Halsbandsittiche Mann oder Frau

Diskutiere Halsbandsittiche Mann oder Frau im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Ja, die Fotos sind angekommen. Und ich sehe viele Dinge, die die Halsis noch umräumen werden. :D Du musst wissen, Halsis haben alle eine...

  1. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ja, die Fotos sind angekommen. Und ich sehe viele Dinge, die die Halsis noch umräumen werden. :D Du musst wissen, Halsis haben alle eine Fachausbildung zum Innenarchitekten und wenden diese Ausbildung auch liebend gerne an. Die werden Euer Zimmer mit Freude neugestalten. :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Deti05

    Deti05 Zoobetreiber

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Farsleben b. Magdeburg
    Hallo Onkel Michi, Du hast 6 von denen. Wie kommst Du mit dem Chaos zurecht? Mußt Du täglich aufräumen, oder geben Sie Dir ein paar Tage Zeit, bis das Chaos da ist. Noch tun sie garnichts. Sie machen nicht mal was miteinander. Heute haben Sie Apfel und Weintrauben gegessen. Ist ja niedlich, wenn sie mit den Zehen das Futter festhalten. Und der grüne muß warten bis der gelbe fertig ist. Aber er wird nicht weggeschubst von dem gelben, sondern der grüne geht freiwillig weg, wenn der gelbe kommt. Heute haben sie auch schon mal gekreischt. Ganz schön laut. Wir freuen uns. Liebe Grüße Tine
     
  4. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Deti, schöne selber gebaute Voliere hast du da, aber, und das bitte nicht bös auffassen, das ist eine sogenannte "Hubschraubervoliere"!:~ Wir hatten auch ein dreiviertel Jahr so eine, weil wir es auch nicht besser gewusst haben. Die Vögel halten sich, wenn sie die Wahl haben, so weit wie möglich oben auf. Nach unten hin haben die Tiere zwar Platz, aber den nutzen sie nicht, und zu den Seiten hin ist nicht viel Platz zum Flattern oder klettern! Aber wie gesagt, wir hatten auch sowas, unser Halsi war damals, als er noch allein war, den ganzen Tag draußen und nur zum Schlafen und fressen drinne!:o

    Als du sagtest, eure Voliere ist größer, hast du sicher nur die alten Bilder gesehen, unten ist mal ein Bild von unserer neuen Halsivoliere!

    [​IMG]

    Zum Thema Sauberkeit: Staubsaugen müssen wir jeden Tag, und Staub und Körner verteilen sie mit dem Fliegen natürlich überall in der Wohnung! Wir haben uns einfach damit abgefunden dass es eben nicht immer wie geleckt aussieht (sehr zum Missfallen meiner Mutter, wenn sie zu Besuch ist, die ist OP- Schwster, daheim ist alles steril!:D)

    Ach und was du wegen die Namen wissen wolltest, Snoopy weiß ganz genau dass er Snoopy heißt, weil wir ihn ein dreiviertel Jahr alleine hatten. Bei unseren anderen Piepern bin ich mir da nicht si sicher.
    Snoopy reagiert aber auch nur, wenn er grad Lust hat, natürlich nie, wenn er grad Blödsinn macht und wir ihn davon abhalten wollen!:D:D

    Und wegen deinen Kindern, das war nicht bös gemeint, klang eben nur komisch, als du meintest du hast 5 Kinder und bist 43! Ist doch toll, wenn´s so klappt!:trost:
     
  5. Deti05

    Deti05 Zoobetreiber

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Farsleben b. Magdeburg
    Hallo Snoopy, solche eine Voiläre, wie Du hast haben wir auch für unsere Wellensittiche im Kinderzimmer. In der Stube wollen wir so breit, wie die Wand hinter der jetztigen Voliäre eine neue Bauen. Da siehst Du so einen Bogen, das war mal die Durchreiche zur Küche. Wir haben schon eine Zeichnung gemacht und sobald wir mit unserem Bad fertig sind und die Tage kälter werden, fangen wir an zu bauen. So, wie die im Kinderzimmer. Wir haben schon gemerkt, daß die zu klein ist. Zum Schlafen gehen sie auch ganz nach oben unters dach. Ich schicke Dir mal ein Bild vom Wellikäfig. Jetzt erst mal nur der Text. Ich freu mich, daß ihr immer antwortet. Ich halte Euch immer auf dem laufenden. Wo wohnt ihr denn eigentlich. Bestimmt weit weg. Ist meistens so. Liebe Grüße Tine und Deti, die etwas besorgten Halsieltern, die Angst haben, alles falsch zu machen.
     
