gute Nachrichten - Verpaarung meiner Mülleramazone

Diskutiere gute Nachrichten - Verpaarung meiner Mülleramazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Geierfreunde, im letzten Thread hatte ich ja geschrieben, dass ich am Freitag eine halbe Deutschlandreise unternommen hatte, um für...

  1. #1 Frank m. Anhang, 5. August 2002
    Frank m. Anhang

    Frank m. Anhang Guest

    Hallo liebe Geierfreunde,

    im letzten Thread hatte ich ja geschrieben, dass ich am Freitag eine halbe Deutschlandreise unternommen hatte, um für meine Mülleramazone Rico einen Partner zu finden.

    Nach 6,5 Stunden Autofahrt war ich beim Züchter. Die Geier haben es bei diesem Züchter wirklich sehr gut, ich war angenehm überrascht:D
    Jeder Vogel bzw. jedes Pärchen hatte ein sehr großes Außengehege mit vielen Büschen und Bäumen. Drinnen war dann nochmals eine große Voliere mit Brutkasten. Auch das Futter war einwandfrei, sogar bananen und viel anderes Obst haben die Geier bei dem Züchter bekommen.
    Ein Paradies für die Geier. Der Züchter zeigte mir die Mülleramazone, sie war alleine in der Voliere und sehr scheu. Sobald jemand in die Nähe ging, flog sie weg.
    Lange Rede, kurzer Sinn, wir haben den 1-jährigen Mülleramazonenhahn mitgenommen, wir hatten ja noch eine lange Heimreise vor uns.
    Daheim angekommen setzte ich ihn in die neue Voliere und Rico mußte in eine andere Voliere, damit er sich erstmál etwas eingewöhnen konnte. Das wollte Rico jedoch leider nicht und als sie nicht mehr aufgehört hat, zu schreien, habe ich die Voliere geöffnet und sofort war sie wieder in der anderen Voliere bei ihm.
    Rico ging sofort auf ihn zu in berührte ihn am Kopf, was er nicht so mochte. Doch sie saßen von Anfang an dicht zusammen auf einer Stange. Er saß ständig an einer Stelle um war totstill. Den ganzen Samstag hat er nichts gefressen und nichts getrunken. Am Sonntag dann ging es los: Die 2 haben zusammen gefressen. Immer wenn Rico am Napf war, war er auch dort. Aus der Hand nimmt er ganz zögernd sogar Körner. Das hört sich doch gut an, oder????

    Manchmal beißt die Rico ihn ganz leicht in die Brust, worauf er dann kurz schreit. Sie hat jedoch auch schon ein paar mal eine Reture bekommen und hat deshalb respeckt. Aber im großen und ganzen scheinen die 2 sich vorerst richtig gut zu verstehen, oder wie deutet ihr das Verhalten? ICh bin jedenfalls schonmal zufrieden, dass sie sich respektieren und nicht ernsthaft beißen.

    Jetzt werde ich noch einen schönen großen Kletterbaum bauen. Vielleicht hat mir jemand Tips, wie ich das am besten anfange?!??
    Wie große sollte die Grundfläche sein und wie dick der Stamm?
    Momentan habe die 2 eine große Voliere mit oben drauf Naturästen.

    Für Tips und Anregungen wäre ich sehr dankbar.
    Bilder wären natürlich noch besser:D :D

    Viele Grüße und nochmals danke an alle, die mir geholfen haben, für Rico einen Partner zu finden, es hat immerhin jetzt fast ein Jahr gedauert.

    Frank m. Anhang

    PS: Bilder werde ich demnächste mal posten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Coco´s Boss, 5. August 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Toll Frank.Du hast es getan.Herzlichen Glückwunsch.Jetzt wünsche ich noch viel Erfolg,das die Zwei sich gut verstehen.Aber hört sich doch schon vielversprechend an.
    Zum Thema Kletterbaum...
    Größer ist schöner..
    Als Tip würde ich Dir sagen,gibt es in Eurer Stadt ein Grünflächenamt ? Die haben immer Material für nen Kletterbaum.Meistens aus dem Wald oder Parks welche dann nicht gespritzt sind.Auch kannst Du hier mal "suchen"
    Das Thema gab´s schon oft und es sind wunderbare Beispiele gezeigt worden...
    Viel Glück für Dich und die Müllers!
    Joe.
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hey Frank,

    das ist ja super!!!*freufreufreu*
    Also das hört sich wirklich nicht schlecht an! Sag, sitzen die beiden nun schon ständig in einer Voliere, oder hältst du sie getrennt? Deinem Schreiben nach hört es sich so an, als würden sie immer zusammen in einer Voliere sitzen?

