Grit übers Futter streuen?

Diskutiere Grit übers Futter streuen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, wie in einem anderen Thread erzählt habe ich ja einen neuen Mitbewohner :-) Ich hab Grit in Schalen auf dem Voliboden stehen und meine...

  1. Ginni

    Ginni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie in einem anderen Thread erzählt habe ich ja einen neuen Mitbewohner :-)
    Ich hab Grit in Schalen auf dem Voliboden stehen und meine alteingesessene Henne bedient sich da auch immer. Mein Neuzugang traut sich aber anscheindend nicht runter. Soll ich ihm nun Grit übers Futter (welches ich oben in der Voliere anbiete) streuen damit er welches aufnimmt, oder wird er schon runtergehen wenn er Grit braucht??? Er sieht ja, dass die Henne sich da welches holt.
    Was meint ihr?
    LG Ginni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Le Perruche, 3. August 2010
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ui,

    ein Thema, von dem ich mir vorstelen kann, dass Du unterschiedliche Antworten erhälst.

    Ich persönlich reiche Grit und Futter separat, weil ich dadurch ganz einfach bessere Kontrolle über das Futter habe.
    Hinsichtlich Menge, Sauberkeit, Verfügbarkeit
    Ein Grundsätzliches Problem besteht dabei nicht. In der Natur erfolgt die Aufnahme von Steinchen auch im Rahmen der Nahrungsaufnahme.

    Aber wir gesagt in der Heimtierhaltung würde ich trennen.

    Bei Deinem Problem brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Dein Vogel wird Grit schon finden.
     
  4. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    hallo Ginni,

    Ich würde Grit auch getrennt vom Futter anbieten. Meine Vögel bekommen den Grit auf dem Boden. Wenn sie sich nicht trauen oder das nicht machen kannst du den Grit in einer seperaten Schale anbieten. Anbieten solltest du ihn aber auf jeden Fall.
     
  5. #4 RasselBande_w, 4. August 2010
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hey,

    Also ich gebe das Grit zusammen mit dem Futter, da es auch auf meiner Gritpackung steht, dass man es mischen soll und/oder es auf dem Boden streuen kann. Wenn deine Sittiche nicht dazu neigen am Boden herum zu krabbeln (so wie meine :D ) dann gib es am Besten ins Futter :)
     
  6. #5 Flitzpiepe, 4. August 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,

    meine Wellis scharren auf dem Boden wie die Hühner, aber da ich BHG verwende, würde Grit da durchrutschen und darum bekommen sie es in einem extra Napf.

    Der Napf kann auch länger stehenbleiben, solange er nicht verschmutzt wird, beim Futternapf würdest Du ja immer den Grit mit wegwerfen beim Futterwechsel.
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Grit unters Futter zu mischen ist absolut witzlos, weil er aufgrund seines Gewichtes immer nach unten rutschen wird, sobald der Vogel mal im Futer wühlt. Und der überwiegende Teil landet ann meistens mit den Spelzen im Müll.
    Besser ist es, einen separaten Napf mit Grit anzubieten. Die Vögel werden sich schon nehmen, was sie brauchen.
     
  8. Ginni

    Ginni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen Antworten :-)
    Dann stell ich wohl besser einen Napf mit Grit oben in die Voli solange er sich nicht runter traut.
    Wie viel/oft brauchen Wellis den Grit eigentlich? Täglich?
    LG ginni
     
  9. #8 Flitzpiepe, 4. August 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Ja, den sollten sie ständig zur Verfügung haben für ihre Verdauung.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Zur Verfügung stehen sollte er immer. Was aber nicht heißt, dass die Wellis sich auch jeden Tag daran bedienen. Also keine Sorge, wenn der Gritnapf mal ein paar Tage "verwaist". ;-)
     
  12. Ginni

    Ginni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, danke:)
     
Thema: Grit übers Futter streuen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brauchen wellis grit

    ,
  2. grit ins futter mischen

Die Seite wird geladen...

Grit übers Futter streuen? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...