Grrr! Spike rupft Chili!

Diskutiere Grrr! Spike rupft Chili! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Schon seit einigen Tagen sieht mir Chilis Nacken leicht zerrupft aus. Nun weiß ich auch sicher, warum: Spike, ihr Partner, krault sie...

  1. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Schon seit einigen Tagen sieht mir Chilis Nacken leicht zerrupft aus. Nun weiß ich auch sicher, warum: Spike, ihr Partner, krault sie und rupft ihr dabei dann die Federchen raus, um genüßlich darauf herumzukauen. Er ist als Küken vor einem Jahr selbst von seinem Vater gerupft worden (Vater Jakob krault niemanden, nicht die beiden Jungen, nicht seine Partnerin Suki). Spikes Mutter Suki lebt ihr Kraulbedürfnis immer am Sohnemann aus, manchmal schnappt sie sich ihn und krault ihn dann gründlich durch. Dabei fällt aber keine einzige Feder...

    Chili tut das Rupfen wohl weh, sie jammert, aber streckt dann gleich wieder den Kopf hin... da kann man wohl nicht viel machen, oder? :(

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rebecca

    Ich hatte das Problem mit meinem Nymphenhahn Lukas.
    Da er aber aus em Tierheim ist, weiß ich über sein Vorleben gar nichts. Er hatte einer Julie auch beim kraulen immer wieder Federchen gemopst und genüsslich auf den Kielen rumgekaut.

    Bei ihm bin ich von einer Mangelerscheinung ausgegangenund habe mir ein Paket Kieselerde im Drogeriemarkt gekauft.
    Davon gabs acht Wochen immer eine Messerspitze übers Körnerfutter. Auch den anderen hat es gut getan und das zupfen an Julie nahm merklich ab.

    Nun mach ich nur noch eine einwöchige Anwendung und dann drei vier Wochen Pause. Es kommt ganz selten vor, das Julie schreit weil Lukas wieder gezuppelt hat.

    Ob das bnun das Mittel ist, was deinem Spike hilft, seine Partnerin nicht ganz aus zu ziehen, kann ich so nicht sagen. Schaden kanns aber nicht das aus zu probieren.
     
  4. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi Doris!

    Schaden kann es nicht, vielen Dank für den Tip! Werde ich mal anbieten, ich hab zwar mehrere Kalk- und Mineralsteine im Angebot, aber ob er da so oft drangeht, wie es gut wäre... vielleicht fehlt ihm ja trotzdem etwas trotz der Steine. Er kann diese Zupferei noch nicht lange machen, vielleicht seit etwa einer Woche... vielleicht hilft das der kleinen Chili (und ihm und dem Rest natürlich auch) und Spike gewöhnt sich das vielleeeeiiicht nochmal wieder ab.

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  5. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Kieselerde ist Silicium.

    Gut für Haut, Haare und Nägel beim Menschen.
    Hatte ja noch zwei Nymphen die ein schlechtes Gefieder hatten ( Abgabevögel ), auch bei ihnen konnte ich eine deutliche Verbesserung feststellen.
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Rebecca :0-


    Das Partnerrupfen kann auch ein Mangel von Vit. K1 sein.

    Das bekommst Du vom TA als Kanevittropfen (hohe Konzentration) oder z.B. bei Zoo-Winkler als Winfit aktiv plus.
     
Thema:

Grrr! Spike rupft Chili!

Die Seite wird geladen...

Grrr! Spike rupft Chili! - Ähnliche Themen

  1. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  2. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  3. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  4. Hahn rupft Küken

    Hahn rupft Küken: Hallo! Wir haben in diesem Frühjahr mit unserem Nymphensittichpaar gezüchtet, wobei bei zwei Küken bis jetzt alles relativ gut geklappt hat. Das...
  5. Mohrenkopfhahn krault Henne und rupft ihr dabei die Federn aus

    Mohrenkopfhahn krault Henne und rupft ihr dabei die Federn aus: Hallo Ihr Mohrenkopfliebhaber, wir haben set 3 Wochen ein Pärchen übernommen die der Besitzer aus Zeitgründen abgeben mußte. Wir sind nicht...