    Eine Bitte habe ich:
    Lass bitte Rico nicht mehr draußen frei fliegen!!! Wäre doch wirklich schade, wenn sie doch mal entwischen würde! Ständig liest man von entflogenen Geiern. Erst letzte Woche wieder Katrins Grauer.8o

    PS: Warte schon ganz gespannt auf die Bilder!!!;)


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo frank!

    endlich meldest du dich! die ganze zeit dachte ich schon dran dich zu fragen wie es denn aussieht, aber dann dachte ich mir: bremse dich, reiß dich zusammen!

    das hört sich ja wirklich ausgesprochen gut an!! und bei dem was du von dem züchter erzählst kann man ja nur neidisch werden! da hast du ja wohl wirklich glück gehabt.

    und was du von der verpaarung erzählst hört sich auch wirklich vielversprechend an! viele papa-verpaarer warten auf sowas monate!!! ich drücke ganz fest die daumen, daß die 2 weiterhin so rasante fortschritte machen!

    mit dem kletterbaum: erstens, guck doch mal ins zubehör-forum, da gibts ne menge zu dem thema
    zweitens, nimm ordentlich robuste äste (keine eiche oder eibe oder so, am besten obstbäume) schön vergabelt, gerne so frisch wie möglich, ungespritzt und nicht direkt von einer hauptstraße.

    da kannst du z.b. auch seile mit reinmachen und auch gerne ein wenig spielzeug. festmachen kannst du den baum in einem weihnachtsbaumständer oder auch in einen eimer mit zement einbetonnieren sozusagen.
     
  6. #5 Frank m. Anhang, 7. August 2002
    Frank m. Anhang

    Frank m. Anhang Guest

    Vogelbaum fast fertig

    Hallo,

    ich habe nun meinen Vogelbaum für meine 2 Müllers fast fertig. Hier im Forum habe ich zwar gute Ideen entdeckt, aber mir selbst ist dann noch eine Idee gekommen, die ich jetzt verwirklicht habe.
    Ich habe mir aus Holz einen großen Kasten zusammengeschraubt (1,20 lang und 80 cm breit, 30 cm hoch) also eine Art Kasten. Den hab ich erstmal schön lackiert und innen mit Folie ausgelegt. Dann kamen unten Rollen dran. In die Mittel kam ein Wiehnachtsbaumständer und darin ein großer Stamm. Und außen herum habe ich Blumenerde rein und Sand und darin habe ich dann etliche Dinge gepflanzt, z.B. meine kleinen Orangenpflanzen, Ne keine Bananenpflanze, usw...
    Und Und noch normales Gras. Wenn die 2 jetzt ihr Geschäft machen, dann freuen sich meine Pflanzen:D :D
    So habe ich einen Austauschbaren Vogelbaum und einen großen Pflanzbehälter für meine Pflanzen, der zudem auch noch gut aussieht und nicht weniger Platz wegnimmt als meine Pflanzen in Kübeln.
    Aber ganz fertig bin ich leider noch nicht, aber wenn, dann werde ich natürlich mit Bildern berichten!

    Meine 2 Müller verstehen sich mittlerweile wirklich gut. Ich habe sie zusammen in der Voliere. Ich glaube, ich habe da wirklich Glück gehabt, denn hier im Forum habe ich schon andere Sachen gelesen. Die 2 fressen jetzt fast immer zusammen und sitzen auch nebeneinander und respektieren sich. Nur nachts sitzen sie nicht nebeneinander. Und das nach 4 tagen!
    Am Wochenende werde ich mal ein paar Bilder einstellen.

    Viele Grüße

    Frank
     
  7. SuVoM

    SuVoM Guest

    Re: Vogelbaum fast fertig

    Hallo,

    Tolle Idee, aber bis du sicher, dass die Papas die Pflanzen
    überhaupt wachsen lassen? :-)))

    Na prima. Nur noch Geduld, 4 Tage ist bezüglich Amazonen-
    verpaarung/-vergesellschaftung noch gar nichts.

