Grünzügelhalter /-Züchter

Diskutiere Grünzügelhalter /-Züchter im Weißbauchpapageien Forum im Bereich Papageien; Hi Leute, wollte mal fragen ob es hier noch mehr Grünzügelhalter bzw. züchter gibt? wenn ja kann man sich ja vll öfter mal austauschen, da...

  1. Bagci

    Bagci Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68753 Waghäusel
    Hi Leute,

    wollte mal fragen ob es hier noch mehr Grünzügelhalter bzw. züchter gibt?

    wenn ja kann man sich ja vll öfter mal austauschen, da diese Papageien, wie wahrscheinlich jeder weiß der Sie kennt etwas speziell sind...
    Sei es durch ihr Verhalten, Ihre Laute oder ihr Fressverhalten.

    Habe ganz frisch ein Paar bekommen, die Vögel sind ca. 7 Monate alt und harmonieren prächtig miteinander und vor allem oft witzig ihnen zuzusehen oder ihren Geräuschen zu lauschen

    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bane

    bane Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    gundelfingen/donau
    hallo
    wir haben 3 grünzügel, 7 amazonen, 2 aras, 1 grauen, 3 edelpapageien
    aber die grünzügel sind speziell - aber auch supertoll - einfach unsere clowns
    lg
    bane
     
  4. Bagci

    Bagci Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68753 Waghäusel
    ja Clowns ist wohl die richtige Bezeichnung, meine sind komplette Naturbruten und leben in einer Voliere...wenn ich sie beobachte muss ich manchmal echt lachen, da sie fast die ganze Zeit unfug machen.

    Ihre Laute sind auch ganz spezielle finde ich, dieses gluckern oder keine Ahnung wie ich es nennen soll, das machen sie meist wenn ich gerade dabei bin ihr Futter zu machen, also tippe ich mal darauf das es ein Geschrei der Freude/Vorfreude ist^^

    mfg
     
  5. bane

    bane Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    gundelfingen/donau
    von wegen nur gluckern; unsere Grünzügel können täuschend echt einen unserer Hunde nachahmen; wir haben 2 Naturbruten beiden männlich und 1 Handaufzucht weiblich; sie leben in 2 volieren; eine Henne ist uns leider Ende letzten Jahres gestorben - aber da sich die 3 sehen geht es einigermaßen; wir haben bei dem Paar jetzt einen Brutkasten angebracht, da sie unentwegt turteln; mal sehen vielleicht bekommt unser Fritzi so wieder eine Frau;
    LG
    bane
     
  6. #5 Tanygnathus, 5. März 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. März 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Kevin,

    Eine weitere Stammtischfreundin hat auch Grünzügel...sie sagt auch sie sind Clowns ...schau mal was Merlin macht..
    KLICK

    LG Bettina
     
  7. Bagci

    Bagci Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68753 Waghäusel
    lol cooler Typ der Merlin^^...
     
  8. #7 Kathrin100, 7. März 2010
    Kathrin100

    Kathrin100 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Hallo Kevin, habe heute von "bane" den Hinweis bekommen, da hier jemand Kontakt zu Grünzüglebesitzern sucht. Zu mir gehört der Merlin (Filmchen von Bettina). Ich habe 2 Grünzügelpapageien, den Merlin 4 Jahre und die Jeannie 8 Jahre. Es sind zwei Handaufzuchten, super zahm, verspielt, verschmust, aber auch frech und wirklich furchtlos. Wie sind denn deine Erfahrungen in Bezug auf "speziell"? Das Gluckern machen meine Beiden auch, es hört sich an wie wenn ich auf der Toilette bin, also sagen wir mal wie wenn Wasser gluckert smile. Die Beiden können gut Geräusche nachmachen, die Lachen sogar wie ich.
    Liebe Grüße Kathrin
     
  9. Bagci

    Bagci Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68753 Waghäusel
    Meine weichen zurzeit immer Obst bei Ihnen im Wasser ein so das es sich blutrot färbt...beim ersten mal dacht ich einer ist stark verletzt, aber ist wohl irgendein Stück Obst aus dem Futter.

