Hallo, neu hier!

Diskutiere Hallo, neu hier! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, bin neu hier im Forum. Seit einem Jahr habe ich ein Welli-Männchen, Joey, der, wie ich leider feststellen mußte, nicht gut fliegen kann....

  1. #1 Welli-Mama, 15. Mai 2007
    Welli-Mama

    Welli-Mama Guest

    Hallo, bin neu hier im Forum.
    Seit einem Jahr habe ich ein Welli-Männchen, Joey, der, wie ich leider feststellen mußte, nicht gut fliegen kann. Habe seit ein paar Tagen ein Welli-Pärchen (beide männl.) mit sehr großem Käfig aufgenommen und meinen dazugesetzt. Dabei ist mir gleich aufgefallen, daß Joey´s Schwanz halb so lang ist wie normal. Kann es sein, daß er sich aus Langeweile Federn ausgezupft hat? Wachsen sie nach? Ist die Konstellation von drei Welli-Männern o.k. auf Dauer? Im Moment vertragen sie sich gut und spielen auch schon miteinander. Das Pärchen hat den ersten Freiflug in ihrer neuen Heimat auch gut überstanden.
    Vielleicht hat jemand ein paar klärende Gedanken. Ansonsten freue ich mich immer über Small-Talk mit anderen Welli-Liebhabern. Bis bald
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peppi

    Peppi Guest

    Willkommen bei den Welli-Verrueckten. :)

    Einer der 3 ist meist das 3. Rad am Wagen, besser wären 4 Männer. ;)
     
  4. #3 Tierfreundin, 15. Mai 2007
    Tierfreundin

    Tierfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Itzehoe, Schleswig-Holstein
    Hallo Welli-Mama,

    willkommen im Forum, ich freue mich für deinen Joey, dass er nicht mehr alleine ist...ich kann mir vorstellen, dass er sich seine Federn ausgerissen hat, weil er einsam ist, jedenfalls habe ich gehört, dass es einige Wellis gibt, die das aus diesem Grund tun. Ob es bei Joey der Fall ist, weiss ich natürlich nicht. Aber das kannst du jetzt ja beobachten... Männer verstehen sich bei den Wellis ja immer gut, aber vier ist vielleicht eine bessere Zahl als drei...

    LG Sabrina mit Sammy, Bibo, Gina und Molly
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.206
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    57078 Siegen
    Willkommen bei den Welli-Verrückten! ;)
    Darf ich fragen, was "sehr groß" heißt? Für drei oder vier Wellis sollte er, bei ganztägigem Freiflug, schon mindestens 1 m breit sein. Je größer desto besser, die Höhe spielt dabei keine Rolle.
    Kann es nicht auch sein, dass er grade mausert? Dann sollten die Federn in einiger Wochen wieder komplett sein.
    Wenn Wellis rupfen, was eigentlich sehr selten ist, fangen sie damit häufig im Brust- und Bauchbereich an und weniger am Schwanz.
    Wie sieht denn sein restliches Gefieder aus?
    Auf Dauer, nein. Wie Peppi schon sagte ist dann meist einer das 5te Rad am Wagen. Je kleiner ein Schwarm ist, desto eher sollte man auf eine grade Anzahl Tiere sowie ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis achten. Reine Männer-WGs funktionieren natürlich auch. Also entweder du besorgst noch einen Hahn oder eben drei Hennen, das liegt ganz bei dir. ;)
     
  6. #5 Welli-Mama, 15. Mai 2007
    Welli-Mama

    Welli-Mama Guest

    Hallo, danke für das liebe Willkommen!
    Also, dann werde ich wahrscheinlich noch einen 4. Bub dazu nehmen. Eigentlich warte ich schon seitdem ich Joey habe auf einen Partner: eine Freundin versucht Welli-Nachwuchs zu bekommen. Hat noch nicht geklappt.Hat jetzt den Hahn getauscht. Mal schauen...
    Lemon, das Gefieder sieht sonst toll aus, Joey macht auch einen kräftigen Ausdruck, ist quietsch-fidel, hab mich viel mit ihm beschäftigt, ist zahm geworden. In der ersten Zeit ist er auch gut geflogen, aber in den letzten zwei bis drei Monaten klettert er auffällig und fliegt keine Runde. Immer nur von einem Ort zum anderen. Meine beiden neuen, leider hab ich noch keine schöne Namen gefunden, fliegen im Vergleich zu Joey total viel und schnell.
    Ich habe die Hoffnung, daß, so wie du sagst, die Federn wiederkommen und er mitfliegen kann.
    Vielen Dank für die Hilfe, bis bald,
    LG Susanne
     
  7. #6 Domi<3Laura, 15. Mai 2007
    Domi<3Laura

    Domi<3Laura Guest

    Hat sie denn eine ZG (= Zuchtgenehmigung) ?
    Ohne diese darf sie es nicht!
    Kannst mal suchen im Forum dann findest mehr darüber,
    ich denke sie weiß es aber wollte es nur zur Sicherheit mal gesagt haben :zwinker:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hallo, neu hier!

Die Seite wird geladen...

Hallo, neu hier! - Ähnliche Themen

  1. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  2. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...
  3. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  4. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  5. 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause

    4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause: Ein 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause. Die junge Halterin, die den Vogel jung gekauft hat, zog aus dem...