  6. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Na dann wird sie ja auch schön groß! Selbergebaute Volieren sind meist günstiger, als wenn man welche in dieser Größe kaufen würde, außerdem gliedern sie sich dann besser in die Wohnung ein, weil ja nach Maß gebaut wird!;)

    Ist dein einer richtig quietschgelb? Er sieht mir nach nem ganz zarten Grünstich mit aus!

    Also ich bin gar nicht sooo weit weg, komme aus Sachsen, aber das kannst du auf den meisten Profilen in den Mitgliederkarten sehen, wie weit jemand von dir weg ist!:zwinker:
     
  7. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Das kommt immer sehr drauf an, wie oft wir sie rauslassen und was wir ihnen geben, um es zu zerfetzen. Am Anfang mussten wir noch jeden Tag putzen, am besten mehrfach. Man achtet dann einfach drauf, was am meisten Schmutz verursacht und irgendwann optimiert man es so, dass man möglichst wenig putzen muss. ;)

    Hängt auch sehr von den Tieren ab, die einen machen mehr, die anderen weniger Schmutz, deswegen kann man da schlecht was pauschal sagen. Musst einfach nach eigener Erfahrung schauen und wie Du Dich wohl fühlst.

    Ein guter Einkauf war für uns aber auf jeden Fall der Handstaubsauger. Da würde ich auch immer zu einem etwas teureren und stärkeren Modell raten. Das ist ganz nützlich für den kleinen Dreck zwischendurch. ;)

    Bezüglich selber gebaute Volieren stimme ich Snoopy zu. Für einen guten Eigenbau bekommt man immer eine große Voliere zu einem günstigen Preis, die sich hervorragend in die Wohnung einfügt. Die große Zimmervoliere auf unserem Wohnzimmerschrank hätten wir niemals einkaufen können und wenn, dann nur zu horrenden Preisen. So haben wir was gutes für einen akzeptablen Preis bekommen, in dem sich die Vögel wohl fühlen und es uns nicht zu sehr den Platz raubt.
     
  8. Deti05

    Deti05 Zoobetreiber

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Farsleben b. Magdeburg
    Hier nun ein Bild von meiner Wellivoliäre. Die Halsis bekommen das natürlich auch, wie gesagt, sowie das Bad fertig ist. Und das soll vor dem 2. Oktober fertig sein zum Geburtstag, wenn die Gäste kommen. Dann ist sofort das Heim für die Halsis dran. Dann können sie auch mehr fliegen und klettern. Wir haben im Garten Mais angebaut und vorhin einen Kolben reingehängt. Da waren sie wie die Wilden, aber nicht im Fressen, da nur jedes 2. Korn. Abnagen und runterschmeißen. Fanden sie anscheinend spannend. Liebe Grüße Tine
     

    Anhänge:

  9. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Schöne Voliere!:D

    JAAAA, Mais ist der absolute Kracher bei unseren, aber wie du schon sagst, reine Beschäftigungstherapie! Die ersten Körner werden noch gefressen, und dann nur noch geerntet und runter geschmissen!:D Da wird keine Ruhe gegeben, bis der Kolben alle ist!
     
  10. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Eure lassen von dem Kolben noch etwas übrig? Wir finden meist nur noch vereinzelte Reste dessen, was mal der Kolben war...... :~
     
  11. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Der wird dann meist im Laufe des nächsten Tages geschreddert! :D
     
  12. jingles

    jingles Guest

    Hallo Tine,

    na da werden sich die Halsis aber freuen, das sie auch so eine schöne große Voliere wie deine Wellis bekommen, sieht wirklich klasse aus :beifall:
    Also deine Sorgen alles falsch zu machen sind völlig unbegründet, bei deinen Wellis hast du es doch auch super gemacht. :zustimm: Und außerdem bekommst du reichlich Hilfe und Unterstützung von uns und wir haben ja auch mal klein angefangen. :~

    Und was meinst du, wirst du einen DNA-Test machen?
     