    Dann halten sie sich viel auf dem Boden auf...Rennen regelrecht durch die Voliere.
    Meine sind null zahm,also naturbruten. Aber sie werden von Tag zu Tag weniger scheu, sie lernen meiner Meinung nach sehr schnell, ähnlich wie bei Kakadus.
     
  10. kompott

    kompott Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Grünzügels ...

    wir haben auch ein Paar. Sind jetzt knapp drei Jahre alt, vier Meter groß und kugelsicher :-)

    Sie waren am Anfang ein bisschen scheu. Das gibt sich aber sehr schnell da sie sich für Leckerlis schnell überwinden. Sind seeehr verspielt, immer auf Achse, kennen mittlerweile alle Autos, können ziemlich laut werden, sind anhänglich und einfach coole Typen :-)

    Ziemlich clever sind sie obendrein ....
     
  11. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo,

    ich habe auch ein Paar dieser Chaoten und weiß nie, ob ich lachen oder heulen soll bei dem Unfug, den sie ständig anstellen.
     
  12. #11 Grünzügel Chris, 11. März 2010
    Grünzügel Chris

    Grünzügel Chris Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Mir geht es es genau so. Manchmal bringen sie einen fast zur Weißglut und ein andermal( eigentlich die meiste Zeit) sind sie einfach nur zum totlachen. Mit Grünzügeln wird einem nie langweilig:D
     
  13. #12 Grünzügel Chris, 11. März 2010
    Grünzügel Chris

    Grünzügel Chris Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Ich wollte mal fragen wo eure Grünzügels so schlafen. Meiner( der zweite kommt im Sommer) schläft immer auf der Schaukel direkt am Käfigdach. Ich weiß nicht ob das so gemütlich ist. Ich habe ihm auch schon eine "Handtuchhöhle" reingehangen in die traut er sich aber nicht rein.
     
  14. Bagci

    Bagci Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68753 Waghäusel
    meine schlafen auf so einer Baumwoll-Spirale, ka wieso, aber da gehen sie auch immer hin wenn sie mal erschrecken oder so, anscheinend ihr Lieblingsplatz...
     
  15. bane

    bane Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    gundelfingen/donau
    Bitte nimm die Spirale raus, wir hatten so einen Todesfall bei unseren Grünzügeln; unsere Henne hat sich über Nacht wohl dort verharkt und ich habe sie am Morgen tot dort in der Spirale hängen sehen; das möchte ich sovielen wie möglich ersparen - es war einfach schrecklich. Seither haben wir nur noch Holzschaukeln und ähnliches -gar nichts mehr mit Seilen.
    LG
    bane
    Schlafen tun meine 3 ganz unterschiedlich; das einzelnen Männchen schläft in einem Häuschen - die beiden anderen an ganz unterschiedlichen Plätzen in ihrer Voliere - aber immer ganz dicht neben einander; unser Fritzi (der alleine) wenn hört "gute Nacht" -egal wann - macht sich sofort auf zu seinem Schlafplatz
     
  16. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Meine beiden schlafen auf einer Krallenstange direkt unter dem Käfigdach.
     
  17. Figo07

    Figo07 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ohja, Grünzügel sind außergewöhnlich :-)
    Falls ihr es noch kennt, müsst ihr unbedingt das buch von Rosemary Low über Weißbachpapageien lesen! Zum Piepen!
    Ich habe einen Hahn, leider ist die Henne verstorben und es scheint kaum möglich zu sein, eine neue Henne zu finden! Entweder viel zu teuer oder unseriöse Angebote (Verkauf per Vorkasse).
    Der Kleine hat eine ganze Zeit lang auf seinem kleinen Nistkästchen geschlafen, seit ein paar Wochen geht er zum Schlafen ganz in den Kasten. Und antwortet dann sooo niedlich, wenn man ihn morgens anspricht!
    Deutlich sprechen kann er nicht aber er antwortet immer! Zu schön ist doch, wenn sie in der Gegend wie ein Flummi herumhoppsen, oder? :-)))
    Viele Grüße
     
  18. Bagci

    Bagci Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68753 Waghäusel
    Hi Figo07,

    Schade das dein Hahn alleine ist...wie alt isser denn?
    was heißt bei dir zu teuer? okay Grünzügel sind nicht billig, glaub Hennen liegen so bei 450 momentan.
    Vorkasse ist doch bei Versand normal oder wie verstehe ich das? Ich würde keinem einen Vogel verkaufen bevor ich nicht das Geld hätte...aber vll versteh ich das nur falsch.
    Ich überlege die ganze Zeit schon ob ich meinem Paar ca. 10 Monate alt nun auch mal einen Nistkasten gönne zum schlafen...

