guten morgen

Diskutiere guten morgen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; [B]ich bin neu hier, und habe ein paar fragen, ich habe vor drei jahren eine weißstirnamazone geschenkt bekommen, die leute haben sich getrennt...

  1. #1 Amazonenmama, 24. Juni 2007
    Amazonenmama

    Amazonenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    ich bin neu hier,
    und habe ein paar fragen,
    ich habe vor drei jahren eine weißstirnamazone geschenkt bekommen, die leute haben sich getrennt und wußten nicht mit den vogel wohin,alter unbekannt,
    kann nicht fliegen aber super zahm eine ganz liebe,
    so nun habe ich ein männchen für sie gekauft aus dem tierheim, paul ist 2 jahre alt,
    aber die wollen sich einfach nicht verstehen,
    bin jaden tag tag dabei das sie sich anfreuden aber alles ohne erfolg,
    die alte hat schon in den den fuß gabissen nun stehen sie nebeneinander,
    ist egal welche das zimmer mit mir verläßt geht das theater groß und soll zurück kommen,
    was mach nur falsch,
    einfach zusammen setzen möchte ich sie nicht ich glaubeb süße würde sie beißen
    lg:D :D :D :D
    vielleicht kann mir hier einer ein ratschlag geben:? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amazonenmama, 24. Juni 2007
    Amazonenmama

    Amazonenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    ist den gar keiner da der mir helfen kann?????????????

    hallo
    ist den gar keiner da der mir etwas helfen könnte,
    ich war noch nie in einen forum
    :traurig:
    lg carsamba
     
  4. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hey hey Carsamba,

    herzlich Willkommen in den VF :bier: :+party:

    Also zu deiner Frage, hätte ich auch noch Fragen :D

    1. Ist es sicher das deine Weisstirnamazone ein Weibchen ist?
    2. Ist es sicher das die neue Amazone ein Männchen ist?
    3. Wie alt ist deine Weisstirnamazone genau?
    4. Ist die neue Amazone auch eine Weisstirnamazone?
    5. Wo hast du die Neue denn untergebracht?
    6. Ist die Neue eine HZ (=Handaufzucht)?
    7. Ich schätze mal der Neue kann fliegen, vielleicht ängstigt sich deine Amazone noch vor ihm, das kann gut möglich sein.
    8. Deine Amazone ist dann wahrscheinlich schon im geschlechtsreifen Alter.
    9. Lässt du sie zusammen raus?

    So, das wäre erstmal so das eigentliche *grins* :)
     
  5. #4 Amazonenmama, 24. Juni 2007
    Amazonenmama

    Amazonenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    hallo lieben dank
    1. Ist es sicher das deine Weisstirnamazone ein Weibchen ist?
    ja
    2. Ist es sicher das die neue Amazone ein Männchen ist?
    ja
    3. Wie alt ist deine Weisstirnamazone genau?
    alter unbekannt
    4. Ist die neue Amazone auch eine Weisstirnamazone?
    ja
    5. Wo hast du die Neue denn untergebracht?
    beide in einen volgelzimmer beide in je eine voliere
    6. Ist die Neue eine HZ (=Handaufzucht)?
    ja
    7. Ich schätze mal der Neue kann fliegen, vielleicht ängstigt sich deine Amazone noch vor ihm, das kann gut möglich sein.
    nein angst hat sie keine ich habe den raum getrennt mit einen durchsichtigen vorhang so art raumteiler
    8. Deine Amazone ist dann wahrscheinlich schon im geschlechtsreifen Alter.
    ja aber leider auf mich
    9. Lässt du sie zusammen raus?
    nein immer erst eine dann die andere

    ich gehe immer mit einen wenn er geschlossen ist an die stäbe aber nur die süße beißt paul freut sich und will füttern
    lg carsamba
     
  6. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo und willkommen!
    Bei deiner Amazone ist es wie mit einem Einzelkind.....sie liebt dich und will da auch erst mal keinen anderen dabei haben.:zwinker:
    Du solltest als erstes diesen Vorhang weg machen und die beiden gegenüber stellen,damit sie sich wirklich sehen können.
    Kennenlernen sollten sie sich im gemeinsamen Freiflug.
    Wenn du deine rausholst,dann hat sie alles was sie braucht: dich.
    Wozu sollte sie zu dem Käfig gehen und den anderen ansehen?Der ist nur ein fremder Eindringling und nach dem muß gehackt werden.
    Laß bitte beide zusammen raus und zieh dich ein bischen zurück.Es ist nun für deinen Vogel schwierig zu begreifen,dass sie dort einen neuen Partner zum Spielen hat.Sie kann mit ihm nichts anfangen.Du solltest die beiden ganz in Ruhe lassen und dich wenn möglich nicht einmischen.In einem Vogelzimmer ist ja alles sicher und auch genügend Platz,dass sie ausweichen können.
    Auf keinen Fall solltest du das Zimmer mit nur einem Vogel verlassen,der andere wird davon eifersüchtig.Wenn du etwas machst,dann immer mit beiden Vögeln: beiden ein Leckerchen geben,dich beiden zuwenden.
    Setzte sie nicht einfach zusammen,das gibt nur Ärger.Laß sie machen ,wie sie es wollen.Sollte der junge Vogel deinen alten bedrängen und du merkst,dass sie flüchten will aber nicht kann,dann solltest du vorsichtig eingreifen.
    Nicht den jungen mit Leckerchen ablenken,dann meint er,sein Verhalten wird noch belohnt.Bei meinen reichte es schon,wenn ich mich einfach genähert habe und mit ihnen gesprochen.
    Es ist nun eine schwierige Sache für dich auf der einen Seite bei ihnen zu sein,da sie dies als Handaufzuchten brauchen und auf der anderen Seite dich zurück zuziehen,damit sie sich aufeinander konzentrieren können.
    Oberstes Gebot ist,niemals einen vorzuziehen sondern wirklich beide gleich behandeln und dich so wenig wie möglich einzumischen.
    Dein alter Vogel muß sich langsam von dir lösen und das dauert seine Zeit.
    Viel Glück,BEA
     
  7. JochenM

    JochenM Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich steck(t)e in den gleichen Schwierigkeiten auch meine Beiden sind Handaufzuchten und auch meine haben sich sofort gebissen wenn ich präsent war, wenn ich aber weg war waren sie recht nett zu einander, heute sitzen die Beiden schon den ganzen Tag in der selben Voliere und zwar nur wenige Zentimeter auseinander aber wehe ich komme ins Zimmer dann krachts. Aber langsam wird auch das besser.
    Gruß jochen
     
  8. #7 Amazonenmama, 24. Juni 2007
    Amazonenmama

    Amazonenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    danke für die liebe hilfe

    hallo
    der vorhang ist schon weg,
    wenn ich süße raus lasse sie kann ja leider nicht fliegen,
    geht dann stolz aufs paul käfig und paul freut sich will gleich füttern beißt süße so derbe zu, das ich solche angst habe
    und wenn paul fliegt fliegt er sofort auf süßes bauer und süße beißt überall hin,
    ich weiß auch nicht was ich machen soll ich bin der große angsthase,
    aber wie ich es jetzt gesehen habe würde süße ihn tot beißen,
    ich glaube es bleiben zwei einzel vogel,
    ich bin ganz traurig
    lg carsamba
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Carsamba,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei den Grünenfans! :zwinker:
    Bitte entschuldige, ich hatte deine Anfrage gelesen und wollte später antworten... Aber irgendwie ist das dann in Vergessenheit geraten... Sorry.:trost:

    Du hast ja schon einige sehr hilfreiche und gute Tipps erhalten.
    Von mir das noch dazu:
    Süße kann nicht fliegen. Stimmt es?
    Süße ist die, die beißen will. Stimmt es?
    Paul kann fliegen. Stimmt auch das?
    Paul sucht die Nähe von Süße. Stimmt auch das?
    Paul zeigt keinerlei Aggression gegenüber der Süßen? Stimmt auch das?
    Du hast ein Vogelzimmer, in dem die beiden genügend Freiraum und Rückzugsmöglichkeiten voreinander hätten. Stimmt auch das?

    Wenn du all das mit ja beantworten kannst, dann lass die beiden gemeinsam raus und beobachte sie von ihnen unbemerkt! :zwinker:
    Ich kann mir nicht vorstellen, wie Süße den Paul beim gemeinsamen Freiflug/Gang tödlich verletzen könnte, da Süße ja diejenige ist, die gehandycapt ist. D.h. Paul kann, sollte sie ihn zu arg bedrängen oder bissig werden, ganz einfach wegfliegen.... :zwinker:
    Es müsste schon wirklich arg dumm zugehen, wenn Süße die Möglichkeit hätte und nutzen könnte, den Paul zu verletzen...

    Das ist ganz logisch: Sobald Paul auf dem Käfig der Süßen ist, verbeißt sie ihn, denn er sitzt auf ihrem Revier, welches es gegen Eindringlinge zu verteidigen gilt!
    Aus diesem Grunde sollten beide die Möglichkeit haben, sich auf "unparteiischem" Terrain kennen zu lernen. Also es sollte nicht so sein, dass einer der beiden eingesperrt in seinem Revier ist und der andere darauf sitzt. Dies fördert Aggressionen.
    Und würdest du die beiden zusammen in einen Käfig setzen, dann könnte es sein, dass Paul keine Chance gegen Süße hat, denn da könnte er nicht wegfliegen...

    Und noch etwas: Ihr solltet als Menschen versuchen, euch weitestgehend aus dem Leben der Amazonen herauszuhalten. Solange der eine seine Bezugsperson sieht, hat er logischerweise kein Interesse am artgleichen Partner, warum auch... Die beiden müssen gezwungen werden, sich miteinander zu beschäftigen, miteinander zu aggieren oder sich notfalls zu ignorieren. Und dies ohne für sie sicht- und hörbares Beisein des Menschen.
    Natürlich solltet ihr aber zumindest am Anfang unbemerkt von den Grünen, aus einer gewissen Entfernung, die es euch ermöglicht, notfalls eingreifen zu können, die beiden im Auge/Ohr behalten.
    Ich habe aus diesem Grunde ein Mikrofon im Vogelzimmer, dass über ein langes Kabel mit meinem PC im Arbeitszimmer verbunden ist, und von dem aus ich alles per Lautsprecher verfolgen kann.
    Auch bei mir ist es so, dass sich meine 5 so lange verstehen oder zumindest ignorieren (wer nicht zusammen gehört), bis ich erscheine. Dann dreht Balu, meine Amazonenhenne durch, und will die anderen 3, die nicht zu ihr gehören, vertreiben...
     
  10. #9 Amazonenmama, 25. Juni 2007
    Amazonenmama

    Amazonenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Susse Und Paul

    danke deine fragen kann ich alle mit ja beantworten, das habe ich auch eigendlich vor, nur süße kann leider nicht fliegen,
    aber da paul ja nicht beißt dürfte das ja kein problem werden den paul könnte ja weg fliegen,
    ich liebe meine grünen und möchte nicht das sie schaden erleiden,
    den paul habe ich gekauft damit süße endlich einen freund hat zum spielen,
    lieben gruß carsamba
    und noch mal vielen herzlichen dank:? :? :? :?
     
  11. #10 Amazonenmama, 25. Juni 2007
    Amazonenmama

    Amazonenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    feu freu freu ich habe es gemacht so wie ihr mir geraten habt,
    supi supi sie gehen sich aus dem weg,
    sie beachten sich noch nicht,
    ich bin jetzt richtig glücklich das andere kommt sicher von alleine,
    wenn ich euch nicht gefunden hätte:zustimm: :trost:

    lieben gruß carsamba
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Carsamba,

    super!:zustimm:
    Dann drücke ich die Daumen, dass die beiden über kurz oder lang aneinander Gefallen finden und sich im positiven Sinne miteinander beschäftigen!
    Berichte bitte weiter, wie es zwischen den beiden läuft.:zwinker:
     
  13. #12 maggyogau, 1. Juli 2007
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Verpaarung/Vergesellschaftung

    Hallo,
    kenne Dein Problem, meine 2 waren sich am Anfang auch "nicht grün". Habe ca 1/2 Jahr gebraucht, bis die 2 zusammengezogen sind. Sie sind heute auch noch kein Paar, aber wenn es donnert und gewittert, halten sie zusammen. ;) Sie brauchen einfach genügend Raum, um sich aus dem Weg zu gehen, wenn sie die vorherige Ruhe vermissen. Das wird schon.
    Liebe Grüße
    Maggy
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Cheyenne0403, 2. Juli 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Freut mich, dass es zu klappen scheint!
    Kann Dir aus meiner Erfahrung sagen, dass es bei meinen 8 Monate gedauert hat, bis sie sich nicht mehr an den Kragen sind... ich musste mich auch von dem zuerst hier gewesenen zurückziehen :( ist hart für uns Menschen, aber im Grunde tun wir den Gefiederten damit ja einen Gefallen, weil WIR den Partner nicht ersetzen können.

    Meine lebten dann beide noch ein paar Jahre nebeneinander in getrennten Käfigen, sie besuchten sich zwar gegenseitig darin während dem Freiflug, aber wehe, man machte die Tür zu! Also bezogen sie vor Jahren zusammen ein für beide neues Terrain - ihre große Voliere. Klappte bestens!

    Heute sind sie ein Herz und eine Seele und verteidigen sich gegenseitig gegen mich :zwinker:

    Ein bisschen sind sie wie kleine Kinder - eifersüchtig, beleidigt, aber sie halten dann auch schnell wieder zusammen :freude:
     
  16. #14 Amazonenmama, 3. Juli 2007
    Amazonenmama

    Amazonenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    erstmal danke schön so weit so gut,
    sie sind jetzt immer gemeinsam draußen aber einer kennt den anderen nicht,
    sie tun so als wären sie alleine,
    ich hoffe es wird noch besser
    :nene: :nene: :nene: :nene:
    lieben gruß margret und die 2 grünen

    :schimpf: :schimpf:
     
Thema:

guten morgen

Die Seite wird geladen...

guten morgen - Ähnliche Themen

  1. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  4. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  5. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...