Halsbandsittich - Schnabel verloren

Diskutiere Halsbandsittich - Schnabel verloren im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mein HS hat seinen Unterschnabel komplett verloren. Nun ernähre ich ihn mit der Spritze, damit er nicht verhungert. Körner knacken ist...

  1. flambee

    flambee flambee

    Dabei seit:
    20. Dezember 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24539 neumünster
    Hallo,
    mein HS hat seinen Unterschnabel komplett verloren. Nun ernähre ich ihn mit der Spritze, damit er nicht verhungert. Körner knacken ist nicht mehr möglich.
    Wächst der Schnabel wieder nach, oder ist es das "Aus" für den armen Kerl ? Bitte - hoffentlich - gute Nachrichten.........

    Liebe Grüße
    flambee
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 26. April 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je, wie ist das denn passiert 8o?

    Ich verschieb mal ins Krankenforum, wo du sicher eher Auskunft bekommen wirst, als hier im Vermittlungsforum :zwinker:.
    Auf jeden Fall alles Gute für deinen Halsi :trost:.
     
  4. #3 charly18blue, 26. April 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    tja, es kommt darauf an, ob die hornbildende Substanz an der Schnabelwurzel erhalten geblieben ist. Dann wächst der Schnabel wieder nach. Wie ist das denn passiert? Und was sagt der Tierarzt dazu?

    Liebe Grüße Susanne
     
  5. flambee

    flambee flambee

    Dabei seit:
    20. Dezember 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24539 neumünster
    Halsbandsittich

    Ich kann nur vermuten, daß er mit einer Amazone kollidiert ist. Merkwürdig ist nur, kein Blutfleck o.ä. ........
    Vielen Dank für Deine Nachricht.

    Liebe Grüße flambee
     
  6. #5 charly18blue, 26. April 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Oh jeh, der arme kleine Kerl :trost:, ich wünsche ihm gute Besserung und hoffe, dass der Schnabel wieder nachwächst.

    Liebe Grüße Susanne
     
  7. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Lies mal diesen Tread, ist vielleicht für dich interessant.
     
  8. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi flambee, das klingt ja furchtbar. Wie ist denn das passiert?
    So wie du es beschreibst, nämlich, dass der Unterschnabel ganz weg ist, wird da nichts neues nachwachsen.
    So Schnabelverletzungen gehören zu den schmerzhaftesten Verletzungen, die ein Vogel so hat.
    Oftmals wird in solchen Fällen eine FUttersonde in den Kropf festgenäht, damit man nicht ständig an den Restschnabel stösst, was sehr schmerzhaft ist.
    Wenn das Ganze dann verheilt ist, wird die Sonde wieder entfernt. Der Vogel kann zwar keine Körner oder Nüsse mehr knacken, kann aber selbständig Nahrung (Brei oä. aufnehmen)
    Gib nur acht drauf, ob er trinken kann. Denn ohne Unterschnabel ist das garnicht so leicht.

    Alles Gute Luzy
     
  9. #8 Kathrin72, 27. April 2009
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Ich kann zwar nur von Wellis sprechen und vom Oberschnabel, aber bei beiden Wellis ist der Oberschnabel nicht nachgewachsen. Allerdings haben beide es gelernt, auch ohne den Oberschnabel selbständig KÖRNER zu futtern. Wie es nun mit dem Unterschnabel aussieht, weiß ich nicht. Ist denn noch ein Stückchen vorhanden oder gar nichts mehr.

    Anbei mal ein paar aktuelle Fotos von Filou - sein Unfall liegt ca. 1 Jahr zurück.
    Vielleicht macht es Dir ja ein wenig Hoffnung.

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     

    Anhänge:

  10. #9 Kathrin72, 27. April 2009
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ich bins nochmals - anbei noch ein paar Fotos von Filou und seinem Partner Chico - nicht nur Chico füttert Filou, sondern auch andersrum.

    Liebe Grüße
    Kathrin
     

    Anhänge:

  11. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Flambee !

    Ich hab leider "nur" Erfahrungen mit Wellis und angebrochenen Oberschnäbeln. Beide haben nach einiger Zeit der Spritzenfütterung gelernt, doch wieder selbständig KÖRNER zu knacken. Bei beiden ist der Oberschnabel NICHT nachgewachsen. Aber auch ein nicht mehr nachwachsener Unterschnabel wäre für mich kein Grund, den Kleinen einzuschläfern.

    Ich schick ein paar Fotos mit, vielleicht gibt es Dir Mut, auch wenn die Anfangszeit sehr schwierig sein wird, aber mit der Zeit wird er lernen, selbst vom Löffel oder der Spritze zu futtern.

    Liebe Grüße und alles Gute für den kleinen Wicht
    Kathrin !
     

    Anhänge:

  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Und hier noch ein paar Fotos von Filou mit seinem Partner Chico, wobei nicht nur der Chico, sondern auch der gehandicapte Filou seinen Chico füttert. Ich finde, er ist auch ohne Oberschnabel glücklich und sein Handicap sehe ich schon gar nicht mehr. Es gehört einfach zu ihm dazu. Er ist für mich ein ganz tapferes und liebevolles kleines Kerlchen, der es verdient hat, noch ein paar wunderschöne Jahre bei mir zu verleben.

    Liebe Grüße
    Kathrin!
     

    Anhänge:

  14. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Hallo Flambee,

    ich denke, um einen Besuch bei einem vernünftigen Vogeltierarzt kommst Du nicht herum. Möglicherweise hat er ja auch Milben o.ä. die den Schnabel zerstört haben? Oder war es ein Unfall?

    Ich selber habe bisher nur einen Vogel mit Verlust des fast kompletten Oberschnabels gehabt (Türunfall), das war recht problemlos, da das Schnabelbein, also die Wurzel von der aus das Schnabelhorn wächst, unverletzt war. Der Schnabel ist nachgewachsen und der Vogel kam nach wenigen Tagen ohne Zufüttern aus. Es müsste jetzt bei Deinem Vogel abgecheckt werden, ob die Basis des Schnabels intakt ist um eine Aussage bezüglich des Nachwachsens zu machen. Meine Daumen sind gedrückt.

    Tiere lernen im allgemeinen recht schnell mit Handicaps umzugehen. Kann Dein Spatzi trinken? Wenn der Vogel in der Lage ist, Nahrung mit der Zunge "aufzuschlabbern" könnte ich mir vorstellen, dass eine Ernährung mit Loribrei eine Alternative zu Körnerfutter ist - zumindest als Teilernährung, weil man ja nicht auf ewig alle 2 Stunden zufüttern können wird, man hat ja auch noch ein menschliches Leben und Verpflichtungen. Obst kann man auch reiben/pürieren. Oder Handaufzuchtfutter im Napf anbieten. Wichtig wäre dann nur, dass er immer genug Zeit zum fressen hat, also keine Vögel, die ihn wieder und wieder vom Futterplatz verjagen, in seiner Gesellschaft sind.

    Ich würde ihn jedenfalls nicht aufgeben!!!
     
Thema: Halsbandsittich - Schnabel verloren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halsbandsittich schnabel

Die Seite wird geladen...

Halsbandsittich - Schnabel verloren - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  3. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...