halbreife Hirse

Diskutiere halbreife Hirse im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle Hirsefreunde, der Einfachheit halber poste ich hier nochmals meinen Beitrag, den ich in "meinem Hauptforum" geschrieben habe....

  1. #1 Munia maja, 25.07.2020
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Bayern
    Hallo an alle Hirsefreunde,

    der Einfachheit halber poste ich hier nochmals meinen Beitrag, den ich in "meinem Hauptforum" geschrieben habe. Vielleicht ist es ja für den einen oder anderen Vogelhalter ein kleiner Anstoß:

    Heute war ich zu Besuch auf den Feldern des Hirseparadieses in Ansbach - die Halbreifernte für die Rispenhirse steht langsam an. Wenn das Wetter einigermaßen mitmacht, wird es dieses Jahr eine ordentliche Menge und Qualität geben. Die verschiedenen Hirsesorten stehen stramm und satt da, auch eine größere Menge an Lein, Amaranth und Sorghum (in verschiedenen Sorten), Ringelblumen, Sonnenblumen, Hafer etc. hat er angebaut - da lacht das Herz eines jeden Vogelhalters...
    Mich als Prachtfinkenhalter interessiert natürlich v.a. die Hirse in all ihren Variationen. Ich hab mir gleich mal 2 kg der Grünen Rispenhirse mitgenommen, weil sie jetzt im milch- bis halbreifen Zustand dasteht. Ein herrlicher Anblick und Duft, wenn man ein Bündel davon in der Hand halten darf. Die Silberhirse steht auch schon in dicken Rispen da, benötigt aber noch ca. 1,5 bis 2 Wochen, bis die ersten halbreifen Fruchtstände gepflückt werden können.
    Da dieses Jahr ja keine Vogelmärkte stattfinden, werden wir wohl oder übel über andere Wege unsere halbreifen Hirsebestände auffüllen müssen. Deshalb mein Tipp: entweder Ihr fahrt selbst zu den Feldern (da ist die Hirse billiger, außerdem lohnt sich ein Ausflug dorthin allemal) oder Ihr lasst Euch die Hirse schicken. Da solltet Ihr aber bald bestellen, weil die Familien Schellenberger und Heubeck sonst mit dem Verschicken nicht mehr hinterher kommen. In meinen Augen wäre für die Rispenhirse der perfekte Zeitpunkt in 10-14 Tagen - da ist die Grüne Rispenhirse dann gut halbreif und die Silberhirse vermutlich im Idealzustand.
    Auch wenn es dieses Jahr coronabedingt schwierig für uns alle ist, sollten wir unsere Vogelbestände in einem guten Zustand halten. Zur perfekten Jungenaufzucht gibt es nichts besseres als halbreife Hirse!

    Herzliche Grüße,
    Steffi


    Den Anhang Rispenhirse Kopie.jpg betrachten Den Anhang Fuchsrote Borstenhirse Kopie.jpg betrachten Den Anhang Hühnerhirse Kopie.jpg betrachten Den Anhang Leinsaat2.jpg betrachten Den Anhang Mariendistel2.jpg betrachten
     
    steelflexx, Else, Sam & Zora und 3 anderen gefällt das.
  2. steelflexx

    steelflexx Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wolfsberg
  3. AndreaNBG

    AndreaNBG Vogel Mama

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Nürnberg
    Dankeschön für de Erinnerung.
    Ich hatte mir im Kalender das Hirsefest vermerkt, das findet ja leider nicht statt :heul:
     
  4. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Bayern
    Hallo AndreaNBG,

    doch es findet wahrscheinlich im kleineren Rahmen statt: am Samstag Nachmittag Ernte und danach Essengehen in einem Restaurant, das noch gebucht werden muss. Zumindest ist das so geplant. Allerdings werden da nur wenige kommen, weil für viele die Anreise für einen Nachmittag zu weit ist. Für Dich ist es ja nicht sooo weit... ;)

    MfG,
    Steffi
     
Thema:

halbreife Hirse

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden