Halsbandsittich macht sich nackig

Diskutiere Halsbandsittich macht sich nackig im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe ein Problem mit meinen Halsbandsittichen. Ich hole mal ein bisschen aus. Im März 2003 bekam ich ein Pärchen geschenkt. Er hat...

  1. #1 motorradwildcat, 18. August 2003
    motorradwildcat

    motorradwildcat Guest

    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinen Halsbandsittichen. Ich hole mal ein bisschen aus.
    Im März 2003 bekam ich ein Pärchen geschenkt. Er hat Probleme mit dem Hund der Vorbesitzer gehabt und sich die Federn gerupft ( psychischer Knacks ). Ich hatte also eine schöne, grüne, neugierige sie und einen bis auf den Flaum gerupften ihn. Sie haben geschmust, sich gefüttert und gekrault.
    Und siehe da, ihm wuchsen die Federn. Er wurde grün, die Schwanzfedern wuchsen und er sah schon fast wieder aus wie ein richtiger Vogel. Fliegen konnte er auch und war mit neuen Schwanzfedern größer als sie.
    Vor ca. 3 Wochen fing sie an ihn zu hacken und zu jagen und er knipste sich sich die Federn langsam aber sicher ab.
    Jetzt sieht er wieder wie ein gerupftes Huhn aus, das einzig grüne an ihm ist der Kopf, aber sie jagt und hackt nicht mehr nach ihm.
    Hat jemand schon mal so ein Problem gehabt und wie habt ihr das gelöst?

    Gruß von Christel
     

    Anhänge:

    • v.jpg
      Dateigröße:
      11,7 KB
      Aufrufe:
      154
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Christel
    ein Bild des Jammers, der gerupfte "Er". Sah doch erst so gut aus mit den beiden, im Moment ist wohl nichts mit füttern und kraulen? Wie alt sind denn die einzelnen Exemplare? Ist die "Sie" etwa in Brutstimmung und "Er" noch zu jung?
    Vielleicht hat jemand einen guten Tip, darum nun deinen Beitrag nochmal aus der Versenkung geholt.
     
  4. #3 motorradwildcat, 24. August 2003
    motorradwildcat

    motorradwildcat Guest

    Hallo,
    ich habe jetzt noch mal beim Vorbesitzer schlau gemacht.
    Er ( Rupfi ) ist 5 Jahre alt, sie ( Babe ) ca. 4. Sie „ wohnen „ seit 3 Jahren zusammen.
    Was ich jetzt erfahren habe: Babe wurde aus der freien Natur gefangen, und kam dann ins Tierheim, wo die Vorbesitzer sie geholt haben.
    Rupfi wurde bei einem Züchter gekauft.
    So langsam fange ich an zu verzweifeln.
    Sie sitzen auf einer Stange und kuscheln, und von jetzt auf gleich hackt und scheucht sie ihn.
    Auch beim Fressen macht sie Zirkus, nach dem Motto: Erst ich , dann du.
    Ein zweiter Futternapf hat auch nicht viel gebracht. Sie hat beide im Blick und pendelt dann von einem zum anderen, jenachdem wo Rupfi gerade frißt.
    Und was macht er? Er rupft sich weiter.
    Was kann ich machen? Mal getrennt halten versuchen?
    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruß von Christel :0-
     
Thema:

Halsbandsittich macht sich nackig