  13. Deti05

    Deti05 Zoobetreiber

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Farsleben b. Magdeburg
    Hallo Manuela, ich denke das wir keinen machen, weil wir nicht einfach mal so 50 Euro übrig haben. Gestern war die Frage, ob unser gelber noch andere Farben hat. Nein er ist richtig gelt mit roten Schnabel. Bei dem grünen könnte man denken, daß er mal ein Halsband kriegt, können aber die federn sein, die so sind, wenn er oder sie den Kopf dreht, dann bilden wir uns das ein. Aber sie vertragen sich, besser gesagt, sie sitzen nebeneinander und sehn sich gar nicht an, aber zum Schlafen klettern sie ganz nach oben unters Dach, da war so eine Kante vom Holz, da haben sie sich reingequetscht. Muß ganz unbequem sein, deshalb haben wir gestern noch eine Stange ganz oben angemacht. Sie haben sie angenommen und können nun bequem sitzen. Die ist richtig unter der Spitze, da wo es am dunkelsten ist. Was uns aufgefallen ist. Sie gehen früh schlafen. Um 18. Uhr, 18,30 sind sie verschwunden und lassen sich auch nicht mehr blicken. Schon den 3. Tag. Jetzt ruft gerade einer. Ganz schön laut der Schrei. Aber sie fressen gut. Ich habe mir ein paar Rezepte für Knabberstangen selber machen rausgesucht. Werde ich mal zubereiten. Das macht mir auch spaß. Dann backe ich mal für die Vögel. Hätte ich längst mal machen können auch für die Wellis. Ein Nachbar hat auch 'Wellis, der baut immer Hirse an. Da bekommen wir auch regelmäßig was ab,dafür bekommt er Kaninchenfutter und Heu. Machen wir von unserer Wiese auch immer selber. Schön, daß es Euch gibt. Macht Spaß. Liebe Grüße aus Farsleben. Heute ist es ganz schön regnerisch.
     
  14. jingles

    jingles Guest

    Ja bei uns ist es seit gestern regnerisch, wir wohnen südlich von Berlin.

    Dann besteht noch die Möglichkeit es in den nächsten Monaten an ihrem Verhalten auszumachen. Die Hähne fangen dann an jemanden oder etwas füttern zu wollen und machen sich dabei groß und stellen die Flügel dabei wie zu einem Herz auf, mehrmals am Tag. Bei den Hennen ist das nicht so einfach, weil sie ihr Balzverhalten nur ihrem auserwähltem Hahn zeigen. Sie legen ihren Kopf in den Nacken und heben ihren Po in die Höhe. Ich weiß nicht wie das bei den Wellis ist, denn bei den Halsis sind die Mädels die dominanteren.

    Hast du schon Namen für die Beiden?
     
