Greifvogel im Flug

Diskutiere Greifvogel im Flug im Forum Vogelbestimmung im Bereich Allgemeine Foren - Hallo, die Fotos sind leider sub-optimal, aber vielleicht kann trotzdem jemand genug erkennen, um die Art einzugrenzen? Ich bin mir relativ...
K

Kawi

Mitglied
Beiträge
103
Hallo,

die Fotos sind leider sub-optimal, aber vielleicht kann trotzdem jemand genug erkennen, um die Art einzugrenzen? Ich bin mir relativ sicher, dass es kein Mäusebussard war, aber wer weiß...

Viele Grüße
Karola

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Mülheim an der Ruhr, über der Bahnlinie/Radschnellweg, 28. Juli 2021

20210728_3438a.jpg 20210728_3439a.jpg 20210728_3440a.jpg 20210728_3441a.jpg
 
Hi,
is das alles derselbe Vogel?
Bild 1 erinnert an Mäusebussard,
Bild 2 an eine Kornweihe,
Bild 4 an eine Rohrweihe,
Grüße
 
Hallo,

die Fotos haben alle denselben Zeitstempel, ich glaube nicht, dass dort gleichzeitig drei verschiedene große Vögel flogen.

Grüße
Karola
 
Ich tippe auf etwas, was ich nicht kenne.
Vielleicht ein Schell- oder Schreiadler oder etwas in der Art.
Muss jemand anderes etwas zu sagen.
Grüße,
h8cru
 
Ich frage mal anders: was spricht denn gegen Mäusebussard? Die Fotos sind wirklich kein Knüller, aber ich persönlich würde hier einen Mäusebussard unterstellen, da sich hier weder eine andere Art aufdrängt noch ein Gegenargument zu sehen ist.
 
Hm, wahrscheinlich ist es tatsächlich einer... Manchmal gerät man einfach auf Abwege. Danke.
 
Auf dem Bild mit dem Ast sieht es aus, als wäre der Schwanz völlig zeichnungslos, aber auf dem zweiten Bild erkennt man die Komma-Zeichnung am Flügelbug... Denke auch, das sind irgendwie ganz unglücklich belichtete Mäusebussarde.
 
Den Wespenbussard würde ich hier auch nicht ausschliessen, aber man erkennt zu wenig.
 
Also die Bilder 1 und 2 zeigen für mich unzweifelhaft einen Mäusebussard. Wenn alle vier denselben Vogel zeigen, ist für mich der Fall klar.

VG
Pere ;)
 
Habt vielen Dank, ich freunde mich jetzt endgültig mit dem Mäusebussard an. Der hier in der Gegend auch nicht grad selten ist.

Viele Grüße
Karola
 
Zur weiteren Info: Datum für Wespenbussard ziemlich unwahrscheinlich. Für all die Adler passt die Handschwingen - Fingerung nicht. Also bleibt es beim Mäusebussard. Die sind halt variabel und bei den Jungen ist auch der Stoss noch proportional länger. Die Dinger können immer mal täuschen.
 
Trotzdem ja immer gut wenn etwas genauer geschaut wird. Vieles wird übersehen. Habe gerade die Meldung von drei verschiedenen Habichtsadlern 2021 und 2022 in der Umgebung bekommen. Alles Sendersignale, also absolut eindeutig. Keiner hat was gesehen.
Also man weiss nie was kommt.
Selbst der eine Zeitlang entflogene Weisskopfseeadler eines Kollegen hier, wurde nicht beobachtet obwohl man doch denken sollte, dass so einer auffällt. Meine Saker haben auch schon von Schaffhausen bis Luzern die halbe Schweiz durchflogen ohne gross aufzufallen. Kein Orni hat die gesehen.
Also immer Augen auf. Plötzlich kommt das grosse Highlight daher.
Hier im Umkreis 5 Km, immerhin in den letzten paar Jahren ( Nein ich wohne nicht besonders in der Pampa):
Steinadler
Schreiadler
Schlangenadler
Fischadler
Seeadler
Kornweihe
Steppenweihe
Wiesenweihe
Rohrweihe
Mäusebussard
Raufussbussard
Wespenbussard
Habicht
Sperber
Rotmilan
Schwarzmilan
Wanderfalke
Rotfussfalke
Merlin
Turmfalke
Baumfalke
Gleitaar
Gänsegeier
Bartgeier unsichere Beobachtung
Gerfalke ( abgehauen aus Oesterreich)
Falkenbussard ( Praktisch nur in der Hand bestimmbar) Totfund
Adlerbussard ebenfalls Totfund
Und nun anhand der Sendersignale aus Südfrankreich noch Habichtsadler

Radius etwas vergrössert wären noch Mönchsgeier, Rötelfalke und, Zwergadler dabei.
Also fehlt noch Schmutzgeier, Schelladler, Saker, Eleonorenfalke, .. dann wär die Liste für die Schweiz schon ziemlich komplett.

Also nicht locker lassen und jeden Greif genau ansehen. Es gibt immer wieder Ueberraschungen.
 
... wie einen Steinadler, der seit Wochen in der Nähe von Bad Segeberg unterwegs ist. Habe ich vom Bus aus gesehen und nicht schlecht gestaunt :)
 
Thema: Greifvogel im Flug

Ähnliche Themen

tinnunculus
Antworten
15
Aufrufe
1.159
harpyja
harpyja
tinnunculus
Antworten
6
Aufrufe
494
tinnunculus
tinnunculus
Trillian
Antworten
6
Aufrufe
781
Peregrinus
Peregrinus
suSafari
Antworten
5
Aufrufe
577
Peregrinus
Peregrinus
Zurück
Oben