    Mfg
     
  19. Figo07

    Figo07 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mmmhh, 450€ finde ich nicht soo preiswert. Hatte im Internet Angebote gesehen (leider waren alle schon weg) für 300 - 350€. Aber ich hatte jetzt Angebote bekommen für 600 - 750€! Das fand ich schon happig!! Versand finde ich eigentlich gar nicht so klasse aber manchmal geht es nicht anders. Meine Mohrenkopfhenne habe ich bei der Spedition bezahlt, als die mir den Vogel übergeben haben (also per Nachname). Vielleicht bin ich auch zu misstrauisch, da ich schon schlechte Erfahrung bei Vorauskasse gemacht habe!
    Unser Hahn ist jetzt 4 Jahre! Er braucht dringend eine Henne!! Der Arme! Aber das wird schon!!
    Viele Grüße
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bagci

    Bagci Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68753 Waghäusel
    also 600-700€ ist echt krass...aber wie gesagt ich verfolge eig immer die Marktpreise soweit es geht und da liegen Grünzügelhennen eig nie unter 400-500 und Hähne so bei 300-400 und mit gutem Glück bekommt man ein junges Paar für 700, gute Zuchtpaare kosten ca. 1.000€
    aber es hängt auch eben von Standort in Deutschland ab, komme aus BaWü, da ist alles teuerer, deshalb habe ich mir meine schicken lassen. lief einwandfrei per "Illonex" hießen sie glaub.

    ja hoffe du findest bald eine HEnne für ihn.

    Mfg
     
  22. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    muß ich auch sagen " Ilonex " ist eine gute Tiertransportfirma. Ich lasse oft Vögel bei mir abholen und der neue Besitzer zahlt dann an die Firma bei der abgabe des Vogels, so ist jeder auf der sicheren Seite. Ich habe auch Grünzügel, aber für 600 - 700 € habe ich noch keinen verkauft und würde dafür auch keinen kaufen. Ich habe letztes Jahr ein junges Paar abgegeben für 600 € mit DNA.

    Es ist immer schade wenn mann solche Vögel abgeben muß, ob nun junge oder ältere Vögel. Die Grünzügel sind doch einfach verspielt und so trollig mann könnte stundenlang zusehen was die manchmal so für einen Blödsinn machen.
     
Thema:

Grünzügelhalter /-Züchter

Die Seite wird geladen...

Grünzügelhalter /-Züchter - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Zucht

    Fragen zur Zucht: Hallo zusammen, es ist ja noch etwas Zeit, aber ich mache mir schon Gedanken zur Zucht. Ich möchte meine Gloster verpaaren. Kann ich eine weiße...
  2. Fragen zum züchten

    Fragen zum züchten: Hallo wann sollte man am besten die Nester in einer voliere reinhängen? Mfg
  3. Gemeinsame zucht

    Gemeinsame zucht: Frage aus Dänemark - Hat jemand erfahrung mit der vergeselschaftung von Glanzsittiche und Diamantamadinen in eine AV voliere L 2,50 T 1,20 H 1,80...
  4. ...wie mache ich weiter?

    ...wie mache ich weiter?: Hallo liebe Vogelfreunde, ich habe, nun, eigentlich kein Problem, eher ein Problemchen. Ich habe mir vor gut einem Dreivierteljahr ein...
  5. Grünwangen rotschwanzsittich Züchter gesucht.

    Grünwangen rotschwanzsittich Züchter gesucht.: Hallo Leute, Ich suche schon länger einen Grünwangen rotschwanzsittich (wildfarben) Züchter in meiner Nähe (Regensburg/Bayern)... Nach langem...