  15. Deti05

    Deti05 Zoobetreiber

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Farsleben b. Magdeburg
    Ja, Siggi und Rosel. Der gelbe müßte demnach, was Du erzählst eine Henne sein, jedenfalls ist sie dominant. Wenn sie kommt, geht der grüne. Bei meinen Wellensittichen ist das auch so. Ich habe ja 8. 4 Pärchen. Die Pärchen haben sich auch gut gefunden. Eins davon will ja immer brüten, machen soweit alles richtig, nur die Eier läßt sie in die Voliäre fallen, dann sind sie natürlich kaputt und dann geht sie in den Nistkasten und ist dort für 2 wochen. Das Männchen füttert sie auch, nur da ist kein Ei drin. 6 Eier haben wir so schon verloren. Das war vor ein paar Wochen. Jetzt sind die beiden wiede in Brutlaune. 1 Ei war natürlich wieder an der Erde. Sie ist auch nachts dabei, ihren Nistkasten zu behauen. Klopft die ganze Nacht. Ist neben unserem Schlafzimmer, da hören wir es immer. Es stört uns aber nicht. Wenn wir mal Besuch haben und sind im Arbeitszimmer am Computer, da sind sie ja, der Besuch ist immer genervt. Wir hören das gar nicht mehr. Ist als ob man sich an eine Straßenbahn gewöhnt, die draußen vorbei fährt. Das gehört schon dazu. Wir haben da auch Naturzweige drin, Kalksteine, genug zum Knabbern, sie sitzen aber immer oben im Gitter und knabbern wie wild an den Holzleisten. Ist nicht schlimm, aber wie fleißig die damit sind, erstaunlich. Die Halsis hab ich noch nicht beobachtet beim Holz knabbern. Nur am Maiskolben. Das fressen alle meine Tiere gern, auch die Meerschweine und Kaninchen. Ich glaube auch, daß unsere Katze keine Probleme machen wird. Macht sie bei den Wellensittichen auch nicht. Wenn die Halsis unten sitzen und ihr runtergefallenes knabbern, darf sie ganz dicht an den Käfig, dichter ran als wir. Da machen die beiden kein Theater, komisch. Da hüpfen sie nicht mal weg. Na, an uns werden sie sich auch noch gewöhnen. Liebe Grüße
     
  16. jingles

    jingles Guest

    Siggi und Rosel :dance: tolle Namen und auch nicht unbedingt geschlechtsabhängig

    Will dir ja nicht gleich wieder die Hoffnung nehmen, :o auch wenn es zwei Hähne oder zwei Hennen sind ist immer eine/r dominanter. Unsere ersten beiden Halsis die wir holten sind Hähne und der blaue war immer dominanter gegenüber dem gelben, ist heute noch so. 8)
    Erstaunlich das sie deine Katze so dicht vorm Käfig dulden, vielleicht vom Vorbesitzer gewohnt? Unsere sind da nicht so entspannt, generell allen Fremden gegenüber, die schreien sie gnadenlos weg. 8o
     
  17. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Deti, also an deiner Stelle würde ich schon nen Test machen, aber ist ja letztenendes Dir überlassen!:zwinker: Aber dann hast du wenigstens Gewissheit! Wie gesagt, ich kenne ein Institut, da bist du mit zwei Test´s bei 30 Euro!
    Denn wenn es wirklich zwei gleichgeschlechtliche Tiere sind, besteht die Gefahr, dass sie sich irgendwann überhaupt nicht mehr grün sind! Bei unseren ist keiner von beiden dominant, da bekommt jeder mal eis auf die Glocke, wenn man nicht spurt!:D Bei Snoopy haben wir´s irgendwann am Verhalten erkannt, er hat gebalzt, als gäbe es kein Morgen! Tzr Sicherheit haben wir trotzdem einen Test machen lassen. Waren dazu extra beim TA, um die Federn ziehen zu lassen, und dann sind diese in der Sortiermaschine der Post verloren gegangen!:( Dann mussten wir ihn selber nochmal einfangen, ganz im dunkeln, und ihm ein Paar Federchen mausen. Frage nicht wie aufgeregt wir waren, aber es musste eben sein!

    Wenn sie sich dran gewöhnt haben, dass du ihnen ab und zu mal ein paar Holzäste (auch gern noch mit Blättern) reinhängst, werden sie sich sicher drauf stürzen. Unsere lieben das! Schon allein, weil man in dem Grünen so schön verstecken spielen kann!:p

    Ach übrigens, was mir grad einfällt, deine zwei Halsißs könnten natürlich auch Geschwister sein, dann werden sie natürlich nie ein Paar werden, auch wenn sie gegengeschlechtlich sind!

    Ach ja und wegen dem Halsband, jeder Halsi, ob männlich oder weiblich, hat so einen Absatz, da wo das Halsband mal hin soll, auch Hennen. Von daher könnte man manchmal denken, dass es Hähne sind!
     
  18. Deti05

    Deti05 Zoobetreiber

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Farsleben b. Magdeburg
    Hallo Snoopy, bitte gib uns mal die Adresse von dem Institut. Ich denke mal, dann müssen wir das mit den Federn selber machen. Das kriegen wir hin. Und 30 Euro geht. Wir haben Angst, daß es 2 gleichgeschlechtliche sind. Was machen wir dann. Wir hängen doch an beiden und 2 neue können wir uns nicht leisten. Aber Recht hast Du, wir sollten diesen Test machen. Man nimmt doch nur ganz wenig Federn oder. Einfach rausziehen, wie Haare bei Menschen oder? Wir finden, daß sie ziemlich zeitig schlafen gehen. Punkt 18 Uhr gestern wieder. Lustig. Und jetzt habe ich Licht gemacht, weil wir weg wollen und da haben sie ihre Flügel gestreckt. Werde sie jetzt füttern, gibt Weintrauben aus dem eigenen Garten und Apfelstückchen und das Großsittichfutter. Meine Wellis übrigens knabbert 1 Salatkopf in 2 Tagen alle. Naja sind ja 8 Stück. Und meine Meerschweine eine Gurke am Tag und Salat und jede Menge Heu.
    Unsere Mama ist gestern íns Krankenhaus gekommen. Zu hoher Blutdruck. Wir haben unseren Vater erst dieses Jahr verloren. Irgendwie ist der Wurm drín bei uns. Bei unserem Sohn haben síe das Auto aufgebrochen. Unser Enkel war auch 2 Wochen im Krankenhaus. Ellenbogen gebrochen. Er ist 2. Sie haben ihn operiert. Und gestern ist das Auto liegen geblieben. Jetzt erst mal in die Werkstatt, haben dort einen Freund, wird umsonst repariert, dafür macht mein Mann Arbeiten am Haus bei ihm. Dann wollen wir ins krankenhaus fahren. Wir kommen immer nicht zur Ruhe. Wollt ich nur mal loswerden. Liebe Grüße Tine und Detlef. Grüße auch an Deine Familie
     
  19. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Deti, oh weh bei euch scheint ja wirklich der Wurm drin zu sein! Lass dich mal drücken!:trost: Dann hofen wir alle mal, dass es deiner Mutter bald wieder besser geht!

    Dieses Institut heißt Tauros- Diagnostik. Du druckst die einfach das Anmeldeformular aus, und trägst alles ein, deine Adresse, ect. Unten, wo dann Vogelart steht, schreibst du Halsbandsittich hin, und dort wo du eine Identifikation hinschreiben musst, schreibst du eben dann die Farben der Tiere hin, so weißt du dann, welcher welches Geschlecht hat!(ich habe immer die Ringnummer hingeschrieben, aber deine haben ja keinen, es geht auch nur drum, wenn du den Test von mehreren Tieren einschickst, danach zu wissen welcher welches Geschlecht hat)

    Die federn würde ich persönlich in ein kleines unbenutztes Tütchen legen, aber von jedem Vogel in ein seperates, auch darauf schreibst du dann, um welchen Vogel mit welcher Farbe es sich handelt. Ich habe immer nen kleinen Frühstücksbeutel genommen. Als Briefumschlag habe ich so einen genommen, wo diese Folie mit den Luftblasen innen angeklebt ist, wie gesagt, ich bin nach dem ertsen verlorengegangenem Test in der Sortiermaschine der Post übervorsichtig geworden!:~

    Zum einfangen. also ich würde es gaaaanz dunkel machen, vielleicht gerade so einen winzige Lichtschimmer, dass ihr seht wo ihr hintretet und dann einen von beiden im Käfig mit einem Tuch fassen. Es ist etwas schwirig, weil man natürlich Angst hat, si zu verletzen. Wenn du dann einen hast, leg ihn dir so in die Hand, dass es auf dem Rücken liegt, die Flügel mit in der Hand, und den Kopf am besten zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen, so können sie nicht beißen:+schimpf! über den kopf würde ich dann etwas von dem Tuch legen, damit sie nichts sehen, das beruhigt sie etwas. Denn um die Federn ziehen zu können musst du ja dann ins Licht gehen. Würde die aber raten, dzu dann in ein anderes Zimmer zu gehen, damit der, der noch im Käfig ist, das nicht sieht (die sind nämlich nicht doof:D)
    Als Federn habe ich welche aus der unteren Bauchgegend genommen, aufpassen, dass du nur immer eine erwischst und nicht mehrere, die bekommt man sehr schwer raus und führt zu unnötigen Schmerzen beim Vogel. Man muss ziemlich kräfig ziehen, das war für mich auch ne Überwindung. Wenn du aber ziehst und sie kommt nicht raus, kannst du die vorstellen, wie schmerzhaft das ist!:(

