden Grauen haben wohl eine Gefiederkrankheit

    Meine beiden Grauen haben wohl eine Gefiederkrankheit: Ich habe 2 Graue Leni, die im Feb.3 wird und Hansi gut 1. Seit einigen Monaten fiel mir auf, dass das Gefieder meiner Beiden sich veränderte.Auf...
  4. Neues Zuhause für meine beiden Grauen

    Neues Zuhause für meine beiden Grauen: Liebe Graupifreunde, ich habe schon länger ein neues Zuhause gesucht für meine beiden Grauen. Nun habe ich, so meine und hoffe ich (ihr wisst ja,...
  5. Kleine graue Vögel im Gebüsch

    Kleine graue Vögel im Gebüsch: Hallo, ich benötige wieder eure Hilfe. Könnt ihr mir zu diesen kleinen Federbäuschen etwas sagen? Ich weiss sie leider nicht genauer zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden