Habe einen älteren Nymphensittich und eine Frage!

Diskutiere Habe einen älteren Nymphensittich und eine Frage! im Forum Nymphensittiche im Bereich Sittiche - Hallo, ich habe seit Juli einen älteren Nymphensittich, den ich erst zur Pflege bekommen hatte und ihn jetzt behalten darf! Ich muss dabei...
T

Tania572

Guest
Hallo,

ich habe seit Juli einen älteren Nymphensittich, den ich erst zur Pflege bekommen hatte und ihn jetzt behalten darf!

Ich muss dabei erwähnen, dass ich schon 2 Wellensittiche und einen Kanarienvogel habe. Ich würde mir gern einen zweiten Kanarienvogel anschaffen.

Wie schaut es mit dem älteren Nymphensittich aus? Sollte ich mir noch einen zweiten anschaffen oder hat er sich so an die anderen Vögel gewöhnt, dass es nicht nötig erscheint?

Würde gern Eure Erfahrungen wissen. Danke sehr ! :0-
 
Hallo Tania :0-

Und willkommen bei uns im Nymphieforum :prima:


Dein kleiner Nymphie hat sich schon an die Anderen gewöhnt aber trotzdem sprechen sie eine andere Sprache darum wäre es gut ihm einen älteren (mindestens 1 Jahr alt = Geschlechtsfreif) gegengeschlechtlichen Partner zu geben. Ansonsten ist er trotzdem ein Einzelvogel.

Weißt Du welches Geschlecht Dein Nymph hat ??? Wenn nein vielleicht können wir ja helfen. Schau auch mal hier findest Du Infos zur Geschlechtsbestimmung.
 
Hallo Tanja!

Wie Heidi schon gesagt hat solltest Du Deinem Nymph auf jeden Fall noch einen Partner gönnen. Die anderen Vögel sprechen eine ganz andere Sprache als er und da fühlt er sich sicher einsam, auch wenn es erstmal nicht so aussieht.
Stell Dir vor, Du würdest irgendwo im Ausland leben wo Du die Sprache nicht verstehst. Alles um Dich herum sind Menschen und sie sind sicher auch freundlich zu Dir, aber würdest Du Dich wohl fühlen wenn Du keine Ahnung hast was sie reden? Sicher nicht, also hole bitte Deinem Nymh noch einen Partner. :) Am besten einen gegengeschlechtlichen, also einen Hahn wenn Du eine Henne hast.
Wenn Du nicht weißt was es ist kannst Du ja vielleicht mal ein Foto einstellen. Wir helfen dann schon. :D
 
Hallo,

das ist ja lieb, dass Ihr sofort geantwortet habt.

Also, wie ich im Link Geschlechtsbestimmung nachgesehen habe, habe ich einen Hahn! :) Hach und zwischenzeitlich haben wir gedacht, es sei eine Henriette! :p

Mein Schwager hat ihn damals vom Züchter geholt. Leider hat er sich nur sehr wenig um ihn gekümmert, so dass er schnell Mittelpunkt in der Großfamilie wurde. Ja und jetzt nach Renovierungsarbeiten hatte ich ihn zu uns nach hause genommen und darf ihn behalten. Er war auch schon einmal draußen. Gelegenheit gebe ich ihm oft genug, nur guckt er meist mit dem Kopf raus und bleibt doch drin. 0l :~

Das mit dem Ausland ist ein gutes Beispiel gewesen. Danke schön.

Er ist sicher schon 8 oder 9 Jahre alt. Sollte ich ein genau so alten Nymphensittich nehmen? Da Henri schon so lange alleine lebt, würden die zwei sich vertragen? Hach, das wär was.
 
Tania572 schrieb:
Er ist sicher schon 8 oder 9 Jahre alt. Sollte ich ein genau so alten Nymphensittich nehmen? Da Henri schon so lange alleine lebt, würden die zwei sich vertragen? Hach, das wär was.

Wie ich oben schon geschrieben habe:
Federmaus schrieb:
darum wäre es gut ihm einen älteren (mindestens 1 Jahr alt = Geschlechtsfreif) gegengeschlechtlichen Partner zu geben.
Das genaue Alter ist egal nur mit einen Nestjungen kann er nichts anfangen.


Hier mal einige Adressen:
- Vögel aus dem Tierschutz
- Züchterdatenbank
- Tierflohmarkt


Es gibt aber auch viele arme Seelchen in Tierheimen die ein gutes neues Zuhause suchen. Oder hier im
- Sperrmüll
- Das Inserat
- Avis
 
Danke für die Antwort!!! :)

Er hat letzte Tage Besuch von Wellensittich Störtebeker bekommen. Das war ein Erlebnis - für alle Beteiligten! :0-
 
Thema: Habe einen älteren Nymphensittich und eine Frage!

Neueste Themen

Zurück
Oben