Grüner Kongo

Diskutiere Grüner Kongo im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallöle, habe doch mal eine Frage. Seit nunmehr drei Jahren haben wir einen grünen, namens Maxe. Vor etlicher Zeit hat er seine Schwanzfedern...

  1. Janny

    Janny Guest

    Hallöle,
    habe doch mal eine Frage.
    Seit nunmehr drei Jahren haben wir einen grünen, namens Maxe.
    Vor etlicher Zeit hat er seine Schwanzfedern verloren und nun gibt es Probleme mit dem nachwachsen.
    Kann mir einer sagen, wie lange das dauert, bis die wieder da sind?
    Der Tierarzt sprach von einer Stockmauser, aber auch diese müsste ja mal vorbei sein.
    Ansonsten ist er sehr munter und rotzfrech, hat sogar unseren Umzug super überstanden und quatscht mehr denn je.
    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
    Gruß Janny!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. geranie

    geranie Guest

    Hi!

    Also, ich habe die Erfahrung gemacht, das so eine Feder auch ziemlich lange auf sich warten kann! ;) Meine Mohrenkopfdame, hat auch eine schief herauswachsede Feder, die ist ihr einmal rausgeflogen und da haben wir uns alle gefreut. :beifall: Doch nach zwei Jahren ist wieder eine da, siehst genauso aus. :p Ich glaube das kann sich so zwei Jahren hinziehen.

    Glg Geranie
     
  4. Janny

    Janny Guest

    mein grüner

    Danke für die Antwort.
    Zwei Jahre, dass ist ja übel, denn Maxe kann ja dadurch auch nicht fliegen.
    Kleine neue Federn sind ja zu sehen, aber zum Flug reicht es halt nicht.
    Wenn er jetzt aus dem Bauer kommt und ich in der Nähe stehe, hat er es sich zur Maxime gemacht, mir ins Kreuz zu springen und das ist übel, denn die Krallen sind ja nicht ohne. Na dann warten wir mal ab, was noch so geschieht.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende.
     
Thema:

Grüner Kongo