    So, ich denke das war´s erstmal, ach ja was das zeitige Schlafengehen betrifft, für die beiden ist ja alles noch total aufregend, das macht kaputt. Irgendwann werden sie sich an euren Rythmus gewöhnen und ihr werdet froh sein, wenn sie abends mal still sind!:D
    Es ist also normal denke ich! Das morgendliche Strecken machen unsere beiden, auch, sobals wir ihre Gardine zurückziehen!:o

    Also einen schönen Tag wünschen wir euch allen! :bier:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Und es ist nicht schlimm, falls Du Dich das nicht traust. Wir haben bisher bei noch keinem einzigen unserer Vögel eine Feder gezogen, sondern das immer den Tierarzt machen lassen. Ich hab einfach viel zu viel Angst, den armen Vogel zu verletzen. Krallenschneiden lasse ich auch nur beim TA machen, aber das kostet da auch nur 5,45 Euro.

    Nur mal so als Hinweis. ;)
     
  22. Deti05

    Deti05 Zoobetreiber

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Farsleben b. Magdeburg
    Antwort

    Danke Onkel Michi, das werden wir schon zu zweit schaffen. Mein Mann will es wagen, aber erst am 1., wenn es wieder Geld gibt. Diesen Monat ist alles verplant. Wir machen unser Bad neu. Sie sind schon richtig süß die beiden. Wenn ich füttere, dann sind sie noch sehr flatterig, aber danach stürzen sie sich auf ihr Futter. Ich denke mal, das haben sie schon erkannt, daß ich dazu da bin. Ich schleiche mich auch nicht an, sondern rufe immer, daß ich jetzt reinkomme in die Stube. wenn das manchmal eine hört,der muß denken, wir haben einen an der Klatsche. Ich bin mit allen meinen Tieren so, auch wenn ich zu den Kaninchen gehe, ich sage imme laut guten Morgen und sie reagieren auch gut. Wir haben auch noch ein Katze, die aber nur auf die Terasse kommt, unser Oskar, rein will er nicht, aber mit dem rede ich auch im Garten. Das ist nun mal sein Revier. Eine Nachbarin war voriges Jahr verstorben und da ist er dann mit der Zeit zu uns rübergewechselt, aber rein will er nicht. Nur die Reste holen. Fertiges Futter mag der gar nicht so. Die Frau hat ihm bestimmt auch alles mögliche gegeben. Der frißt sogar Kuchen und Nudeln. Ich freue mich, daß Snoopy und Du mir immer ein Ohr leihen. Bis dann. Tine und Deti
     
Thema: Halsbandsittiche Mann oder Frau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halsbandsittiche kaufen in Magdeburg

    ,
  2. was frisst ein halsbandsittich

    ,
  3. halsbandsittich alter

    ,
  4. halsbandsittich fressen,
  5. halsbandsittich sprechen,
  6. wann fangen die halsbandsittiche zu reden an,
  7. wie geht man richtig mit halsbandsittichen um,
  8. halsbandsittich wann halsband,
  9. halsbandsittich mit welchem alter bildet sich das halsband,
  10. bekommen alle halsbandsittiche ein halsband,
  11. halsbandsittich schlafenszeit
Die Seite wird geladen...

Halsbandsittiche Mann oder Frau - Ähnliche Themen

  1. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  2. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  3. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. halsbandsittich Mutationen

    halsbandsittich Mutationen: Hallo,vogel freunde wie kann ich GKGS Halsbandsittiche züchten ?