Grüner Kongo zieht zu uns - was gilt es zu beachten??

Diskutiere Grüner Kongo zieht zu uns - was gilt es zu beachten?? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hoi ihr Lieben, au ja, es ist soweit. Diesen Sonntag holen wir Willow, unseren ersten Grünen Kongo, aus Salzburg ab. Da ich aber, bis auf meine...

  1. Evetina

    Evetina Guest

    Hoi ihr Lieben,

    au ja, es ist soweit. Diesen Sonntag holen wir Willow, unseren ersten Grünen Kongo, aus Salzburg ab. Da ich aber, bis auf meine sehr problemlosen Agas, keinerlei praktische Papageienerfahrung besitze, würde ich mich wahnsinnig freuen, wenn ihr als Experten mir etwas auf die Sprünge helfen könntet, damit sich Willow auch schon, bevor er dann verpaart wird (er war bis jetzt Einzelvogel, wird das bei uns aber sicher nicht bleiben) richtig wohl bei uns fühlt.

    Also, vielleicht mal unsere Voraussetzungen: Willow bekommt einen grossen Ruhekäfig, in dem er sich an seine Umgebung gewöhnen kann und in den er sich auch immer zurückziehen wird können, wenn wir ihm am Nerv gehen. Sämtliche Wohnungsfenster wurden fliegenvergittert (bis jetzt war nur das Vogelzimmer vergittert), aus Sicherheitsgründen. Willow soll nämlich -im Gegensatz zu den anderen Vögeln- nach einer gewissen Eingewöhnungsphase Zugang in alle unsere Wohnräume bekommen. Ins Wohnzimmer kommt ein Papageienbaum, und da wären wir gleich bei der ersten grossen Frage, nämlich, wie baut man denn den am Besten?
    Obst, Gemüse, Futter, das bekommt er je nach Gusto und Belieben, wie es ihm gefallen wird :)

    Ja, wie gesagt, ich wäre einfach für praktische Erfahrungen im Zusammenleben mit Grünen Kongos dankbar, damit wir wissen, was wir beachten müssen, damit die Laus sich bei uns wohlfühlen wird :) - unnötig zu erwähnen, dass Willow bereits jetzt der Megastar bei uns ist, obwohl er noch gar nicht hier wohnt ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sigrid, Verdi, 26. Juni 2003
    Sigrid, Verdi

    Sigrid, Verdi Guest

    hallo
    viel spaß mit deinem kongo. ich habe seit november einen, verdi (nach dem kinderbuch mit der grünen mamba). er ist total witzig, verschmust, redet viel...
    willst su einen partenr dazunehmen?
    lg
    sigrid
     
  4. Annna

    Annna Guest

    Auch von mir ein liebes Hallo!!!!!!

    Habe auch einen grünen Kongo. Lieb und süß und wenns denn geht (gibt ja nicht viele Züchter - kennt jemand Züchter imRaum München???????????????) auch bald mit MANN...hoffentlich bereut sie es nie !!! :D
     
  5. TanjaD

    TanjaD Guest

    willkommen im Club der Grünen Kongobesitzer. Meine beiden heißen Joshi und Paula und sind wahnsinnig süß, verspielt, verschmust aber auch frech !!! Sie haben eine große Vogelvoiliere, ich finde einen großen Käfig auch sehr wichtig !! Viel Spaß mit dem grünen Racker.

    Liebe Grüße aus Hamburg

    Tanja:0-
     
  6. Andreas

    Andreas Guest

    (Hamburg ist die heimliche Hochburg der "Grünen"!?)

    Kongos sind unglaublich anhängliche Tiere und haben einen großen Bewegungsdrang. Ein Partnervogel ist ein absolutes "Muß"!

    Liebe Grüsse aus Hamburg

    Andreas
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Evetina

    Evetina Guest

    Hoi,

    danke für die Antworten. Ja, ich freu mich auch schon sehr auf unseren neuen Knödel, und hoffe, dass ich ihm ein gutes zu Hause bíeten kann :)

    Hat vielleicht noch jemand praktische Tipps fürs Zusammenleben? Was braucht ein Grüner Kongo, was bevorzugt er für Fressen und wie fühlt er sich richtig wohl?

    Bin nach wie vor für alle Tipps & Tricks dankbar!
     
  9. #7 Sigrid, Verdi, 29. Juni 2003
    Sigrid, Verdi

    Sigrid, Verdi Guest

    seit heute nachmittag ist verdi nicht mehr allein. seit ca. 2 wochen hatte ich das gefühl, er ist allein nicht mehr ausgelastet, ich habe ihn seit 6 monaten, da haben wir uns beide erst aneinander gewöhnen müssen. heute war ich beim züchter, der noch einen kongo im gleichen alter hat. im ersten moment war verdi aggressiv, aber ich habe den 2. mal zum versuchen mit.
    ich kann dir nur raten, einen partnervogel dazuzugeben. verdi war sehr anhänglich, hat ziemlich laut nach mir gerufen (die nachbaren sind schon ziemlich grantig)
    beim fressen ist er unkompliziert, er frißt fast alles. am liebsten natürlich sonnenblumenkerne und pistazien
    lg
    sigrid
     
Thema:

Grüner Kongo zieht zu uns - was gilt es zu beachten??

Die Seite wird geladen...

Grüner Kongo zieht zu uns - was gilt es zu beachten?? - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  2. Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?

    Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?: Hallo, habe gerade einen Kleinen Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon erworben. Hat jemand Tips/Erfahrungen mit der Haltung. Halte mich an die...
  3. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...
  4. grün/gelber Vogel

    grün/gelber Vogel: Hallo, diesen, etwa amselgrosser Vogel [ATTACH] habe ich heute vor meinem Fenster gefunden und habe keine Ahnung was das für einer sein könnte....