    Bei uns halten Rokko und Willi das Nebeneinandersitzen ganz
    unterschiedlich. Manchmal wenn ich morgens (muss leider
    aufstehen, wenns noch dunkel ist) runterkomme, sitzen sie
    ganz dicht zusammen und schlafen noch, manchmal aber auch
    nicht.

    Aber wenn sich deine schon nach kurzer Zeit so gut verstehen,
    kann es nur noch besser werden.

    Liebe Grüße
    Susanne
     
  8. Tarzan

    Tarzan Guest

    Hallo Frank,
    Du warst nicht zufällig in Rahden????????
    Ich habe von Herr Diekröger einen Blaustirnhahn aus der Voliere übernommen, der mit einer Müller- Amazone zusammensaß. Er erzählte mir, dass am Abend der neue Besitzer der Müller- Amazone aus Stuttgart angereist kommen würde.
    Viele Grüße Sabine
     
  9. #8 Frank m. Anhang, 9. August 2002
    Frank m. Anhang

    Frank m. Anhang Guest

    Hallo Sabine,

    genau da war ich, in Rahden. Herr Dieckröger hat mir erzählt, dass die Blaustirn bereits mittags abgeholt wurde.
    Ist ja ein netter zufall, oder? Nur ich hatte warscheinlich einen weiteren Weg ;)
    Den Geiern bei Herrn Dieckröger geht es wirklich gut, findest Du nicht?

    Viele Grüße

    Frank
     
  10. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Uuups ....

    Jetzt war ich auch neugierig geworden, habe die Suchmaschine angeschmissen, um zu schauen, ob der nette Mann einen Homepage hat und was finde ich?

    Eine Eintragung im Kirchenbuchregister Heirat/Kirche Rahden ...
    Nich gaaanz, was ich suchte :D :D
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Coco´s Boss, 9. August 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Mona,
    Hatte neulich ne Wildtauben Art bei Google gesucht und was gibt die Suchmachine aus??Überwiegend Rezepte wie man Wildtauben anrichtet.War richtig geschockt....
    Entschuldige Frank, gehört nicht ganz zum Thema..
    Gruß
    Joe.
     
  13. Tarzan

    Tarzan Guest

    Hallo Mona, hallo Frank und Anhang,
    Herr Dieckröger hat eine HP;www.industrievertretung.dieckroeger.de. Die Welt ist doch klein, lieber Frank. Ich war in der Tat auch sehr angetan von den Volieren .Die Vögel machten einen sehr guten Eindruck und ihr Zuhause war Tiptop.
    Überhaupt habe ich auf der Suche nach den Hähnen viele Telefonate geführt, und ich muß sagen, dass alle Züchter, mit denen ich gesprochen habe, supernett und entgegenkommend und hilfsbereit waren. An die beiden Züchter unserer Hähne bin ich auf Empfehlung gekommen, der Herr Becker in Rahden, der in der Züchterliste steht, hat mir hier sehr geholfen.Ich finde es besonders wichtig, durch persönliche Empfehlungen Papageien zu erwerben, um den Haltern und Tieren Enttäuschungen zu ersparen.
    Unser Pino (heißt Deiner auch Pino, Frank?) ist übrigens auch noch sehr scheu, da er zwei Jahre in der Voliere gelebt hat, versteht sich aber bereits recht gut mit unserer Tarzan (ist eine Henne,die DNA kam lange nach der Namensgebung).
    Wir haben ja >30Jahre, um ihn handzahm werden zu lassen. Allerdings ist ihm hierbei die Gelegenheit entgangen, wie die anderen Drei in der Außenvoliere mit dem Hochdruckreiniger besprüht zu werden. Man glaubt es kaum, aber die Biester finden den feinen Sprühnebel am Allertollsten!
    Grüße Sabine
     
Thema:

gute Nachrichten - Verpaarung meiner Mülleramazone

Die Seite wird geladen...

gute Nachrichten - Verpaarung meiner Mülleramazone - Ähnliche Themen

  1. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  4. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  5. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...